Schule & Uni  Schule & Uni
menu Referate menu Facharbeiten menu Seminararbeiten menu Arbeit hochladen menu Schulforen
Statistik
Mitglieder401.354
Männer197.705
Frauen196.818
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.959
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 

Thema: Wehr- bzw. Zivildienst

Übersicht

Passende Referate zum Thema "Wehr- bzw. Zivildienst" findest du auf der Startseite
(779x gelesen)

Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von SkorpionGirl

31.07.2007 07:44:58

SkorpionGirl

Profilbild von SkorpionGirl ...

Themenstarter
SkorpionGirl hat das Thema eröffnet...

Hallo Leute,

ich hätte da mal ne Frage zum Wehr- bzw. Zivildienst.
Mein Freund wird demnächst seine Lehre beenden. Vor der Lehre hat er schon ein Brief von der Bundeswehr bekommen, aber das wurde halt alles abgesagt weil er ja eine Lehrstelle hatte!
Meine Frage ist, wenn man kein Wehrdienst leistet ob man denn den Zivildienst leisten muss?
Und wie ist das wenn man Ausgemustert wird? Muss man denn trotzdem Zivildienst leisten?

LG

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Sabiii

31.07.2007 07:48:41

Sabiii

Sabiii hat kein Profilbild...

soweit ich weis muss er nix machen wenn er ausgemuster wird.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von SkorpionGirl

31.07.2007 07:51:01

SkorpionGirl

Profilbild von SkorpionGirl ...

Themenstarter
SkorpionGirl hat das Thema eröffnet...

ah. und wenn er genommen wird, aber nicht wehrdienst machen will?! muss er dann zivi machen?
und wie ist das wenn man seine lehre beendet und übernommen wird?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von DaTobsche

31.07.2007 08:04:41

DaTobsche

Profilbild von DaTobsche ...

Wenn er ausgemustert wird ist er nicht wehrpflichtig und somit auch nicht wehrersatzpflichtig.

Wenn er nicht ausgemustert wird, bleibt ihm Zivildienst, ein FSJ, ein FÖJ, oder beim THW (und viell. noch ein paar Alternativen).
Ist aber nicht so schlimm. Gerade beim Zivildienst bekommt er genug Sold und kann sich zudem Mietzuschüsse und andere Zuzahlungen geben lassen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von SkorpionGirl

31.07.2007 08:06:25

SkorpionGirl

Profilbild von SkorpionGirl ...

Themenstarter
SkorpionGirl hat das Thema eröffnet...

also wenn er dann wehrdienst ablehnt muss er zivi machen?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von SkorpionGirl

31.07.2007 08:07:10

SkorpionGirl

Profilbild von SkorpionGirl ...

Themenstarter
SkorpionGirl hat das Thema eröffnet...

bzw. das andere... aber er muss es machen,ja? auch wenn er gleich ne arbeitsstelle kriegen würde?!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von caipir

31.07.2007 08:29:53

caipir

Profilbild von caipir ...

Wenn er nicht zum Bund will, soll er möglichst alle Leiden mit zur Musterung bringen, die er hat.

Besonders beliebt sind Rücken, Wirbel und Knieschäden.
Ich kenne 2 Leistungssportler, die ausgemustert wurden, weil sie nicht wollten... Er muss halt nur beim Arzt etwas rumjammern, wie sehr ihm der Rücken weh tut.

Irgendwann kommt evtl. sogar die offene Frage, ob er überhaupt zum Bund will, oder lieber nicht. Das ist quasi die Entscheidung zwischen T2 (bedingt tauglich, sprich er wird gezogen) oder T5 (ausgemustert).

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von SkorpionGirl

31.07.2007 08:43:19

SkorpionGirl

Profilbild von SkorpionGirl ...

Themenstarter
SkorpionGirl hat das Thema eröffnet...

ja und wenn er ausgemustert wird, muss er auch kein zivildienst leisten?!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von DaTobsche

31.07.2007 09:17:40

DaTobsche

Profilbild von DaTobsche ...

Richtig. Falls als tauglich eingeschätzt Bund oder Zivi.
Falls als untauglich (ausgemustert) nichts von beidem.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von NivMo

31.07.2007 09:50:38

NivMo

Profilbild von NivMo ...

baer man sollte vorsichtig sein von wegen alle möglichen dinge erzählen also rücken etc... da diese daten gespeichert werden und gegebenenfalls von der lebensversicherung gebenen firma eingesehen werden können. und wenn man dann bei der musterung angegeben hat das man ein rücken leiden hat aber dies bei der lebensversicherung nicht angegeben hat und dann durch einen unfall eine einträchtigung am rücken hat kann es sein das die lebensversicherung nicht ausgezahlt wird ...


also man sollte damit vorsichtig sein !

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Mr_Kamikaze

31.07.2007 10:17:29

Mr_Kamikaze

Mr_Kamikaze hat kein Profilbild...

Soweit ich weiß, würde dein Freund auch nicht zum Wehr- bzw. Zivildienst gezogen, wenn er nach Beendigung seiner Ausbildung einen unbefristeten! Arbeitsvertrag vorlegen kann. Da greift dann irgendwie der Schutz vorhandener Arbeit oder so ähnlich...sollte dies aber ein befristeter Arbeitsvertrag (z.B.6Monate ) sein, würde er dennoch Zivildienst leisten müssen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.


Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referat Bundeskanzler
Zivildienst
Will Zivildienst...
berwerbung zivildienst
Zivildienst
Wehrdienst vs. Zivildienst
zivildienst und musterung


288 Mitglieder online


 
...