Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Informationen
menu FAQs
Statistik
Mitglieder401.339
Männer197.697
Frauen196.811
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.918
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von thalia.schuss

    Weiblich thalia.schuss
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von claudia.wer

    Weiblich claudia.wer
    Alter: 14 Jahre
    Profil

 
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 

Thema:

Monarchie

Passende Referate findest du auf der Startseite
(612x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von hsbc

28.09.2006 21:50:07

hsbc

Profilbild von hsbc ...

unterschreiben die monarchen (-> queen) nicht die gesetze ? sie haben aber keinen großen einfluss darauf , da ihre einzige möglichkeit ist es zurück in eins von den beiden häusern zu schicken !?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Lo_Ryda

28.09.2006 21:51:53

Lo_Ryda

Lo_Ryda hat kein Profilbild...

Den Monarchen gibt es in beiden Formen. In der klassischen Monarchie ist er das absolute und uneingeschränkt Regierungdoberhaupt.
In der konstitutionellen Demokratie übernimmt er nur noch ein Repräsentative Figur und segnet Gesetze ab.
Denn wenn sie nicht vom heutigen England spricht, dann macht das einen massiven Unterschied aus.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -Armand-

28.09.2006 21:52:19

-Armand-

-Armand- hat kein Profilbild...

Sie unterschrieben gesetze wie eben bei uns auch der bundespräsident. Aber sie haben keinen großen Spielraum. Gesetzesvorlagen werden in der Regel unterschrieben, da muss es schon einen sehr driftigen Grund geben warum nicht.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von hsbc

28.09.2006 21:56:41

hsbc

Profilbild von hsbc ...

sprich , um zur aufgabe zurück zu kehren, ein nachteil wäre , sie müssten die verfassung (?) ändern , dahingehend wer die gesetze dann rechtskräftig macht

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von der_kroate

28.09.2006 21:57:13

der_kroate

der_kroate hat kein Profilbild...

@lo ryda: konstitutionelle demokratie? sowas exisitiert glaub ich gar nicht. wär ja auch komisch. ne demokratie mit ner verfassung. das ist fast jedes land denn. du meinst glaub ich die konstitutionelle monarchie.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von der_kroate

28.09.2006 22:00:25

der_kroate

der_kroate hat kein Profilbild...

btw, in england gibts die "represäntative demokratie", genauso wie in deutschland und in den staaten.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Lo_Ryda

28.09.2006 22:07:11

Lo_Ryda

Lo_Ryda hat kein Profilbild...

ok...konstitutionelle Monarchie
öhh...Flüchtigkeitsfehler
[wobei ich mir zu 99% sicher bin, dass wir das im Unterricht so genannt haben]
England hat die die oben genannte Regierungsform, da Thronfolge(Monarchie) und nicht Volksentscheid (Repräsentativ).
Aber egal ich geht jetzt pennen...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Monarchie
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referat Bundeskanzler
Geschichte!!!Monarchie????
britische Monarchie
Pro/Contra Monarchie
Monarchie in England
Englische Monarchie
Demokratie oder Monarchie


257 Mitglieder online