Foren
Webmaster / HTML / Programmieren
Forum durchsuchen:

 

Thema: programmierung c - dringend!!

Übersicht

Passende Referate zum Thema "programmierung c - dringend!!" findest du auf der Startseite
(539x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Zannii

08.02.2005 15:44:51

Zannii

Profilbild von Zannii ...

Themenstarter
Zannii hat das Thema eröffnet...

öhm hab da so ein problem beim einlesen der daten mit scanf, kann nur einmal werte mit char einlesen. hab aber zwei eingaben die char benötigen.
hier das prog.:

#include <stdio.h>
#include <string.h>
#include <stdlib.h>
#include <sys/timeb.h>
#include <time.h>
#include "zeiten.h"
#include <windows.h>
#include <conio.h>



int erzeugeFeldlaenge()
{
int laenge;
do
{
laenge = rand()%6;
}
while(laenge <= 0);
return (laenge);
}

int *erzeugeFeld(int anzahl)
{
int z,i,j,neueZahl;
int *res = malloc(anzahl * sizeof(int));
z=rand()%10;

res[0] = z;

for (i=1; i<anzahl;i++)
{
do
{
neueZahl=0;
z=rand()%10;
for (j=0; j<i; j++)
{
if ( z==res[j])
{
neueZahl=1;
}
}
}
while (neueZahl==1);
res[i]=z;
}
return(res);

}

void sleep( clock_t wait )
{
clock_t goal;
goal = wait + clock();
while( goal > clock() );
}

int erzeugeVglZahl()
{
int rz;
rz=rand()%10;
return(rz);
}

long Zeit(void)
{
long erg;
struct timeb tm;
ftime(&tm);
erg=(long)tm.millitm;
erg+=1000l*tm.time;

return erg;
}

long ZeitDifferenz(void)
{
static long otime=0l;
long di=0l,ti=Zeit();
if (otime)
di=ti-otime;
otime=ti;
return di;
}

void gotoxy(short x, short y)
{
HANDLE hCon = GetStdHandle(STD_OUTPUT_HANDLE);
COORD pos;
pos.X=x-1;
pos.Y=y-1;
SetConsoleCursorPosition(hCon, pos);
}

void main()
{

int prob_nr=0,Anzahl_Ziffern=0,vglzahl=0;
int Anzahl;
int *ziffernarray;
int i;
char antwort='0',geschlecht='0',zweihand='0',vorhanden='0',treffer='0',g1='0';
double Zeit;
struct timeb tm;
ftime(&tm);
srand(tm.millitm);


***** hier fängts an *****
printf("Sind Sie ein Mann oder eine Frau (m/w):" ;
scanf("%c",&geschlecht);
printf("%c\n",geschlecht);

printf("Bitte geben Sie Ihre Probandennr. ein:" ;
scanf("%i",&prob_nr);
printf("\n" ;

printf("Rechts- oder Linkshaender (r/l):" ;
scanf("%c",&zweihand);
printf("\n" ;
***** hier hörts auf, die zweite angabe wird nicht angenommen ******
sleep( (clock_t)3 * CLOCKS_PER_SEC );
system("cls" ;

Anzahl = erzeugeFeldlaenge();
Anzahl_Ziffern = Anzahl;
ziffernarray = erzeugeFeld(Anzahl);
sleep( (clock_t)3 * CLOCKS_PER_SEC );
for(i=0;i<Anzahl;i++)
{
printf("%i",ziffernarray[i]);
sleep( (clock_t)1 * CLOCKS_PER_SEC );
system("cls" ;

}
system("cls" ;
sleep((clock_t)3 * CLOCKS_PER_SEC );
vglzahl = erzeugeVglZahl();
printf("War die folgende Zahl dabei (j/n)?:\t%i\n\n", erzeugeVglZahl());
ZeitDifferenz();
antwort=getch();
treffer=antwort;
Zeit=ZeitDifferenz();
for(i=0;i<Anzahl;i++)
{
if(ziffernarray[i] == vglzahl)
{
vorhanden = 'j';
}
else
{
vorhanden = 'n';
}
}
printf("\nDauer: %2.0lf mSek \n\n",Zeit);



}


thx schonmal für die hilfe, ist wichtig!!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Spiller

08.02.2005 15:47:17

Spiller

Profilbild von Spiller ...

das ganze geht auch einfacher ohne while schleife .. nur nen kleiner tipp

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Zannii

08.02.2005 16:24:45

Zannii

Profilbild von Zannii ...

Themenstarter
Zannii hat das Thema eröffnet...

kann schon sein, ist aber nicht das problem!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.


Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referat Bundeskanzler
Brauche dringend eure Ideen :)
BRAUCHE DRINGEND HILFE
3 credits bitte... dringend
ich brauche dringend Hilfe ich verzweiiiiiiiifffff
excel frage dringend
ICQ *dringend*


288 Mitglieder online


 
...