Schule & Uni  Schule & Uni
menu Referate menu Facharbeiten menu Seminararbeiten menu Arbeit hochladen menu Schulforen
Statistik
Mitglieder401.354
Männer197.705
Frauen196.818
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.959
Foren
Fragen & Antworten
Forum durchsuchen:

 

Thema: Muss Pupsen sein?

Übersicht

Passende Referate zum Thema "Muss Pupsen sein?" findest du auf der Startseite
(949x gelesen)

Seiten: 1

Beitrag von MuchaLucha

07.07.2006 09:07:29

MuchaLucha

MuchaLucha hat kein Profilbild...

Themenstarter
MuchaLucha hat das Thema eröffnet...

so... jetzt will ichs wissen...!

muss es wirklich sein?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von schnupfel

07.07.2006 09:09:41

schnupfel

schnupfel hat kein Profilbild...

bitte nicht

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Channelbabe

07.07.2006 09:10:14

Channelbabe

Channelbabe hat kein Profilbild...

medizinisch gesehen ya...
meiner meinung nach
nein

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von NeoCosh

07.07.2006 09:12:23

NeoCosh

NeoCosh hat kein Profilbild...

Peinlicher wird es, wenn die geschluckte Luft die weite Reise durch unseren Körper antritt, dann müssen wir sie nämlich abpupsen: Im Durchschnitt entfährt uns 20 bis 25 mal am Tag ein Pups. Ob bayerischer "Schoaß", ob Furz oder Pfurz, ob laut oder leise – ein Pups besteht meist nicht nur aus der geschluckten Luft: Während die vielen Millionen Bakterien des Dickdarms unsere Essensreste verarbeiten, entstehen übelriechende Gase. Dieses Gas-Luft-Gemisch sammelt sich am Ende des Dickdarms, bis es der Schließmuskel am Po nicht mehr zurückhalten kann

(quelle: google etc.. )

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von spritkopp

07.07.2006 09:13:44

spritkopp

Profilbild von spritkopp ...

ich kam da nur auf ganz bescheuerte foren^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von MuchaLucha

07.07.2006 09:15:16

MuchaLucha

MuchaLucha hat kein Profilbild...

Themenstarter
MuchaLucha hat das Thema eröffnet...

hier meine erklärung:

Pupsen ist gesund und wichtig. Denn auf diese Weise entweichen die Gase, die sich in unserem Dickdarm befinden.

Bakterien haben die Aufgabe, die unverdaute Nahrung im Dickdarm zu zersetzen. Dabei entstehen Gase, von denen ein Teil von der Darmwand aufgenommen wird. Der Rest entweicht als Darmwind.

Je nach Nahrung ist die Gasentstehung verschieden. Je größer die Nahrungsbrocken, desto schlechter werden sie verdaut. Und je mehr Nahrung unverdaut im Dickdarm ankommt, desto mehr Gase bilden die Bakterien ? gut gekaut ist also halb verdaut!

Jungen und Mädchen pupsen im Übrigen gleich häufig, Jungen ist es meist bloß nicht so peinlich. ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1


Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referat Bundeskanzler
Drucker muss her!
Schlagfertig und lustig sein!
Auf Youtube erfolgreich sein
Schäuble und sein Team
Dummheit muss bestraft werden
Spanisch..brauche dringen hilfe!! BITTE (muss kein


288 Mitglieder online


 
...