Foren
Musik & Mehr
Forum durchsuchen:

 

Thema: Punk

Übersicht

Passende Referate zum Thema "Punk" findest du auf der Startseite
(2927x gelesen)

Seiten: « 7 8 9 10

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von _poison_g...

20.02.2005 03:56:36

_poison_g...

_poison_girl_ hat kein Profilbild...

Achso, dann bin ich beruhigt, dass du dich nicht ernsthaft aufgeregt hast. Ja, also unter den Straight-Edgern gibt es viele Vegetarier und "reine" Vegetarier, sprich Veganer. Desweiteren ist ein Vorsatz von ihnen, nicht so viele Drogen, also auch Zigaretten und Alkohol zu konsumieren. Hat sich auch eine kleine Musikszene darauf entwickelt. Tja, ich finde die Idee eigentlich gar nicht mal so schlecht, quasi "back to the roots", also zu den Ursprüngen des Punks (wobei das mit dem Fleischverzicht ja nicht zum "Urpunk" gehört).


So, eine ruhige Nacht wünsche ich dir

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Pressspan

20.02.2005 03:58:31

Pressspan

Profilbild von Pressspan ...

da kann man nichts dagegen sagen!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von _poison_g...

20.02.2005 04:09:05

_poison_g...

_poison_girl_ hat kein Profilbild...

Nicht wirklich, obwohl das mit dem Veganismus oft kritisiert wird... aber das ist schon wieder eine andere Sache.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Skalamander

20.02.2005 08:08:50

Skalamander

Profilbild von Skalamander ...

dazu fallen mir nurnoch 2 songtexte ein... awa ich will euch nu nich mit dem gespamme nerven also:


viele reden über drogen, sagen das darf nicht sein dabei zieht doch heut jeder seine kleine dosis rein
ob nun radio, peepshow, auto, video, alkohol, koks für das seelenwohl, tabletten, automaten und telefonkarten und computerdaten

heißt soviel wie "Die Summe der Drogen bleibt gleich"
und nun der längere text:

Ich gehe wieder auf die Reise,
einen Trip durch meine Gedanken.
Der Druck wurd wieder mal zu groß
um Ihn zu widerstehen.
Ich kann die Augen nicht verschließen,
mir selbst nur wichtig sein.
Es gibt bei mir nur diesen einen Wunsch,
ich möchte nur verstehen.

Warum ist es eine Minderheit-
die nicht alles akzeptiert?
Der es nicht unwichtig ist,
was um uns ?rum passiert.
Ist man schon der Antichrist,
wenn man alles Hinterfragt?
Dabei möchte ich doch nur,
das der Mensch sich endlich ändert.

Jetzt bin ich wieder aufgewacht,
aus meiner eigenen Welt.
Für eine nicht sehr lange Zeit,
bin ich wieder ruhig.
Cannabis hat sein übriges,
der Lethargie zu widerstehen.
Sonst würd ich längst zum Amokläufer,
und wer wäre schuld?

und mein statement zu poison... lass die andern machen was sie wollen... was du machst is entscheident
zu Pressspan: stfu

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: « 7 8 9 10

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.


Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referat Bundeskanzler
Daft Punk...
Punk ist keine Krankheit
Punk bands
Punk´s ------- Neonazis
appelhenka isn punk
Punk musik?


301 Mitglieder online


 
...