Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 

Thema: Mathe

Übersicht

Passende Referate zum Thema "Mathe" findest du auf der Startseite
(395x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von drNiCe

18.04.2006 17:13:47

drNiCe

Profilbild von drNiCe ...

Themenstarter
drNiCe hat das Thema eröffnet...

so folgendes problem:
x + y + z = 11
2x - 3y + 4z= 6

alles schön in matrix form bla bla
so jetzt zur frage wie bekomme ich alle 3 variablen nochmal raus ? man braucht ja 3 gleichungen aber gegeben sind nur 2

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von sWooP

18.04.2006 17:15:10

sWooP

Profilbild von sWooP ...

taschenrechner kann das..

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von drNiCe

18.04.2006 17:17:51

drNiCe

Profilbild von drNiCe ...

Themenstarter
drNiCe hat das Thema eröffnet...

ok dann rechne mir das vor =P

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von sWooP

18.04.2006 17:18:42

sWooP

Profilbild von sWooP ...

bin ich ein taschenrechner?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von drNiCe

18.04.2006 17:20:10

drNiCe

Profilbild von drNiCe ...

Themenstarter
drNiCe hat das Thema eröffnet...

ja ich brauch nur nen anstoß weil ich weiß mehr genau wie ich das machen soll =/

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Rockerlady

18.04.2006 17:21:40

Rockerlady

Profilbild von Rockerlady ...

also dulöst es nach einer beliebigen Variable au durch Addition beider etc. und setzt eine Variable bsp. y=z dann ist z=c mit c Element von R

und löst dann die anderen auch danach auf

Als Lösung hast du denn für jede Variable eine von c abhängiges Ergebnis
Also im Endeffekt unendlich viele Lösungen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Rockerlady

18.04.2006 17:23:06

Rockerlady

Profilbild von Rockerlady ...

Immer wenn du mehr Variablen hast als Gleichungen gibt es unendlich viele Lösungen da alle von c abhängen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Yuki87

18.04.2006 17:23:09

Yuki87

Profilbild von Yuki87 ...

Das teil ist unterbestimmt ... du musst die variablen in abhängigkeit bestimmen. Also zB z als Variable um y und x zu beschreiben.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Rockerlady

18.04.2006 17:25:39

Rockerlady

Profilbild von Rockerlady ...

ja okay das ist im Endeffekt das gleiche in grün
nur dass du zur mathematisch richtigen unterscheidung für z c hinschreibst WICHTIG DABEI DASS DU HINSCHREIBST DASS DAS JEWEILIGE ELEMENT VON R IST.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von drNiCe

18.04.2006 17:42:41

drNiCe

Profilbild von drNiCe ...

Themenstarter
drNiCe hat das Thema eröffnet...

danke schööön ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.


Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referat Bundeskanzler
Mathe Knobeln
Mathe prob
Hilfe in Mathe
Mathe Ableitung
Mathe Totales Differential
MATHE!!!!!HELP


289 Mitglieder online


 
...