Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder401.324
Männer197.694
Frauen196.799
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.827
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von abrabrabrabra

    Maennlich abrabrabrabra
    Alter: 60 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Jamesnuafe

    Maennlich Jamesnuafe
    Alter: 26 Jahre
    Profil

  • Profilbild von meike3009

    Weiblich meike3009
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von OksanaMMM

    Maennlich OksanaMMM
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Team123

    Maennlich Team123
    Alter: 23 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Maikeik

    Maennlich Maikeik
    Alter: 22 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Bluhmi

    Weiblich Bluhmi
    Alter: 23 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sadiq1369

    Maennlich sadiq1369
    Alter: 26 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sakura00

    Weiblich sakura00
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von akifcaliskann

    Maennlich akifcaliskann
    Alter: 17 Jahre
    Profil

     
Foren
Fragen & Antworten
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Problem

(370x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von andz

17.06.2008 02:37:10

andz

Profilbild von andz ...

Themenstarter
andz hat das Thema eröffnet...

Ich habe ein Problem:

Meine Freundin benimmt sich seit einer Weile schon ziemlich merkwürdig.
Immer wenn sie einen Anruf in meiner Gegenwart bekommt wird sei auf einmal

leise und fängt an zu nuscheln.

Wenn sie 'ne SMS bekomt, löscht sie diese sofort und lesen darf ich sie schon

gar nicht.

Wenn sie in die Stadt geht, kommt sie ziemlich spät zurück und ist angeblich

mit irgendwelchen Freundinnen weg, die ich nicht kenne.
Und immer wenn sie wegfährt nimmt sie nicht ihren Wagen, sondern angeblich

"ein Taxi".

Dann habe ich einmal, als sie abends zurückkam, zufällig gesehen, dass das

"Taxi" sie nicht vor die Tür bringt, sondern ans Ende der Straße...

Und ehrlich gesagt konnte ich da nichtmal genau erkennen, ob es ein Taxi war,

ich vermute halt, dass jemand anderes da fährt...

Dann hatte ich eine Idee: Ich habe mein Auto einfach an der Ecke geparkt, wo

ihr "Taxi" sie immer ablieferte.
Wollte mich erstmal reinsetzen oder verstecken oder so, aber dann hätte sie

mich viel zu leicht gesehen...

So, dann eines Abends, als ich hinterm Auto hockte und gewartet habe, dass

sie zurückkommt, ist mir aufgefallen, dass hinten rechts am Kotflügel Rost

ansetzt.

Jetzt meine Frag an euch: Sollte ich den kompletten Kotflügel auswechseln,

oder die Stelle einfach glattschmirgeln und überlackieren?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von andz

17.06.2008 02:38:38

andz

Profilbild von andz ...

Themenstarter
andz hat das Thema eröffnet...

argh... tolle formatierung -.-

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von FloSyndrom

17.06.2008 02:45:38

FloSyndrom

Profilbild von FloSyndrom ...

Dazu fällt mir ein ähnliches Erlebnis ein.

Alles begann mit einer Tauffeier auf einem Bauernhof, in deren Verlauf ein paar Gäste vor dem Haus spazieren gehen. Dabei fällt meinem Vetter auf, dass an dem Neubau des Bauernhofes ein alter, schwarzer Türpfosten mit eingebaut worden ist.
Auf sein Bitten hin erzählt mein Großvater, was es mit dem Pfosten auf sich hat. Der Hof, auf dem jetzt die Taufe gefeiert wird, hat früher Hans von Stoffeln gehört, der die Bauern immer mit unerfüllbaren Forderungen unterdrückt und erbarmungslos zu Diensten zwang, so dass diese ihre eigenen Arbeiten nicht mehr ausführen konnten. In dieser ganz besonders verzweifelten Lage bietet der Teufel in Gestalt eines wilden Jägers seine Hilfe an. Als Lohn will er ein ungetauftes Kind.
Die fremde Bäuerin Christine geht mit dem Teufel den Pakt ein. Er besiegelt ihn mit einem Kuss auf ihre Wange.
Als dann ein Kind geboren wird, rettet der Pfarrer durch die Taufe das Kind sofort nach seiner Geburt. Christine spürt danach auf ihrer Wange einen brennenden Schmerz. Dort, wohin der wilde Jäger sie geküsst hat, entsteht ein schwarzer Fleck, der anschwillt und zu einer schwarzen Spinne wird.
Nachdem ein nächstes neugeborenes Kind getauft wird, bricht ein Unwetter aus und viele kleine Spinnen werden aus dem Gesicht geboren. Im Dorf verbreitet sich das Unheil, das Vieh stirbt in den Ställen. So erinnert der Teufel an die Erfüllung des Vertrages.
Als man beschließt, das nächste Neugeborene zu opfern, geht das Viehsterben zurück. Christine will das Neugeborene dem Teufel bringen, doch der Priester besprengt es sofort mit Weihwasser.
Christine schrumpft zu einer Spinne, die den Pfarrer berührt und somit tötet. Nun mordet die Spinne Mensch und Tier. Eines Nachts ergreift eine mutige Mutter die Spinne, drückt sie in ein Loch in den Fensterpfosten und schließt dieses durch einen Zapfen. Auch diese Frau stirbt durch die Berührung mit der Spinne, aber Ruhe und Frieden kehren in das Tal zurück.
In den folgenden Jahrhunderten meiden die Menschen das Böse. Mit der Zeit jedoch werden einige Menschen gottlos, ein übermütiger Knecht befreit die Spinne. Diese tötet fast alle. Bei der nächsten Geburt rettet Christen - ein Nachfahre der mutigen Mutter - das Kind vor dem Teufel, fängt die Spinne und verschließt sie wieder in ihrem alten Gefängnis. Diesen Einsatz bezahlt auch er mit seinem Leben. Im Tal herrscht von nun an Friede und Gottesfurcht. Als ein neues Haus gebaut wird, fügt ein Vorfahre den alten Fensterpfosten mit ein.
So hört mein Großvater auf zu erzählen. Die Tauffeier geht noch bis zum späten Abend weiter. Doch trotzdem haben die Gäste ein ungutes Gefühl, als ob hinter ihnen gleich die schwarze Spinne auftauchen würde.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Juli.ScorpiO

17.06.2008 07:36:27

Juli.ScorpiO

Profilbild von Juli.ScorpiO ...

...und dann soll man/ frau spinnenviecher noch toll finden....

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Stormcrow

17.06.2008 08:52:28

Stormcrow

Profilbild von Stormcrow ...

die zweite geschichte hört sich für mich an wie Gotthelfs: Die Schwarze Spinne...

kann aber auch sein das ich mich irre... schon ziemlich lange her als wir das als Lektüre hatten...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von BlackSilver

17.06.2008 10:19:11

BlackSilver

BlackSilver hat kein Profilbild...

ja es hört sich in der tat so an.
und das war das widerlichste, was ich je an schullektüre gelesen habe. aber ich habe es gelesen ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Problem
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Trump Kartenzahlung-Problem
Problem Windows XP/7
Windows Vista Problem
Apple iPad 2 Käufer melden Display-Problem
office problem
firefox ansicht problem


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

194 Mitglieder online