Schule & Uni  Schule & Uni
menu Referate menu Facharbeiten menu Seminararbeiten menu Arbeit hochladen menu Schulforen
Statistik
Mitglieder401.354
Männer197.705
Frauen196.818
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.959
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 

Thema: Klassenfotos (stayfriends)

‹bersicht

Passende Referate zum Thema "Klassenfotos (stayfriends)" findest du auf der Startseite
(782x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von VolxPunx

15.05.2007 00:46:35

VolxPunx

VolxPunx hat kein Profilbild...

Themenstarter
VolxPunx hat das Thema eröffnet...

wenn du hast nehme ich auch den...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Richie-B79

15.05.2007 00:58:51

Richie-B79

Richie-B79 hat kein Profilbild...

Auszug aus Kunsturheberrechtsgesetzes (KUG)

Allgemein:

§ 22 KUG lautet wörtlich:
Bildnisse dürfen nur mit Einwilligung des Abgebildeten verbreitet oder öffentlich zur Schau gestellt werden. Die Einwilligung gilt im Zweifel als erteilt, wenn der Abgebildete dafür, dass er sich abbilden ließ, eine Entlohnung erhielt. Nach dem Tode des Abgebildeten bedarf es bis zum Ablaufe von 10 Jahren der Einwilligung der Angehörigen des Abgebildeten. Angehörige im Sinne dieses Gesetzes sind der überlebende Ehegatte und die Kinder des Abgebildeten, und wenn weder ein Ehegatte noch Kinder vorhanden sind, die Eltern des Abgebildeten.

Ausnahmen:

§ 23 KUG: (1) Ohne die nach § 22 erforderliche Einwilligung dürfen verbreitet und zur Schau gestellt werden: Bildnisse aus dem Bereiche der Zeitgeschichte; Bilder, auf denen die Personen nur als Beiwerk neben einer Landschaft oder sonstigen Örtlichkeit erscheinen; Bilder von Versammlungen, Aufzügen und ähnlichen Vorgängen, an denen die dargestellten Personen teilgenommen haben; Bildnisse, die nicht auf Bestellung angefertigt sind, sofern die Verbreitung oder Schaustellung einem höheren Interesse der Kunst dient.
(2) Die Befugnis erstreckt sich jedoch nicht auf eine Verbreitung und Schaustellung, durch die ein berechtigtes Interesse des Abgebildeten oder, falls dieser verstorben ist, seiner Angehörigen verletzt wird.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Richie-B79

15.05.2007 01:02:22

Richie-B79

Richie-B79 hat kein Profilbild...

Anmerkung:

2. Personen als "Beiwerk"

Zulässig ist die zustimmungsfreie Ablichtung von Personen als Beiwerk neben einer Landschaft oder Örtlichkeit. Die Person darf nicht Zweck der Aufnahme sein.

3. Personen bei Versammlungen

Auch auf Veranstaltungen (Versammlungen, öffentliche Feste, Demonstrationen usw.) dürfen zustimmungsfrei Aufnahmen in die Menge hinein gemacht werden. Allgemein gilt, dass in jedem Einzelfall zwischen dem Recht der Öffentlichkeit auf Berichterstattung und dem privaten Recht auf Bildnisschutz abgewogen werden muss.


Öffentliches Interesse/Personen der Zeitgeschichte spar ich mir mal. Trifft eh nicht zu!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von VolxPunx

15.05.2007 01:02:24

VolxPunx

VolxPunx hat kein Profilbild...

Themenstarter
VolxPunx hat das Thema eröffnet...

Danke...

aber wie darf ich "Bildnisse, die nicht auf Bestellung angefertigt sind, sofern die Verbreitung oder Schaustellung einem höheren Interesse der Kunst dient" verstehen?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Richie-B79

15.05.2007 01:10:28

Richie-B79

Richie-B79 hat kein Profilbild...

Bsp. Ich mache ein Foto von einem Denkmal und quatsch dich an, weil deine Kleidung dazu passt-sieht einfach gut aus - danach finde ich das foto so toll und stelle es in meiner Galerie auf einer Vernisage öffentlich aus!
Somit ist es nicht auf Bestellung gemacht worden aber dient der Kunst!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Richie-B79

15.05.2007 01:11:51

Richie-B79

Richie-B79 hat kein Profilbild...

Da kommt aber die Einwilligung noch zum Tragen in diesem Fall! Aber ich hätt dich auch nicht fragen brauchen!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von VolxPunx

15.05.2007 01:13:18

VolxPunx

VolxPunx hat kein Profilbild...

Themenstarter
VolxPunx hat das Thema eröffnet...

oh je oh je...also im klaren heisst dies:

Ein Grundschulklassenfotos aus dem jahre 1987 darf ich problemlos auch ohne ZUstimmung meiner ehemaligen Klassenkamerden bei www.Stayfriends.de Online stellen. Und ich brauche dann auch keine gerichtlichen Klagen o.ä. zu befürchten, die dann für mich negativ ausgehen würden?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Richie-B79

15.05.2007 01:20:19

Richie-B79

Richie-B79 hat kein Profilbild...

Jup, 4 unterschiedliche Gründe!

1. liegt eine Einwilligung des Personen vor -das Recht am Bild hast somit nicht du sondern dann IMMER der Fotograf!

2. wirds eh meist 10 Jahre her sein

3. strafrechtlich ist Veröffentlichung bei "stayfriends"mehr als harmlos

4. zivilrechtlich würdest du nichts befürchten haben, da du die Person sicher nicht mit "böswilliger Absicht" (juristisch gesehen) veröffentlichst

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Richie-B79

15.05.2007 01:21:13

Richie-B79

Richie-B79 hat kein Profilbild...

Genug Jura für heute...^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.


Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referat Bundeskanzler
Stayfriends
stayfriends
Stayfriends (geburtstagsfrage)
STAYFRIENDS?
Stayfriends-Werbung


288 Mitglieder online


 
...