Schule & Uni  Schule & Uni
menu Referate menu Facharbeiten menu Seminararbeiten menu Arbeit hochladen menu Schulforen
Statistik
Mitglieder401.354
Männer197.705
Frauen196.818
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.959
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 

Thema: Schwingung und Schall

Übersicht

Passende Referate zum Thema "Schwingung und Schall" findest du auf der Startseite
(493x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Dissy80

01.05.2007 20:27:39

Dissy80

Dissy80 hat kein Profilbild...

Themenstarter
Dissy80 hat das Thema eröffnet...

HI Leute,
kann mir mal bitte jemand beim vervollständigen der aufgaben helfen ????


1. Erläutere die Begriffe Schwingung und Schall! Gehe dabei auf die physikalischen Größen und Einheiten ein.

Schwingung (Oszillation):
bezeichnet den Verlauf einer Zustandsänderung, wenn ein System auf Grund einer Störung aus dem Gleichgewicht gebracht und durch eine rücktreibende Kraft (Rückstellkraft) wieder in Richtung des Ausgangszustandes gezwungen wird. Grundsätzlich basiert das Schwingen eines Systems auf der Energieumwandlung zwischen zwei Energieformen.
Eine Zustandsänderung kann periodisch verlaufen; dabei durchläuft das System wiederholt nach einem festen Zeitintervall den Ausgangszustand. Man kann es auch noch allgemeiner formulieren: Eine Schwingung ist eine Funktion, die eine physikalische Zustandsgröße in Abhängigkeit von der Zeit definiert.

Schwingungen kann man mit den physikalischen Größen Auslenkung (Elongation), Amplitude, Schwingungsdauer (Periodendauer) und Frequenz beschreiben. Diese vier Größen sind in der nachfolgenden Übersicht genauer charakterisiert.

---->>>> HIER BRAUCH ICH JEWEILS GRÖßE UND EINHEIT!!!!

Schall:
bezeichnet allgemein das Geräusch, den Klang, den Ton, den Knall (Schallarten), wie er von Menschen und auch von Tieren vernommen werden kann. Schall stellt die Ausbreitung von kleinsten Druck- und Dichteschwankungen in einem elastischen Medium (Gase, Flüssigkeiten, Festkörper) dar. Man unterscheidet den Nutzschall, wie Musik oder die Stimme beim Gespräch, und den Störschall, wie Baustellen- oder Verkehrslärm.

Schallgrößen:
Schalldruck p in Pa
Schalldruckpegel Lp
Schallschnelle v in m/s
Schallauslenkung ξ
Schallbeschleunigung a
Schallintensität I
Schallleistung Pak
Schallenergiedichte E
Schallenergie
Schallfluss q
Schallimpedanz Z
Schallgeschwindigkeit c

----->>>> HIER BRAUCH ICH NOCH ERGÄNZUNGEN ZU DEN EINHEITEN

2. Gib die Hörbereiche des Menschen und eines Tieres an!

Menschen nehmen nur Frequenzen zwischen 16 Hz und 18 kHz wahr.


---->>> MUSS HIER NOCH WAS HIN???????????


Tier: Fledermaus

Echoortung

Mit ihrem Echoortungssystem (oder auch Ultraschallortung) haben die Fledermäuse eine sehr komplizierte und effektive Methode entwickelt, die es ihnen ermöglicht, sich im Dunkeln zurechtzufinden und Insekten zu jagen, ohne ihre Augen einzusetzen. Dabei stoßen sie Ultraschallwellen aus, die von Objekten als Reflexionen zurückgeworfen werden. Die einzelnen Echos werden von der Fledermaus aufgenommen und in die richtige Abfolge gebracht. Durch die Zeitunterschiede kann das Gehirn die Umgebung erfassen und somit orten, wie weit ein Baum oder Insekt entfernt ist und sogar, mit welcher Geschwindigkeit und Richtung sich ein Beutetier bewegt.
Der Ruf besteht meistens aus einer Serie von fünf oder mehr verschiedenen Tönen, die eine Dauer von weniger als einer Sekunde bis zum Hundertstel einer Sekunde haben können. Fledermäuse können Frequenzen zwischen 9 kHz und 200 kHz ausstoßen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Dissy80

01.05.2007 20:34:27

Dissy80

Dissy80 hat kein Profilbild...

Themenstarter
Dissy80 hat das Thema eröffnet...

wo find ich denn so ne art tafelwerk im netz

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von MickeyMousy

01.05.2007 20:38:22

MickeyMousy

Profilbild von MickeyMousy ...

kann ich nicht.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ZeusTheCr...

01.05.2007 20:40:07

ZeusTheCr...

Profilbild von ZeusTheCreator ...

www.tafelwerk.de

manchmal ist es näher als vermutet

Such-f(x) bei ph.de??? Is nich...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ZeusTheCr...

01.05.2007 20:40:57

ZeusTheCr...

Profilbild von ZeusTheCreator ...

direktlink zum tafelwerk

http://www.schuelerlexikon.de/tafelwerk/700/fs_html/fs_start.htm

Such-f(x) bei ph.de??? Is nich...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ZeusTheCr...

01.05.2007 20:41:27

ZeusTheCr...

Profilbild von ZeusTheCreator ...

sry

www.schuelerlexikon.de/tafelwerk/700/fs_html/fs_start.htm

Such-f(x) bei ph.de??? Is nich...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Dissy80

01.05.2007 20:58:51

Dissy80

Dissy80 hat kein Profilbild...

Themenstarter
Dissy80 hat das Thema eröffnet...

weiß jmd noch was zu den hörbereichen des menschen???

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ZeusTheCr...

01.05.2007 21:10:48

ZeusTheCr...

Profilbild von ZeusTheCreator ...

siehe wiki

"hörschall" oder so nennt man das glaub ich

Such-f(x) bei ph.de??? Is nich...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.


Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referat Bundeskanzler
SCHALL!!
physik mechanische schwingung
Schwingung


288 Mitglieder online


 
...