Schule & Uni  Schule & Uni
menu Referate menu Facharbeiten menu Seminararbeiten menu Arbeit hochladen menu Schulforen
Statistik
Mitglieder401.354
Männer197.705
Frauen196.818
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.959
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 

Thema: wertschöpfung

Übersicht

Passende Referate zum Thema "wertschöpfung" findest du auf der Startseite
(452x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von naeoe

06.05.2007 00:00:37

naeoe

Profilbild von naeoe ...

meinste sowas wie Produktionsfaktorkostn...usw?

Also Faktorkosten - Steuerabgaben (direkt / indirekt) usw...?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Sabine_87

06.05.2007 00:01:10

Sabine_87

Profilbild von Sabine_87 ...

Themenstarter
Sabine_87 hat das Thema eröffnet...

Der Begriff Wertschöpfung kommt von ?Wert schaffen? und kann im unternehmerischen Sinne als die Schaffung von Wert für den Kunden in Form eines Produktes oder einer Dienstleistung interpretiert werden, der dafür einen bestimmten Preis bezahlt. Das Wertschöpfungsmanagement spiegelt deshalb das Interesse eines Unternehmens wieder, den Wert für den Kunden mit dem geringst möglichen Aufwand zu maximieren.


also wenn jemand z.b. navis herstellt
verkaufspreis 300 euro -kosten herstellung 20 euro=280 euro wertschöpfung oder wie

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Atomsperre

06.05.2007 00:04:02

Atomsperre

Atomsperre hat kein Profilbild...

ein leidiges thema

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Sabine_87

06.05.2007 00:09:21

Sabine_87

Profilbild von Sabine_87 ...

Themenstarter
Sabine_87 hat das Thema eröffnet...

für bwl ler ist das bestimmt trivial

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Atomsperre

06.05.2007 00:17:47

Atomsperre

Atomsperre hat kein Profilbild...

das verständnis ist kein ding

man könnte aber darüber diskutieren ob arbeiter die nicht wertschaffend betätigt sind auch keine mehrarbeit leisten (daher auch nicht ausgebeutet werden)

wenn sie mehrarbeit leisten müsste man darüber nachdenken was mit dem wert der arbeit passiert

die ganze wirtschaftswissenschaft ist amok

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Sabine_87

06.05.2007 13:44:00

Sabine_87

Profilbild von Sabine_87 ...

Themenstarter
Sabine_87 hat das Thema eröffnet...

häää

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.


Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referat Bundeskanzler
Kelten
Perfekt angezogen...=)
Laos: Forscher entdeckte unbekannte Nagetierart au
Physik LK 13.Klasse
crown jewels


288 Mitglieder online


 
...