Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Informationen
menu FAQs
Statistik
Mitglieder401.339
Männer197.697
Frauen196.811
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.932
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von thalia.schuss

    Weiblich thalia.schuss
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von claudia.wer

    Weiblich claudia.wer
    Alter: 14 Jahre
    Profil

 
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 

Thema:

Replikation der DNA

Passende Referate findest du auf der Startseite
(317x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von jennsche

21.09.2005 16:28:36

jennsche

Profilbild von jennsche ...

Themenstarter
jennsche hat das Thema eröffnet...

Hallo... kann mir irgendwer was über die Relelation der DNA schreiben?? Ich versteh des zwar, aber nur so halb, vielleicht könnt ihr mir n bisschen helfen, vielleicht kann mir auch einer ne Zeichnung schicken...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Lille89

21.09.2005 16:40:01

Lille89

Lille89 hat kein Profilbild...

Na also, wenn du einen Strang der DNA hast. Da sind doch immer zwei komplimentäre Basen zusammen. Also zum Beispiel Adenin und Thymin und Guanin und Cytosin. Und damit die Zelle sich teilen kann und das Erbmaterial mit den Informationen sich vervielfachen kann, kommt da ein Enzym und trennt die komplimentären Basen. Also wie schon gesagt A und T, und C und G. Damit diese Basen nach dem Trennen dann wirklich nicht mehr zusammen finden wird dies vom Protein kontrolliert, somit ist der DNA-Strang geteilt. Nun ist der linke Strang der DNA einzeln und der rechte einzeln. Skizze: z.B.
A T
C G
G C
T A
C G

Dieser DNA Strang wird geteilt:


A T
C G
G C
T A
C G

So dann kommt ein anderes Enzym das sogenannte "Polynukleotid" und sucht das passende Gegenstück der Basen. Also zu Adenin sucht er Thymin und zu Guanin sucht es Cytosin. So dass wieder 2 völlig gleiche DNA-Stränge entstehen. Und das ist die Replikation der DNA.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von pitililu

21.09.2005 16:40:23

pitililu

pitililu hat kein Profilbild...

de.wikipedia.org/wiki/DNA#Verdopplung_der_DNA_.28DNA-Replikation.29

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Lille89

21.09.2005 16:44:00

Lille89

Lille89 hat kein Profilbild...

Nochmal zum veranschaulichen:

AT
CG
GC
TA
GC

diese werden durch das enzym helicase getrennt

also sieht das so aus:

A - - T
C - - G
G - - C
T - - A
G - - C

und nun sucht das polynukleotid die passenden basen zu den einzelnen basen (g,t,c,a)

hoffe du hast es einigermaßen verstanden?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von jennsche

21.09.2005 19:43:31

jennsche

Profilbild von jennsche ...

Themenstarter
jennsche hat das Thema eröffnet...

Ja super... danke
Und wie repliziert ein einstrangigen Molekül seine DNA (zum Beispiel ein Virus)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Replikation der DNA
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referat Bundeskanzler
DNA Replikation
Bio: Replikation
DNA Replikation!
identische replikation der DNA


263 Mitglieder online