Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Informationen
menu FAQs
Statistik
Mitglieder401.339
Männer197.697
Frauen196.811
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.931
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von thalia.schuss

    Weiblich thalia.schuss
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von claudia.wer

    Weiblich claudia.wer
    Alter: 14 Jahre
    Profil

 
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 

Thema:

Physik

Passende Referate findest du auf der Startseite
(288x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von gary21

08.10.2006 14:47:28

gary21

Profilbild von gary21 ...

Themenstarter
gary21 hat das Thema eröffnet...

Also wenn die Relativitätstheorie von Einstein stimmt dann muss man doch ausrechnen können wie viel 1m Lichstrahl wiegt?? weil E=M Energie=Masse*Lichtgeschwindigkeit hoch 2
wer hat ne idee?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von firefox92

08.10.2006 14:55:45

firefox92

firefox92 hat kein Profilbild...

is des 10te klasse?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ZeusTheCr...

08.10.2006 14:56:14

ZeusTheCr...

Profilbild von ZeusTheCreator ...

glaub nich das man das so machen kann.

lichtteilchen "fallen" ja nich nach unten, damit is keine gewichtskraft vorhanden.

außerdem ist die formel

E = m * C²

gerunded, die richtige formel is um einiges länger

Such-f(x) bei ph.de??? Is nich...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von gary21

08.10.2006 14:57:10

gary21

Profilbild von gary21 ...

Themenstarter
gary21 hat das Thema eröffnet...

ja schon aber es müsste doch der formal nach gehen!?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ZeusTheCr...

08.10.2006 15:01:16

ZeusTheCr...

Profilbild von ZeusTheCreator ...

nene, es handelt sich um die masse eines bewegten körpers.

m = m0 / Wurzel (1 - [v²/c²])

m ... masse eines bewegten körpers
m0 ... ruhemasse
v ... geschwindigkeit des körpers
c ... lichtgeschwindigkeit


weiterhin gilt:

E = m * c²

E0 = m0 * c²

E0 ... Ruheenergie
m0 ... Ruhemasse


wie du siehst hat das m nichts mit der masse von licht zu tun

Such-f(x) bei ph.de??? Is nich...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von FloSyndrom

11.10.2006 21:22:22

FloSyndrom

Profilbild von FloSyndrom ...

Kann man. Photonen haben nämlich einen Impuls und damit auch eine Masse (jedenfalls, wenn sie sich bewegen).

Jetzt musst du nur noch wissen wie viele Photonen im Lichtstrahl sind und welche Wellenlänge sie haben (Photonen mit kurzer Wellenlänge sind nämlich schwerer)... also am besten die Intensität kennen und ab gehts ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Physik
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referat Bundeskanzler
Physik Kraft und Impuls
Physik Kraft
Physik Löschflugzeug
Physik Quanten Physik
Physik Aufgabe
Physik - Referat


259 Mitglieder online