Foren
News
Forum durchsuchen:

 

Thema: Vogelgrippe

Übersicht

Passende Referate zum Thema "Vogelgrippe" findest du auf der Startseite
(487x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Haye

08.01.2006 22:30:52

Haye

Profilbild von Haye ...

hey wie willst du bitte die hühner schmuggeln, das geht doch nicht, außerdem lohnt sich das net

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Haye

08.01.2006 22:35:14

Haye

Profilbild von Haye ...

habe selber 4 hühner im garten und die waren die letzten 4 monate jeden tag draußen



Zu Weihnachten werden die geschlachtet

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Haye

08.01.2006 22:36:03

Haye

Profilbild von Haye ...

http://img271.imageshack.us/my.php?image=photo00279it.jpg

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Premiere

08.01.2006 22:38:50

Premiere

Premiere hat kein Profilbild...

Zitat: wenn so vollidioten die viecher nich nach deutschland einschmuggeln würden... käme sie auch nicht zu uns!


*lachwech* schon mal was von zugvögel gehört ?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Premiere

08.01.2006 22:39:38

Premiere

Premiere hat kein Profilbild...

nein ? na dann...

Viele Zugvögel pendeln in unseren Breiten zwischen Mitteleuropa, wo sie den Sommer verbringen und dem wärmeren Südeuropa oder Nordafrika, wo sie sich im Winter aufhalten (Kurzstreckenzieher). Andere wechseln zwischen Südafrika und Europa (Langstreckenzieher). Außerdem bekommen wir in Mitteleuropa Wintergäste aus Skandinavien oder Sibirien. So überwintern viele arktische Wasservögel am Niederrhein und an der Nordseeküste. Auch viele Singvögel aus Nord- und Osteuropa suchen dann die Wärme im Binnenland West- und Mitteleuropas. Die Orientierung erfolgt unter anderem durch einen Magnetsinn und anhand der Sternenkonstellation.

Ein Grund, im Sommer nach Norden zu ziehen, sind die langen Tage, welche die Zeit zur Futtersuche verlängern und so die Aufzucht der Jungen begünstigen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Sahin2006

08.01.2006 22:45:43

Sahin2006

Profilbild von Sahin2006 ...

das Virus soll ja nur über Kot oder Blut übertragbar sein,nicht aber durch den verzehr der Viecher Also besteht doch theoretisch keine Gefahr,wenn man Geflügel ißt,aber ansonsten keinen engen Kontakt mit ihnen hat ,wie in manch bäuerlichen Gebieten in der Türkei?!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.


Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referat Bundeskanzler
Vogelgrippe: Schutz- und Beobachtungsgebiete (Kiel
Vogelgrippe...
Vogelgrippe Opfer?
Schweinepest+Vogelgrippe bei uns
Vogelgrippe in Deutschland...
Die Vogelgrippe Risiken Gefahren eure Eindrücke


288 Mitglieder online


 
...