Schule & Uni  Schule & Uni
menu Referate menu Facharbeiten menu Seminararbeiten menu Arbeit hochladen menu Schulforen
Statistik
Mitglieder401.354
Männer197.705
Frauen196.818
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.959
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von leo1.0

    Maennlich leo1.0
    Alter: 20 Jahre
    Profil

  • Profilbild von JuliaE

    Weiblich JuliaE
    Alter: 22 Jahre
    Profil

 
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 

Thema: Mittelalter. ^^

Übersicht

Passende Referate zum Thema "Mittelalter. ^^" findest du auf der Startseite
(407x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Chiyo

01.11.2006 21:32:58

Chiyo

Profilbild von Chiyo ...

Themenstarter
Chiyo hat das Thema eröffnet...

Hab mal ne Frage.
Überschrift " Die Menschen in der mittelalterlichen Stadt "
Was heißt " Bürgerrecht " ?
& wer konnte es damals erlangen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Chiyo

01.11.2006 21:37:53

Chiyo

Profilbild von Chiyo ...

Themenstarter
Chiyo hat das Thema eröffnet...

* push * .___.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Chiyo

01.11.2006 21:42:10

Chiyo

Profilbild von Chiyo ...

Themenstarter
Chiyo hat das Thema eröffnet...

Waaah mein Thema soll ob'n stehn bleiben xD

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von pringle.

01.11.2006 21:43:13

pringle.

Profilbild von pringle. ...

naja die rechte der bürger?!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von pringle.

01.11.2006 21:43:31

pringle.

Profilbild von pringle. ...

erlangen? die bürger?!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von llliii

01.11.2006 21:44:48

llliii

Profilbild von llliii ...

Vom Bürger als eigenständigem Stand spricht man ab dem 11. Jahrhundert. Zeitgleich löste das Wort "stat" das ältere Wort "burg" ab. Als Bürger bezeichnete man einen Stadtbewohner. Man differenzierte zwischen den "burgaere", welcher alle politischen Rechte besaß, und dem "medewoner" (Einwohner), welcher keine politischen Rechte besaß. Alle Stadtbewohner waren aber im Gegensatz zur der Landbevölkerung frei. Löste sich eine Person aus der Landbevölkerung von seinem Grundherrn und wanderte ab in die Stadt, so konnte er das Bürgerrecht erlangen, vorausgesetzt sein Grundherr machte keine Ansprüche geltend. Um seine persönliche Freiheit zu erlangen musste er im allgemeinen ein Jahr und einen Tag in der Stadt leben. Das volle Bürgerrecht erlangte er jedoch erst, wenn er den Bürgereid leistete und sich verpflichtete seine bürgerlichen Pflichten zu beachten.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Chiyo

01.11.2006 22:03:05

Chiyo

Profilbild von Chiyo ...

Themenstarter
Chiyo hat das Thema eröffnet...

Vielen Dank

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.


Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referat Bundeskanzler
mittelalter&barock
Hexen im Mittelalter
Einwanderer im Mittelalter
Mittelalter
mittelalter ...
Kirche im Mittelalter


288 Mitglieder online


 
...