Schule & Uni  Schule & Uni
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Profil menu Referate menu Facharbeiten menu Seminararbeiten menu Rund um die Schule menu Rund ums Studium menu Schulforen
 Statistik
Mitglieder401.324
Neue User0
Männer197.693
Frauen196.800
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.795
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Jamesnuafe

    Maennlich Jamesnuafe
    Alter: 26 Jahre
    Profil

  • Profilbild von meike3009

    Weiblich meike3009
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von OksanaMMM

    Maennlich OksanaMMM
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Team123

    Maennlich Team123
    Alter: 23 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Maikeik

    Maennlich Maikeik
    Alter: 22 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Bluhmi

    Weiblich Bluhmi
    Alter: 23 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sadiq1369

    Maennlich sadiq1369
    Alter: 26 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sakura00

    Weiblich sakura00
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von akifcaliskann

    Maennlich akifcaliskann
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von masterchief1117

    Maennlich masterchief1117
    Alter: 17 Jahre
    Profil

     

Inhaltsangabe - Referat

KU KLUX KLAN


Dieses Referat wurde vom Mitglied cefindei veröffenlicht. Pausenhof.de ist für die Inhalte der Veröffentlichungen der Mitglieder nicht verantwortlich.



Der Ku-Klux-Klan (K.K.K.)


1. Was ist der Ku-Klux-Klan?
- protestantischer Geheimbund im Süden der USA
- 1867 in Tennesse von ehemaligen Offizieren gegründet
- streng hierarchisch gegliedert
- Name kommt vom griech. kyklos = der kreis, kelt. Klan = Familie
- Kleidung: weiße oder schwarze Kutten mit spitzen Kapuzen
- Symbol: Flammenkreuz

2. Wer sind seine Feinde?
KKK denkt weiße sind allen überlegen:
 ihnen ist Verbreitung von Wohlstand + Technologie auf der Welt zu verdanken
 Notwendigkeit von Vormachtstellung der Weißen
 So wird ihr Fortschritt gesichert
- vor allem religiöse und ethnische Minderheiten, aber auch Juden(?Abkömmlinge Satans?) und Katholiken
- Homosexuelle
- allgemein: Schwarze, aber auch Weiße die Kontakt mit Schwarzen haben

Auszug aus der Internet Seite des KKK, welche das ideale Verhältnis zwischen Weißen und Schwarzen beschreibt:

? Die Ritter des KKK, betrachten sich nicht als Feinden der Nicht-Weißen. Der einzige Weg, wie alle Rassen ihr soziales und kulturelles Potential verwirklichen können, besteht aber in Rassentrennung. Wir glauben, dass jede Rasse das natürliche Recht hat auf die Leistungen ihrer Väter stolz zu sein. Nur die Weißen können auf die Leistungen der Weißen stolz sein! Der Klan ist gegen die Integration und allen ihren Auswirkungen.
Integration bringt nur eine höhere Kriminalitätsrate, Rassenvermischung, Zerstörung unserer Schulen, Herabsetzung der Arbeitsleistung ?. mit sich.?

Ein Opfer des KKK- Emmet Till:
Emmet Till war ein afro-amerikanischer Schüler, der im August 1955 im Alter von 14 Jahren in einem kleinen Marktflecken in Mississippi gelyncht worden ist, weil er eine weiße Frau angesehen hat. Die Mörder wurden freigesprochen.

3. Was fordert er?
Weiße Vorherrschaft, Patriotismus, 100% Amerikanismus, Keuschheit bis zur Ehe, Enthaltsamkeit, saubere Filme und saubere Literatur

4. Schwesterparteien:
? American Knights of the Ku Klux Klan
? Federation of Klans
? National Knights
? New Order Knights
? Imperial Klans of America
? Knights of the Ku Klux Klan
? Knights of the Ku Klux Klan



KKK:

? Protestantischer Geheimbund im Süden der USA
? Wurde 1867 von Ex-Offizieren gegründet, die sich an Schwarzen rächen wollten weil diese durch Bürgerkrieg Sieg des Nordens Rechte hatten
? Großer Bund mit vielen, die Kath. + Juden + Fremde hassten
? Name: griech. Kyklos = Kreis ; kelt. Klan = Familie d.h. stellen sich bei Ritualen im Kreis auf und alle Weißen Protestanten sind eine Familie
? hierarchisch gegliedert:1.Großmagier 2. Großtürken 3. Großzyklopen
? Klingt lächerlich, zeigt Absicht: Schrecken verbreiten + unwissende, abergläubische Schwarze terrorisieren
? Nach Bürgerkrieg: Norden gewinnt, Sklaven haben rechte d.h. müssen für ihre arbeit bezahlt werden → Unzufriedenheit →Unruhen ↔ rechtfertigt KKK Handeln
? KKK in Politik: Hass gg. Schwarze: Landwirt ≠≠ Schwarzer (nicht lesen können )
? Zwangen schwarze von der Wahl fernzubleiben: Wahllokale weit entfernt + Terror an Häusern in der Nacht oder Opfer aus bett gerissen, mitgenommen, zu Tode gequält und vor Haustür abgelegt +Zeichen von KKK
? Auch weiße wurden Opfer : Homosexuell, keine Protestanten, oder politisch Meinung wie schwarze, Beziehung mit schwarzen Frauen oder befreundet
? Schwarze Mädchen wurden z.b. mit der Begründung getötet ? damit sie amerikan. Bürger nicht mehr verlocken können
? Da KKK: Vorherrschaft der Weißen+ Patriotismus →1826 Thom. Jefferson:
gg. Industrialisierung, Verstädterung, hasste EU (1. Magazin: The Jeffersionian)
rechtfertigt wieder die taten weil Jefferson immer noch weitgespannte Gegnerschaft
? für Staat nicht leicht: Washington überlegt, Gov Brownlow handelt, greift mit Hilfe des Militärs durch: jeder Bürger hat das recht, verdächtige festzunehmen
→ stärkt Bürger Rücken → bricht Terror
? 1871 Anti KKK Bill: Präsi mehr Macht zu handeln
? Großmagier Forrest bat um Zurückhaltung →hilft nix →löst Klan auf
? Anhängerschar war zu groß → Klan bestand inoffiziell weiter
? Klan brachte im Krieg Gerüchte auf: Negertruppen haben gefallen an weißen Frauen gefunden →Frauen angst + Männer neidisch weil schwarze viele Kinder → viele treten KKK bei →Klan lebt wieder auf
? Methoden bleiben gleich: gelyncht, gemordet, gefoltert, erpresst etc.
? Aufnahme: weiße, amerikan. Eltern, die in Amerika geboren sind
? Belehrung: Entdecker von Amerika ≠Kolumbus (kath. Jude) sondern nord. Leif Erison
? Neue Mitglieder: Eid, Weihe Drohfluch + Glaubenssätze ( christl Religion + weiße Rasse)
? Neuer Großmagier Simmons war großer Redner, konnte so Menschen davon überzeugen KKK-mitglieder sind voll-amis etc. ;Macht + Ausdehnung immer größer: politis...


This picture loads on non-supporting browsers.






This picture loads on non-supporting browsers.