Schule & Uni  Schule & Uni
menu Referate menu Facharbeiten menu Seminararbeiten menu Arbeit hochladen menu Schulforen
Statistik
Mitglieder401.354
Männer197.705
Frauen196.818
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.959
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 

Thema: Kafkaesk

Übersicht

Passende Referate zum Thema "Kafkaesk" findest du auf der Startseite
(282x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Nickz123

21.11.2007 23:21:06

Nickz123

Nickz123 hat kein Profilbild...

Themenstarter
Nickz123 hat das Thema eröffnet...

Kann mir jemand in 2 kurzen Sätze genua erklären was dies bedeutet? Vielen Dank

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von k400401

21.11.2007 23:23:47

k400401

k400401 hat kein Profilbild...

Das Adjektiv kafkaesk (nach dem Schriftsteller Franz Kafka) bezeichnet ein unheimliches Gefühl dunkler Ungewissheit, einer rätselhaften unkonkreten Bedrohung, eines Ausgeliefertseins gegenüber schemenhaften dumpfen Mächten. Das Eigenschaftswort leitet sich aus der Grundstimmung zahlreicher Werke Franz Kafkas ab, in denen die Haupthelden oft in undurchschaubaren, bedrohlichen Situationen von düsterer Komik bis Tragik agieren.

Sehr oft wird dieser Begriff verwendet, wenn menschenfremde Bürokratie ("Amtsschimmel" in einem Zeitungs- oder Zeitschriftenartikel dargestellt wird. Die Menschen können partout nicht begreifen, weshalb etwas so ist und nicht anders; und der Bürger erfährt oft völliges Unverständnis und Hilflosigkeit. Einige Romane von Franz Kafka handeln von der kalten, zynischen Behördenbürokratie.

Beispiel: In Woody Allens Film Der Stadtneurotiker bescheinigt ihm als Protagonisten eine junge Dame im Bett, Sex mit ihm sei ein kafkaeskes Erlebnis.

Andere nach Schriftstellernamen gebildete Adjektive: sadistisch, masochistisch, dantesk

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Nestwick

21.11.2007 23:24:04

Nestwick

Profilbild von Nestwick ...

kafkaesk (nach dem Schriftsteller Franz Kafka (1883-1924) bedeutet "in er Art der Schilderungen Kafkas; auf raetselvolle Weise bedrohlich"

quelle DUDEN

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Zitrone.

21.11.2007 23:24:43

Zitrone.

Zitrone. hat kein Profilbild...

meine güte. das sagt wikipedia dazu


Das Adjektiv kafkaesk (nach dem Schriftsteller Franz Kafka) bezeichnet ein unheimliches Gefühl dunkler Ungewissheit, einer rätselhaften unkonkreten Bedrohung, eines Ausgeliefertseins gegenüber schemenhaften dumpfen Mächten. Das Eigenschaftswort leitet sich aus der Grundstimmung zahlreicher Werke Franz Kafkas ab, in denen die Haupthelden oft in undurchschaubaren, bedrohlichen Situationen von düsterer Komik bis Tragik agieren.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Nickz123

21.11.2007 23:27:42

Nickz123

Nickz123 hat kein Profilbild...

Themenstarter
Nickz123 hat das Thema eröffnet...

ja gut, ich wollte auch gern nochmal eine andere Quelle als wikipedia haben. Trotzdem danke

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von k400401

21.11.2007 23:28:55

k400401

k400401 hat kein Profilbild...

www.kafkaesk.de

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Nickz123

21.11.2007 23:40:19

Nickz123

Nickz123 hat kein Profilbild...

Themenstarter
Nickz123 hat das Thema eröffnet...

danke!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.


Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referat Bundeskanzler
Franz Kafka / kafkaesk


288 Mitglieder online


 
...