Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Informationen
menu FAQs
Statistik
Mitglieder401.339
Männer197.697
Frauen196.811
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.933
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von thalia.schuss

    Weiblich thalia.schuss
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von claudia.wer

    Weiblich claudia.wer
    Alter: 14 Jahre
    Profil

 
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 

Thema:

Villa Borghese

Passende Referate findest du auf der Startseite
(521x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Jass4pres

23.04.2006 09:34:32

Jass4pres

Jass4pres hat kein Profilbild...

Themenstarter
Jass4pres hat das Thema eröffnet...

good mornin',

ich fahre kommende Woche auf Abschlussfahrt nach Rom und soll dort die "Villa Borghese" sozusagen "präsentieren"...naja, also so wie bei einer Stadtführung eben...Entstehung(-sgeschichte..)etc..tja, aber bei google findet man nicht viel gescheites und wenn, dann auf engl. oder italienisch. Mein Reiseführer gibt auch nicht mehr her! Hat nicht vllt jmd. von euch irgendwas informatives zur Villa Borghese?! merci im Vorhinein

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ErzengelM...

23.04.2006 09:37:04

ErzengelM...

Profilbild von ErzengelMichael ...

Also ich denke das was Wiki hergibt reicht doch ...

Die Villa Borghese befindet sich in Rom, unmittelbar vor der Porta del Popolo an der Piazza del Popolo. Sie war der Sommerpalast des Borghesischen Fürstengeschlechts, mit ausgedehnten Parkanlagen (ca. 5 km² groß , einst weltberühmt wegen ihrer Schätze antiker Kunst. Die Villa wurde vom Kardinal Scipione Caffarelli-Borghese, dem Neffen Papst Pauls V., auf dem Grund und Boden und angeblich auch mit dem konfiszierten Vermögen der Cenci in den Jahren 1613-1616 erbaut. Seit dem Jahr 1901 befindet sie sich im Staatsbesitz.
Die hier einst bewahrten berühmten Kunstwerke des klassischen Altertums, darunter der Hermaphrodit, der so genannte sterbende Seneca und der Borghesische Fechter, wanderten unter Napoleon I. im Jahr 1806 in das Museum von Paris, wurden zwar 1815 der Familie zum Teil zurückgegeben, aber noch vor dem Rücktransport in Paris größtenteils veräußert.

Im 19. Jahrhundert wurde das so genannte Statuenkasino eingerichtet, das eine reiche Sammlung zum Teil bedeutender Antiken enthielt, darunter die sitzende Statue Anakreons, ein Bacchus, eine Juno Pronuba, eine Tyrtäosstatue, ein sitzender Pluto, tanzender Silen etc.

Dann noch ein paar Worte über ein paar der Kunstwerke und fertig!!!!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Corn

23.04.2006 09:38:53

Corn

Corn hat kein Profilbild...

Is doch Abschlussfahrt... da stehste wahrscheinlich sowieso unter Drogen...trinkt vor deine Präsentation einfach ne Flasche Wodka und sei kreativ....erzähl irgendwas tolles. Es interessiert doch eh keinen was du da erzählst.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Villa Borghese
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referat Bundeskanzler
Reihenhaus Bauwagen Wohnung Villa
Reihenhaus Bauwaagen Wohnung Villa
Referat Deutsch Claudine von Villa Bella
Villa guckt euch mal die villa an!!
villa hadriana \"help\"


264 Mitglieder online