Schule & Uni  Schule & Uni
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Profil menu Referate menu Facharbeiten menu Seminararbeiten menu Rund um die Schule menu Rund ums Studium menu Schulforen
 Statistik
Mitglieder401.323
Neue User0
Männer197.693
Frauen196.799
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.797
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Jamesnuafe

    Maennlich Jamesnuafe
    Alter: 26 Jahre
    Profil

  • Profilbild von meike3009

    Weiblich meike3009
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von OksanaMMM

    Maennlich OksanaMMM
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Team123

    Maennlich Team123
    Alter: 23 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Maikeik

    Maennlich Maikeik
    Alter: 22 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Bluhmi

    Weiblich Bluhmi
    Alter: 23 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sadiq1369

    Maennlich sadiq1369
    Alter: 26 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sakura00

    Weiblich sakura00
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von akifcaliskann

    Maennlich akifcaliskann
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von masterchief1117

    Maennlich masterchief1117
    Alter: 17 Jahre
    Profil

     

Inhaltsangabe - Referat

THAILAND GESCHICHTE


Dieses Referat wurde vom Mitglied Lena_mm veröffenlicht. Pausenhof.de ist für die Inhalte der Veröffentlichungen der Mitglieder nicht verantwortlich.



Geschichte:
Leider gibt es nur wenige Kenntnisse zur Vorgeschichte Thailands. Man nimmt an, dass die Ureinwohner durch verschiedene Einwanderungswellen mit der Zeit vertrieben wurden, bis letztendlich die Thais, die ursprünglich aus dem heutigen Südchinas kamen, das Gebiet des heutigen Thailands dominierten.


Trotz dieser Lücken gibt es natürlich einige Erkenntnisse und Fakten über die Geschichte Thailands
Der folgende kurze geschichtliche Überblick hat natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit.


10.000 v. Chr. Die Eiszeit endete, der Meeresspiegel stieg etwa auf das heutige Niveau und überflutete einiges an ehemaligem Festland.

4.000 v. Chr. Erste Siedlungen wurden gegründet und Landwirtschaft betrieben. Es wurden z.B. Kürbisse, Bohnen, Pfeffer und Reis angebaut.

300 v. Chr. Der erste Seehandel mit Indien begann. Durch diese Beziehung gelangte ebenfalls der Buddhismus in das Gebiet des heutigen Thailands.

Um 700 Araber brachten den Islam in den Süden des heutigen Thailands.

1238 Das Königreich Sukhothai wurde gegründet, die Wiege der thailändischen Kultur. Wenige Jahrzehnte später wurde von König Ramkhamhaeng das thailändische Alphabet entwickelt.

Um 1290 Aus einem Zusammenschluss verschiedener Fürstentümer im Norden ging das Königreich Lanna mit seiner Hauptstadt Chiang Mai hervor.

1351 Im Süden wurde das Reich Ayutthaya gegründet.

1431 Ayutthaya führte Krieg gegen das Khmer-Reich von Angkor und annektierte kurze Zeit später Sukhothai. Sukhothai entwickelte sich zur bedeutendsten Metropole dieser Zeit.

1511 Die Europäer ? Portugiesen ? eröffneten die erste Botschaft. In den folgenden ca. 150 Jahren nahmen nach und nach alle europäischen Staaten diplomatische Beziehungen zum heutigen Thailand auf und eröffnen Ihre Vertretungen.

1767 Ayutthaya wurde nach einjähriger Belagerung durch die Burmesen erobert und zerstört. Nur ein Jahr später erobert General Taksin, der den Burmesen entkommen war, Ayutthaya zurück.
Taksin wurde in der provisorischen Hauptstadt Thonburi zum König gekrönt und fing an das Land in einem rasanten Tempo wieder aufzubauen.

1782 Taksin verfiel dem Wahnsinn, wurde hingerichtet und durch General Chao Phraya Chakri ersetzt. Dieser ließ sich in der neuen Hauptstadt Bangkok zum ersten König, Rama I, der Chakri-Dynastie ausrufen.

1825 Rama der III musste sich in seiner Amtszeit den westlichen Kolonialmächten öffnen. Er schloss einen ?Freundschaftsvertrag? mit England, der die thailändische Herrschaft über das heutige Malaysia sicherte und den Engländern dort freien Handel erlaubte. Somit konnte eine Kolonialisierung Thailands verhindert werden.

1851 Unter König Mongkut (Rama IV) wurde begonnen ein modernes Staatssystem aufzubauen und die dafür notwendige Infrastruktur zu schaffen. Sein Sohn König Rama der V verfolgte die Politik seines Vaters konsequent weiter und kümmerte sich um die wirtschaftliche Entwicklung des Landes.

1893 König Rama der V musste sich gegen eine Invasion der Franzosen wehren, was im auch gelang. Allerdings verlor Thailand einige Regionen seines Staatsgebietes.

1910 König Vijiravudh wurde zum neuen König gekrönt. Er setzte die begonnenen Reformen fort, ruinierte dabei aber die Staatsfinanzen.

1932 König Rama VII hatte mit der Weltwirtschaftskriese zu kämpfen und musste sich schließlich dem Wunsch nach Demokratie beugen. Die absolute Monarchie wurde durch einen unblutigen Militärputsch beendet. Eine konstitutionelle Monarchie wurde eingeleitet. Allerdings entwickelte sich die neue Regierung zu einer Diktatur und König Rama Vll trat 1935 ab. Sein 10-jähriger Neffe wurde als Nachfolger zum Symbolkönig gekrönt.

1939 Das Land änderte seinen offiziellen Namen. Aus Siam wird Thailand

1942 Die thailändische Regierung unter Feldmarschall Phibul Songkhram wollte die Verbindung zu Japan fördern und erklärte England und den USA den Krieg. Nach kurzer Zeit wechselte Thailand jedoch die Seiten und gehörte somit zu den Siegermächten.

1946 König Rama VIII kehrte von seinem Studium in der Schweiz zurück nach Thailand wo er unter mysteriösen Umständen ermordet wurde.


König Bhumibol Adulyadej (Rama IX) wurde am 9.6.1946 als König ausgerufen, jedoch wegen Unmündigkeit zunächst nur unter einer Regentschaft.


1950 König Bhumibol wurde schließlich offiziell zum König gekrönt und heiratete im gleichen Jahr Prinzessin Sirikit.

1992 In Bangkok kam es zu Massendemonstrationen gegen den selbst ernannten Premier General Suchinda. Die Armee und die Polizei richteten ein Massaker unter den Demonstranten an um die Proteste zu stoppen. Nach einem Ende durch ein Machtwort des Königs trat Suchinda zurück und eine neue Regierung wurde demokratisch gewählt.

1996 König Bhumibol feierte sein 50-jähriges Thronjubiläum und ist somit der am längsten herrschenden König der Welt.

2000 Seit der Verfassung...


This picture loads on non-supporting browsers.






This picture loads on non-supporting browsers.