Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder401.324
Neue User0
Männer197.693
Frauen196.800
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.795
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Jamesnuafe

    Maennlich Jamesnuafe
    Alter: 26 Jahre
    Profil

  • Profilbild von meike3009

    Weiblich meike3009
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von OksanaMMM

    Maennlich OksanaMMM
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Team123

    Maennlich Team123
    Alter: 23 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Maikeik

    Maennlich Maikeik
    Alter: 22 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Bluhmi

    Weiblich Bluhmi
    Alter: 23 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sadiq1369

    Maennlich sadiq1369
    Alter: 26 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sakura00

    Weiblich sakura00
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von akifcaliskann

    Maennlich akifcaliskann
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von masterchief1117

    Maennlich masterchief1117
    Alter: 17 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Mathe+lineare gleichungen

(411x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von shiva143

15.11.2005 17:33:23

shiva143

shiva143 hat kein Profilbild...

wenn du's so machst wie ich erklärt hab, kommt
f(x)=(1/5)x^2 raus.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Flolif

15.11.2005 17:35:25

Flolif

Flolif hat kein Profilbild...

Themenstarter
Flolif hat das Thema eröffnet...

habs jettz doch kapiert bis auf
f(0)=0 also c=0.
Übrig bleibt dann f(x)=ax^2+b
wieso bleibt da net f(x)=ax^2+bX über warum fällt hier das x weg?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Flolif

15.11.2005 17:37:33

Flolif

Flolif hat kein Profilbild...

Themenstarter
Flolif hat das Thema eröffnet...

kk nochn ding das ich ent raff
Übrig bleibt dann f(x)=ax^2+b
dann die erste ableitung:
f'(x)=2ax+b.
wie kann ich ableiten das ax^2 = 2ax ist?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Flolif

15.11.2005 17:42:14

Flolif

Flolif hat kein Profilbild...

Themenstarter
Flolif hat das Thema eröffnet...

dann sit der punkt also 5|5 oder? wege f(x)=1/5x^2
y=1/5*5^2

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von MastaKillah

15.11.2005 17:44:05

MastaKillah

Profilbild von MastaKillah ...

macht den mist weg, des machn wir auch grad!!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von shiva143

15.11.2005 17:44:48

shiva143

shiva143 hat kein Profilbild...

naja du hast ja den Punkt (0/0) gegeben. also setzt du in die allgemeine Gleichung 0 anstatt x ain. und erhälst:a*0*0+b*0+c=0 also muss c=0 sein.
daraus entsteht dann die veränderte form:
f(x)=ax^2+bx
wenn du das dann ableitest kriegst du
f'(x)=2ax+b
hir setzt du dann zwei verschiedene Punkte ein. zum einen weißt du, dass die Steigung im Punkt x=5 2 ist. also f'(5)=2. das heißt:f'(5)=2*a*5+b=2, also 10a+b=2
zum anderen weißt du aber auch, dass die Steigung im Scheitel Null ist. also f'(0)=0. also erhälst du da: f'(0)=2*a*0+b=0, also muss b=0 sein.
Dass b=0 ist setzt du nun oben in die Foemel 10a+b=2 ein und kriegst dann a=1/5.
jetzt wo du a hast, kannst du das in die allgemeine formel einsetzen. b und c waren ja jeweils 0.

--> f(x)=(1/5)x^2

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Flolif

15.11.2005 17:46:37

Flolif

Flolif hat kein Profilbild...

Themenstarter
Flolif hat das Thema eröffnet...

ahso glaube nun hab ichs für dieses ableiten gibts ne regel,.. hatte das bloß nich nicht ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von shiva143

15.11.2005 17:46:56

shiva143

shiva143 hat kein Profilbild...

aah, voll die Tippfehler. sorry.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ZeusTheCr...

15.11.2005 17:52:48

ZeusTheCr...

Profilbild von ZeusTheCreator ...

ja es gint regeln dafür.
es ist aber besser, wenn du bei deiner "einfachen" mathematik bleibst, die höhere mathematik kommt scho ni früh genug, obwohl ich sagen muss, dass vieles dadurch wesentlich leichter & schneller zu lösen ist.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Mathe+lineare gleichungen
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Trump Mathe Knobeln
Mathe prob
Hilfe in Mathe
Lineare und quadratische Funktionen!
Mathe Ableitung
Mathe Totales Differential


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

181 Mitglieder online