Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder401.324
Neue User0
Männer197.694
Frauen196.799
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.802
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von abrabrabrabra

    Maennlich abrabrabrabra
    Alter: 60 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Jamesnuafe

    Maennlich Jamesnuafe
    Alter: 26 Jahre
    Profil

  • Profilbild von meike3009

    Weiblich meike3009
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von OksanaMMM

    Maennlich OksanaMMM
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Team123

    Maennlich Team123
    Alter: 23 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Maikeik

    Maennlich Maikeik
    Alter: 22 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Bluhmi

    Weiblich Bluhmi
    Alter: 23 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sadiq1369

    Maennlich sadiq1369
    Alter: 26 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sakura00

    Weiblich sakura00
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von akifcaliskann

    Maennlich akifcaliskann
    Alter: 17 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Unschärferelation Physik

(719x gelesen)

Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von BlondesGi...

03.12.2006 18:37:14

BlondesGi...

Profilbild von BlondesGift04 ...

Themenstarter
BlondesGift04 hat das Thema eröffnet...

hey ho, ich habe folgendes Problem:1) Eine Gewehrkugel der Masse m=10g bewegt sich mit der Geschwindigkeit v=500m/s
Ihr Abschussort sei auf Delta-x=10^-10 m genau festgestellt.
Wie groß ist die Ortsunschärfe in 500m Entfernung?

kann man das überhaupt so lösen?ist nicht der ortunscharf sobald ich den Impuls weis?
Bitte dringenst um hilfe schreib morgen meine Vorabiklausur über das thema

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von andz

03.12.2006 18:39:00

andz

Profilbild von andz ...

Delta-x*Delta-p>=(h/4*PI)

wobei h das planck'sche wirkumsquantum ist.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von BlondesGi...

03.12.2006 18:40:55

BlondesGi...

Profilbild von BlondesGift04 ...

Themenstarter
BlondesGift04 hat das Thema eröffnet...

und was mach ich mit meiner geschwindigkeit und der masse?? und vorallem mit dem Abstand

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von BlondesGi...

03.12.2006 18:44:51

BlondesGi...

Profilbild von BlondesGift04 ...

Themenstarter
BlondesGift04 hat das Thema eröffnet...

mhh... is p=mv??? (Impuls) dann wäre ja 0,01kg*500m/s=5 m kg / s
und dann???
was mach ich mit l?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von BlondesGi...

03.12.2006 18:49:01

BlondesGi...

Profilbild von BlondesGift04 ...

Themenstarter
BlondesGift04 hat das Thema eröffnet...

ok wenn ich das in delta x *delta p eisetz dann hab ich da ((10^(-10)) m) * 5 ((m * kg) / s) =
5.0 × 10-10 m2 kg / s
als ergebnis raus und was tu ich nun mit der Ortsunschärfe von 500m?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von BlondesGi...

03.12.2006 18:53:00

BlondesGi...

Profilbild von BlondesGift04 ...

Themenstarter
BlondesGift04 hat das Thema eröffnet...

neee,... irgendwie kommt das alles doch nicht hin! kann mir nich jemand von euch weiterhelfen???

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von cleaner2k

03.12.2006 18:55:32

cleaner2k

cleaner2k hat kein Profilbild...

Du suchst doch im Enddefekt nur die Abweichung der Kugel oder? Musst im Enddefekt die Erdrotation beachten und die balistische Kurve wenn ich mich net irre. Was sagen meine Physikfreunde hier?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von andz

03.12.2006 18:56:17

andz

Profilbild von andz ...

hmm, ich hab einfach mal umgeformt:
Delta-x=(h/4PI)/Delta-p

da käme dann 1.05*10^(-35) raus.
was die angaben von der anfangsortsunschärfe und der entfernung von 500m soll weiß ich nicht.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von BlondesGi...

03.12.2006 18:58:47

BlondesGi...

Profilbild von BlondesGift04 ...

Themenstarter
BlondesGift04 hat das Thema eröffnet...

ich suche die Zeilverfehlung aufgrund von heisenberg! kann mir nicht vorstellen das die 500m umsonst gegeben sind!
aber danke trotzdem

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von BlondesGi...

03.12.2006 19:00:17

BlondesGi...

Profilbild von BlondesGift04 ...

Themenstarter
BlondesGift04 hat das Thema eröffnet...

delta -x ist der Abschussort, der liegt bei 10^-10m

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von cleaner2k

03.12.2006 19:01:50

cleaner2k

cleaner2k hat kein Profilbild...

Na desto weiter die Kugel fliegt desto mehr weicht sie ab. Wenn man ein Pendel 24h am Äquator pendeln lässt dann dreht sich der Untergrund also die Erde zum Beispiel einmal.Bei uns hier in Magdeburg dauert es etwa 30h. Und bei der Kugel dauert es eben nur eine sehr kurze Zeit bis sie aufkommt und von daher ist die Abweichung so gering. Die Formeln hab ich aber net im Kopf.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Unschärferelation Physik
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Trump Physik Kraft und Impuls
Physik Kraft
Physik Löschflugzeug
Physik Quanten Physik
Physik Aufgabe
Physik


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

184 Mitglieder online