Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Informationen
menu FAQs
Statistik
Mitglieder401.336
Männer197.698
Frauen196.807
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.886
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von perlenfunken

    Maennlich perlenfunken
    Alter: 40 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Jasemine13

    Weiblich Jasemine13
    Alter: 18 Jahre
    Profil

 
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 

Thema:

Quellenanalyse, geschi

Passende Referate findest du auf der Startseite
(335x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von rumpelhei...

07.06.2004 22:00:14

rumpelhei...

rumpelheinzchen hat kein Profilbild...

Themenstarter
rumpelheinzchen hat das Thema eröffnet...

Guten abend!
Bin neu hier und wollte kurz hallo sagen und habe ausserdem ein riesen problem.
schreibe morgen ne geschichtsklausur in der es u.a. um quellen-analyse geht.
Wir haben da verschiedene begrifflichkeiten zu aufgeschrieben und ich Brot habe den Zettel verschlammt.
Also, hier meine Frage:
Was gibt es bei Q.a. zu beachten, bzw. wie heissen die unterschiedlichen quellenarten????

Hoffe auf schnelle rettung und bedanke mich jetzt schon mal ganz feste!!!
Gruss,
Rumpelh.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von schubbae

07.06.2004 22:06:57

schubbae

Profilbild von schubbae ...

hoi...
du musst bei quellen unterscheiden nach Primärquellen, das sind Originaltexte aus der jeweiligen Zeit und nach Sekundärquellen, womit das Urteil eines Historikers zu einer Begebenheit umschrieben wird.

als erstes nennst du den autor der quelle, die zeit, den anlass, ort, textart (chronik, brief, gedicht, gesetzestext...)

dann analysierst du die quelle (intensive auseinandersetzung mit quellentext sowie sprachliche erfassung der kernaussagen)

und als 3. schritt interpretierst du (absicht der aussage, adressat, botschaft der quelle; überprüfung der objektivität; eigene beurteilung aus gegenwart)

hoffe, das reicht dir
schubbae

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ~* MiSs...

07.06.2004 22:15:52

~* MiSs...

~* MiSs JoNeS *~ hat kein Profilbild...

Du musst vor allem daran denken dir genau anzuschaun auf wessen seite der autor steht un in welchem historischen zusammenhang.. weil du nur dann die ganze scheisse gescheit interpretieren kannst ...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von rumpelhei...

07.06.2004 22:31:24

rumpelhei...

rumpelheinzchen hat kein Profilbild...

Themenstarter
rumpelheinzchen hat das Thema eröffnet...

Dankeschön!!
Das hilft mir auf jeden fall schon mal weiter.
Neben Primär- und sekundärquellen gabs doch noch mehr, erinnere mich dunkel an sowas wie "reste" und so..

Na ja zumindest werde ich nicht völlig untergehen, is´echt fantastisch, wie schnell und nett die antworten hier sind!!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Quellenanalyse, geschi
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referat Bundeskanzler
Geschi
Geschi - wichtig.
An die Geschi-Freaks!
Bildungswesen & Schulalltag GESCHI
Zentralabi Geschi GK Freitag
Geschi


Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

247 Mitglieder online