Schule & Uni  Schule & Uni
menu Referate menu Facharbeiten menu Seminararbeiten menu Arbeit hochladen menu Schulforen
Statistik
Mitglieder401.354
Männer197.705
Frauen196.818
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.959
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 

Thema: Vektoren oder so

Übersicht

Passende Referate zum Thema "Vektoren oder so" findest du auf der Startseite
(625x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Pathologin

22.08.2005 16:25:38

Pathologin

Profilbild von Pathologin ...

Themenstarter
Pathologin hat das Thema eröffnet...

Hey, alsovielleicht findet ja jemand spaß daran, diese aufgaben zu lösen..ich habs leider nicht geschafft.
Danke

gegeben sind die Geradenschar
g:x= 0 a und die Gerade h:x= -1 2
0 + r 2 1 + s 1
2 2a -2 3

a) Zeichnen sie die geradenb für a=-1, a=0,a=1 und a=2 als Schrägbild!

b)Welche Gerade der schar enthält den Punkt P(3/1/8)??

c)Für welchen wert von a sind die geraden g und h parallel?

d)für welchen wert von a schneiden sich die Geraden g und h ?
berechnen sie ggf den schnittpunkt..

Vielen dank

liebe grüße

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von pitililu

22.08.2005 16:27:03

pitililu

pitililu hat kein Profilbild...

was bekommste daran denn nicht hin ... definiere dein problem genauer
hier wird dir keiner deine hausaufgaben machen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Pathologin

22.08.2005 16:27:55

Pathologin

Profilbild von Pathologin ...

Themenstarter
Pathologin hat das Thema eröffnet...

entschuldigt, aber die zahlen sollten untereinander stehen.. ich schreib sie mal anders auf

g:x= (0/0/2) + r (a/2/2a)

und h

h:x= (-1/1/-2) + s (2/1/3)

ich hoffe, es ist verständlich

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Pathologin

22.08.2005 16:29:35

Pathologin

Profilbild von Pathologin ...

Themenstarter
Pathologin hat das Thema eröffnet...

mein problem ist alles.ich weiß noch nicht mal wie die werte ausgerechnet werden...einfach nichts...wenn ich meine hausaufgaben gekonnt hätte, hätte ich sie nicht hier reingestellt..

Gruß

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von oxygen

22.08.2005 16:34:08

oxygen

Profilbild von oxygen ...

a) zeichen (sollte kein Problem sein)
b) einsetzen
c) richtungsvektor gleichsetzen
d) gleichsetzen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von pitililu

22.08.2005 16:34:44

pitililu

pitililu hat kein Profilbild...

wenn du keinerlei ahnung dacon hast solltest du vielleicht über richtige nachhilfe nachdenken

na zu aufgabe a musst du doch nur den gegebenen wert a in deine vektorgleichung einsetzen und dnan aufmalen

der erste vektor ist dabei dein startpunkt
es sind die koordinaten in x y und z richtung
also gehst du zu dem punkt und setzt dann n stifft an
von diesem punkt aus gehst du in richtung des zweiten vektora

lässt sich schwer beschreiben
aber nehmen wir als beispoiel

g:=(1/1/1)+r(5/7/9)

dann ist dein startpunkt im koordinatensystem bei 1/1/1
von diesem punkt musst du nun 5 schritte in x richtung 7 in y und 9 in z richtung gehen
da bekommst du punkt 2
die beiden punkte verbindest du nun und erhälst eine gerade

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Pathologin

22.08.2005 16:36:43

Pathologin

Profilbild von Pathologin ...

Themenstarter
Pathologin hat das Thema eröffnet...

Danke..

ich brauch in mathe keine nachhilfe gebe,selbst nachhilfe ..nur leider liegt mir dieses thema gar nicht...

liebe grüße

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von pitililu

22.08.2005 16:37:41

pitililu

pitililu hat kein Profilbild...

das sind aber noch die anfänge ... da wird noch wesentlich mehr kommen in der richtung ...

naja du machst das shcon

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ZeusTheCr...

22.08.2005 16:59:29

ZeusTheCr...

Profilbild von ZeusTheCreator ...

das zeichnen einfach mal im buch nachschlagen, ist erklärt.

punkt enthalten???

(3/1/8) = (0/0/2) + r(a/2/2a)

(3/1/6) = r(a/2/2a)

jetzt r so bestimmen, dass für jede zeile eine wahre aussage entsteht
->r=1/2
---->a=3 ->somit liegt P in g
(mit anderen gerade auch machen)


schnittpunkt

geraden gleich setzen
dann auf eine seite die richtungsvektoren, auf andere seite "ergebnis" (stützvekrtoren) bringen

matrix nach gauß auflösen
-> a=10 als ergebnis
-> macht einen Schnittpunkt bei S(-5/-1/-8)

für das anderer hab ich jetz keine zeit, sorry

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von acs_phoenix

22.08.2005 19:41:23

acs_phoenix

Profilbild von acs_phoenix ...

Naja wann wird was parallel sein beim Euklid, natürlich, wenn die Richtungsvektoren gleich sind (oder antiparallel aber egal)
der Rest is eh beantwortet.

Ich werde auch noch zum Minimalisten

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.


Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referat Bundeskanzler
Eher Vor- oder Nachteile?
Schattenschweihen oder Hartheim
Wespe oder Hornisse?
Twilight oder Hunger Games?
Hektik oder Gelassenheit?
Rede über Drogen - Sucht oder Coolness?


288 Mitglieder online


 
...