Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder401.324
Männer197.694
Frauen196.799
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.844
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von abrabrabrabra

    Maennlich abrabrabrabra
    Alter: 60 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Jamesnuafe

    Maennlich Jamesnuafe
    Alter: 26 Jahre
    Profil

  • Profilbild von meike3009

    Weiblich meike3009
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von OksanaMMM

    Maennlich OksanaMMM
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Team123

    Maennlich Team123
    Alter: 23 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Maikeik

    Maennlich Maikeik
    Alter: 22 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Bluhmi

    Weiblich Bluhmi
    Alter: 23 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sadiq1369

    Maennlich sadiq1369
    Alter: 26 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sakura00

    Weiblich sakura00
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von akifcaliskann

    Maennlich akifcaliskann
    Alter: 17 Jahre
    Profil

     
Foren
Kummer und Sorgen
Forum durchsuchen:

 
Thema:

spritzenphobie

(1607x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von terax_zero

30.03.2009 03:32:15

terax_zero

terax_zero hat kein Profilbild...

Naja du könntest dir ein Messer ins Bein stechen weren dessen der Arzt die spritze verabreicht, ich sag dir du wirst so abgelengt sein das du nix merkst

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Julehexe

30.03.2009 07:36:47

Julehexe

Profilbild von Julehexe ...

ich hab auch seit jahren angst vor spritzen.
musste allerdings letztes jahr zum zahnarzt,weil ich schmerzen hatte,die ich nicht mehr ertragen konnte.wurzel musste gezigen werden.
jule :"geht es nicht ohne??"
arzt: "nein,dann wirst du ohnmaechtig vor schmerz"
jule: "dann tu es,aber schnell"

fazit:nichts gemerkt,6 dinger hat er mit den tag reingehauen.seitdem kann ich zumindest beim zahnarzt eine spritze verkraften.der naechste schritt wird demnaechst mal eine impfung sein.dann sehen wir weiter.

ansonsten sychologe.die meisten aengste haben eine ursache.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von f26w

30.03.2009 07:45:29

f26w

Profilbild von f26w ...

Also, du solltest nicht alleine zum Arzt gehen. Nimm dir zum Beispiel eine Freundin mit, die dich während der Injektion ablenkt. Desweiteren solltest du dich dabei hinlegen.
Frag deinen Arzt, ob er dir vorher die Injektionsstelle mit zum Beispiel EMLA® eincremt (http://www.astrazeneca.de/az/content/010/020/020/index.jsp)
und ob er das sogenannte INJEX®-System verwenden kann. Hierbei handelt es sich um eine "Injektion" ohne Nadel.
http://www.zhkplus.de/berichte/T37.shtml

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

spritzenphobie
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Trump clerasilwerbung! Dreamboy!
Wer konnte noch gleich so gut Beat Box?
macht arbeitslosigkeit rechtsextrem ???
Spanisch
Zeugnis -.-


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

201 Mitglieder online