Schule & Uni  Schule & Uni
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Profil menu Referate menu Facharbeiten menu Seminararbeiten menu Rund um die Schule menu Rund ums Studium menu Schulforen
 Statistik
Mitglieder401.324
Neue User0
Männer197.693
Frauen196.800
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.795
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Jamesnuafe

    Maennlich Jamesnuafe
    Alter: 26 Jahre
    Profil

  • Profilbild von meike3009

    Weiblich meike3009
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von OksanaMMM

    Maennlich OksanaMMM
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Team123

    Maennlich Team123
    Alter: 23 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Maikeik

    Maennlich Maikeik
    Alter: 22 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Bluhmi

    Weiblich Bluhmi
    Alter: 23 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sadiq1369

    Maennlich sadiq1369
    Alter: 26 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sakura00

    Weiblich sakura00
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von akifcaliskann

    Maennlich akifcaliskann
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von masterchief1117

    Maennlich masterchief1117
    Alter: 17 Jahre
    Profil

     

Inhaltsangabe - Referat

VORMÄRZ


Dieses Referat wurde vom Mitglied webmausi veröffenlicht. Pausenhof.de ist für die Inhalte der Veröffentlichungen der Mitglieder nicht verantwortlich.


hier habe ich nur den stichpunktzettel mit den wichtigsten sachen drauf. jeder von uns sollte einen anfertigen und der klasse austeilen.


Vormärz

Begriffserklärung/ zeitliche Einordnung:
- Bezeichnung für die zur Revolution im März 1848 hinführende literarische Epoche
- Ende ist eindeutig datiert (1848); doch für den Beginn gibt es unterschiedliche Auffassungen:
1. 1815  Begriff richtet sich gegen die konkurrierenden Epochen Biedermeier und Restaurationszeit
2. 1830 (Julirevolution)
3. 1840 (nach Zerfall der jungdeutschen Bewegung, setzen neue Entwicklungen ein)

Historische Hintergründe
- 1815 Wiener Kongress
- 1817 Wartburgfest
- 1819 Karlsbader Beschlüsse
- 1830 Julirevolution, Bürgerkönig Louis Philippe
- 1832 Hambacher Fest
- 1848 Märzrevolution, erste deutsche Nationalversammlung

Merkmale:
- politisch
- revolutionär
- radikal
- gegen Absolutismus

Tendenzen/ Strömungen:
- neue Opposition wollte nicht mehr einzelne politische Institutionen  Änderung der gesamten Gesellschaftsordnung
- wollte offen für die Revolution eintreten
- man wollte kein unterhaltsamer Schriftsteller sein, nicht mehr von sich selbst reden  sondern selbstbewußt und parteilich agitieren
- Religionskritik verschärfte sich  revolutionäre Aufrufe entstanden (häufig in Liedform)

Vertreter und ihre Werke:
- Heinrich Heine (1797-1856) ? ?Deutschland ein Wintermärchen? (1844); ?Atta Troll. Ein Sommernachtstraum? (1840)
- Georg Büchner (1813-1837) ? ?Der hessische Landbote? (1834); ?Dantons Tod? (1835)
- Ferdinand Freiligrath (1810-1876) ? ?Mein Glaubensbekenntnis? (1844); ?Ca ira!? (1846)
- Georg Herwegh (1817- 1884) ? ?Lieder eines Lebendigen? (in 2 Bänden 1841 und 1843 erschienen)
- August Heinrich Hoffmann von Fallersleben (1798- 1874) ? ?Unpolitische Lieder? (1840/41)
...


This picture loads on non-supporting browsers.






This picture loads on non-supporting browsers.