Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Informationen
menu FAQs
Statistik
Mitglieder401.334
Männer197.697
Frauen196.806
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.886
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Pascaaal

    Maennlich Pascaaal
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von DjErdo

    Maennlich DjErdo
    Alter: 33 Jahre
    Profil

 
Foren
Musik & Mehr
Forum durchsuchen:

 

Thema:

Punk

Passende Referate findest du auf der Startseite
(2741x gelesen)

Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 »

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von florichen

07.02.2005 15:21:11

florichen

Profilbild von florichen ...

mensch hier sind ja schon n paar geistiege tiefflieger unterwegs...

und immer schön die klappe aufreissen...
uch wenn man keine ahnung hat..

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von fantastiS...

07.02.2005 15:22:44

fantastiS...

Profilbild von fantastiSpasti ...

ja das ist mit sicherheit ein vorurteil, aber wenn man es mal realistisch betrachtet, dann muss ich sagen dass ich keinen einstellen würde, der eine abstruse frisur hat und diverse tatoos oder piercings, weil es wahrscheinlich schlecht für mein geschäft wäre. und so denken sicherlich viele, ergo haben diese leute ja ein problem jobs zu finden. mag sein dass es nicht bei allen so ist, aber ich könnte mir shcon vorstellen dass deswegen die arbeitswilligen es nicht leichter haben werden.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von max-metal...

07.02.2005 15:25:07

max-metal...

Profilbild von max-metalpunk ...

@jellypunk:Mir sind die Wurzeln recht gut bekannt,in der Punkszene sind sie groß gewurden und als die sich politisierte zu den Skins rübergezogen.
als was auch immer du sie bezeichnen willst:angefangen haben sie wie Ärzte und Co auffer Straße,das ist ja wohl nicht abzustreiten.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von fantastiS...

07.02.2005 15:25:12

fantastiS...

Profilbild von fantastiSpasti ...

achso und wenn meine aussagen vorurteilsbehaftet sind, dann lasse ich mich gerne eines besseren belehren solange auf rationaler eben argumentiert wird...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von max-metal...

07.02.2005 15:29:32

max-metal...

Profilbild von max-metalpunk ...

@florichen:meinste mich?
Tschuldigung,aber auch deine Lieblingsband sind nun mal Geldsäcke geworden und mit Punk echt nichts (mehr) zu tun haben

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von max-metal...

07.02.2005 15:30:25

max-metal...

Profilbild von max-metalpunk ...

und=die...Fehler beim Satzbau^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Civic

07.02.2005 15:32:41

Civic

Profilbild von Civic ...

Also ich kanns echt nicht glauben wie vorurteilhaft manche Leute sein können...
Es is wie es is, Punk zu sein ist eine Lebenseinstellung, Anarchie eben. Und glaubt mir, es ist nicht so, dass punks gern als "punk" bezeichnet werden...weil dieses Wort sowas von herabgestuft wurde...naja. Jedem seine eigene Meinung, aber ein Rat: Lernt die Leute erst mal weng besser kennen bevor ihr über sie urteilt...!
Und zur Musik: Wizo, Donots, Green Day, Loikämie, etc. Könnt noch 100te andrer bands aufzählen, abe die würden nur wenigen was sagen.
Also lebt euer Leben wie ihr es wollt, aber lasst auch die andern nach ihren Vorstellungen leben!
Punk's not dead!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Ktx

07.02.2005 15:33:24

Ktx

Ktx hat kein Profilbild...

Ich verstehe unter Punk einfach nur Provokation.
Nach dem Motto " Ich bin gegen alles - denn die Mehrheit ist ja dafür " . ooooder "Nur tote fische schwimmen mit dem Strom" usw. Immer dagegen stellen und revoltieren. Ganz ehrlich finde ich das sogar recht gut - den Mut dafür muss man nur erstmal finden. Dazu muss man dann wiederrum auch sagen das die meisten Punks mit ihrem verhalten ihr Leben selber zerstört haben .. eigentlich schade . Die Gesellschaft mag nunmal keine Querulanten--

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von erykahbad

07.02.2005 15:35:32

erykahbad

Profilbild von erykahbad ...

Einstellung= GEIL
steal= PUNK

PUNKS NOT DEAD

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von derbanane

07.02.2005 15:38:33

derbanane

derbanane hat kein Profilbild...

@Civic: Ich denk nicht unbedingt, dass Punk was mit Anarchie zu tun hat. Ich nehm mir jetzt mal die Freiheit und bezeichne mich mal als Punk, bin aber überhaupt nicht für Anarchie, Anarchie könnte gar nicht klappen. Ich glaub eher das Punk keiner Politik angehört. Es gibt zwar viele Punks die für Anarchie sind, aber das kann man nicht verallgemienern.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von max-metal...

07.02.2005 15:40:51

max-metal...

Profilbild von max-metalpunk ...

Hey Florichen,falls du mich meintest dann noch ne kleine provokation (nicht zu ernst nehmen )

Text zu "1000 gute Gründe" von Verlorene Jungs

Ihr meint ihr seid Rebellen und gegen das System,
doch euer Schrott kommt jeden Tag im Radio und Fernsehen.
Ihr seid längst ein Teil des Ganzen und merkt es nicht einmal,
wenn nur der Preis stimmt macht ihr mit - es ist euch scheißegal !

Die Presse, die Regierung - korrumpiert von Bonzenhand
- ihr mischt noch dabei mit und singt : "das ist auch mein Land" !
Doch "von 1000 guten Gründen" - da fällt euch keiner ein,
dann schiebt ihn euch doch in den Arsch, den blöden Kinderreim !

Der Traum von Rebellion - geopfert dem Kommerz.
All die großen Worte warn am Ende gar nichts wert.
Ihr habt euch selbst belogen und alle andern auch,
habt eure Ideale verraten und verkauft.

Die Spießer, die benutzen euch und verdienen daran Geld,
ihr schwadroniert von "Planet Punk" und "beste Band der Welt".
Das Wörtchen "Attitüde" nru im Duden nachgeschlagen,
und "mitten in die Fresse", das könnt ihr gerne haben.

"Du musst ein Schwein sein" singt ihr laut und seht auch noch so aus.
Musik für kleine Kinder, nicht nur uns seid ihr ein Graus.
Bunte Haare auf dem Schädel, für die Punkrockinvasion.
Ihr macht euch einfach lächerlich als Kasper der Nation.

Eure Texte - leere Worte von Punk und Anarchie.
Längst füllt ihr die Hitparaden der Musik Industrie.
Wir sind stolz auf unsre Wurzeln - stolz auf Oi! - ja das sind wir.
Wollen niemals Marionetten sein, so angepasst wie ihr.

Das Management bestimmt - ihr liefert wie bestellt
die Bravo Leser lieben euch und ihr liebt deren Geld.
nur Opium fürs Volk, leichte Kost für jedermann.
Wir finden das zum kotzen, darum hörts euch noch mal an



...ich weiss das das keine übliche "Punk" sondern eine "Oi!"-Band ist,aber treffend formuliert ist es ja wohl,oder?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 »

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Punk
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referat Bundeskanzler
Daft Punk...
Punk ist keine Krankheit
Punk bands
Punk´s ------- Neonazis
appelhenka isn punk
Punk musik?


Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

247 Mitglieder online