Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 

Thema: Luftgewehr (Physik)

Übersicht

Passende Referate zum Thema "Luftgewehr (Physik)" findest du auf der Startseite
(842x gelesen)

Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von brauSimauSi

08.11.2005 21:38:15

brauSimauSi

brauSimauSi hat kein Profilbild...

Themenstarter
brauSimauSi hat das Thema eröffnet...

Also ich stehe gerade total auf dem Schlauch und weiß nicht, womit ich die Aufgabe berechnen soll...
Der Versuchsaufbau:
Der Lauf eines Luftgewehrs wurde an einem stabilen Tisch befestigt und optisch (mithilfe eines Fadens und Laserpointers) bis zur Wand verlänbgert, wo an dem genau parallelen Punkt ein Kreuz gemacht wurde! Die Distanz vom Ende des Laufes zur Wand beträgt 6,49m.
Beim Abschuss wurde an der Wand festgestellt, dass die Kugel 6,1cm unterhalb des Kreuzes angekommen ist... nun sollen wir ausrechnen, wie schnell die Kugel war...

bitte helft mir, ich bin total aufgeschmissen, da wir nur Formeln mit v haten, und ich habe ja nur Strecken und keine Zeiten!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Flolif

08.11.2005 21:40:49

Flolif

Flolif hat kein Profilbild...

ich kenne ja eure bezeichnungen nciht aber v steht eigtl. für die absolute geschwindigkeit,...also brauchste dann auch nciht unbedingt die zeit,.. wenn da V steht

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von brauSimauSi

08.11.2005 21:41:59

brauSimauSi

brauSimauSi hat kein Profilbild...

Themenstarter
brauSimauSi hat das Thema eröffnet...

ja, v ist bei uns auch geschwindigkeit...aber wir hatten in beispielen für die absolute auch andere v's gebraucht...einmal die horizontale und die vertikale...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von naturtalent

08.11.2005 21:44:08

naturtalent

naturtalent hat kein Profilbild...

ist das nicht wie senkrechter wurf und schräger wurf und der ganze spaß...schau mal in dein taflwerk...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von naturtalent

08.11.2005 21:44:37

naturtalent

naturtalent hat kein Profilbild...

in dem fall waagerechter wurf...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von brauSimauSi

08.11.2005 21:45:20

brauSimauSi

brauSimauSi hat kein Profilbild...

Themenstarter
brauSimauSi hat das Thema eröffnet...

ja, ist der waagerechte wurf, im tafelwerk stehen nur formeln, wo man v benötigt...also, ich habe ja NUR strecken... oder kann ich sowas irgendwie umwandeln?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Flolif

08.11.2005 21:47:34

Flolif

Flolif hat kein Profilbild...

dann brauchste aber die zeit,.. strecke und zeit ,..-.-

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von naturtalent

08.11.2005 21:49:20

naturtalent

naturtalent hat kein Profilbild...

ähm...ich glaube:

mit s= a/2 + t²

wobei a= 9,81 m/s² sein müsste...dann halt nach t umstellen...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Heisinger

08.11.2005 21:52:24

Heisinger

Profilbild von Heisinger ...

versuchs mal mit dem waagrechtebn wurf:

v=wurzel(v(null)^2+g^2*t2)

für t setzte dann x/v(nullein)

könnte gehen weiß aber net genau

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von naturtalent

08.11.2005 21:52:31

naturtalent

naturtalent hat kein Profilbild...

dann hast du die zeit und dann:

v= wurzel aus: v0² + g² + t²...da müsstest du mit v0 = 0 rechenen, weil man die geschw. mit den gegebenen werten schlecht ausrechnen kann...wenn v0 dann gemessen wurde beim austritt aus dem gewehrlauf...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von brauSimauSi

08.11.2005 21:52:48

brauSimauSi

brauSimauSi hat kein Profilbild...

Themenstarter
brauSimauSi hat das Thema eröffnet...

und welche s muss ich dann nehmen? die 0,61m??!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.


Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referat Bundeskanzler
Physik Kraft und Impuls
Physik Kraft
Physik Löschflugzeug
Physik Quanten Physik
Physik Aufgabe
Physik


289 Mitglieder online


 
...