Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Informationen
menu FAQs
Statistik
Mitglieder401.339
Männer197.697
Frauen196.811
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.918
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von thalia.schuss

    Weiblich thalia.schuss
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von claudia.wer

    Weiblich claudia.wer
    Alter: 14 Jahre
    Profil

 
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 

Thema:

NAIV?

Passende Referate findest du auf der Startseite
(304x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von mausal16

26.09.2005 20:32:27

mausal16

mausal16 hat kein Profilbild...

Themenstarter
mausal16 hat das Thema eröffnet...

ich bräucht mal die definition von naiv
danke

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von FarinaUrlaub

26.09.2005 21:16:08

FarinaUrlaub

FarinaUrlaub hat kein Profilbild...

genau k.a. habt ihr kein wörterbuch?

naivität; unbefangenheit, offenheit, treuherzigkeit, kindlichkeit, arglosigkeit, leichtgläubigkeit

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von DerliebeShu

26.09.2005 21:17:09

DerliebeShu

Profilbild von DerliebeShu ...

was gibt es dafür ?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von LostGirl

26.09.2005 21:17:31

LostGirl

LostGirl hat kein Profilbild...

"Das Wort "naiv" ist dem französischen "naïf" (= kindlich, ursprünglich, einfältig, harmlos) angelehnt.

In diesem Sinne bedeutet Naivität nicht bloß Unvoreingenommenheit, sondern das Vermögen oder die Eigenheit, einem Sachverhalt frei von Wissen neutral gegenüberzutreten. Während das fehlende Wissen gefährlich erscheint, birgt die Naivität andererseits jedoch die Tugend der Unschuld. Naiv zu sein bedeutet nicht, vorbehaltlos zu sein. Es ist vielmehr die antipathische (abneigende) Haltung dem begrifflichen Leben gegenüber, das dem Wissen oder der Erkenntnis kaum einen Daseinsvorbehalt gegenüberstellt.

Friedrich Schiller prägte den Begriff des "naiven Dichters", der im Gegensatz zum "sentimentalischen Dichter" nur seiner einfachen Natur und Empfindung folgt.

Eine Form der Kunst ist die naive Malerei."

Quelle : Wikipedia

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Rejouissance

26.09.2005 21:17:47

Rejouissance

Profilbild von Rejouissance ...

keine minute is das mal schnell hergegoogelt!!

Das Wort "naiv" ist dem französischen "naïf" (= kindlich, ursprünglich, einfältig, harmlos) angelehnt.

In diesem Sinne bedeutet Naivität nicht bloss Unvoreingenommenheit, sondern das Vermögen oder die Eigenheit, einem Sachverhalt frei von Wissen neutral gegenüberzutreten. Während das fehlende Wissen gefährlich erscheint, birgt die Naivität andererseits jedoch die Tugend der Unschuld. Naiv zu sein bedeutet nicht, vorbehaltlos zu sein. Es ist vielmehr die antipathische Haltung dem begrifflichen Leben gegenüber, das dem Wissen oder der Erkenntnis kaum einen Daseinsvorbehalt gegenüberstellt.

Friedrich Schiller prägte den Begriff des "naiven Dichters", der im Gegensatz zum "sentimentalischen Dichter" nur seiner einfachen Natur und Empfindung folgt.

Eine Form der Kunst ist die naive Malerei.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von LostGirl

26.09.2005 21:18:53

LostGirl

LostGirl hat kein Profilbild...

lol,ich war schnella

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von happyjuca

26.09.2005 21:19:51

happyjuca

Profilbild von happyjuca ...

Also naiv ist fuer mich, wenn du gutglaeubig bist, in allem das Beste siehst, dir was vormachen laesst....
Meiner Meinung nach ist Naivitaet die schoenere Umschreibung fuer Dummheit....

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Rejouissance

26.09.2005 21:20:08

Rejouissance

Profilbild von Rejouissance ...

jap :( ganze 16 sekunden... *schnief*

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

NAIV?
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referat Bundeskanzler
Ich, unschuldig, jung und naiv, suche....
wie kann man nur so naiv sein?
naiv


258 Mitglieder online