Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Informationen
menu FAQs
Statistik
Mitglieder401.339
Männer197.697
Frauen196.811
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.931
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von thalia.schuss

    Weiblich thalia.schuss
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von claudia.wer

    Weiblich claudia.wer
    Alter: 14 Jahre
    Profil

 
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 

Thema:

juristische frage^^

Passende Referate findest du auf der Startseite
(1623x gelesen)

Seiten: 1 2 3 4 5

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Soulyyy

14.03.2007 21:48:34

Soulyyy

Profilbild von Soulyyy ...

Themenstarter
Soulyyy hat das Thema eröffnet...

ja,wir hatten solche garderobenzettel und hatten geld für die garderobe gefordert.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von s-h-o-r-t-y

14.03.2007 21:50:15

s-h-o-r-t-y

Profilbild von s-h-o-r-t-y ...

und der kerl hatte seinen garderobenzettel noch und die jacke war weg? oder hat der den zettel verloren?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von derarmejunge

14.03.2007 21:51:14

derarmejunge

Profilbild von derarmejunge ...

dann siehts schlecht aus für euch :(



§ 690
Haftung bei unentgeltlicher Verwahrung

Wird die Aufbewahrung unentgeltlich übernommen, so hat der Verwahrer nur für diejenige Sorgfalt einzustehen, welche er in eigenen Angelegenheiten anzuwenden pflegt.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von derarmejunge

14.03.2007 21:52:37

derarmejunge

Profilbild von derarmejunge ...

In dem Moment, in dem ihr die Jacken gegen Geld annehmt, schließt Ihr (in Eurem Falle wohl die veranstaltende Stufe als ganze) einen Vertrag mit demjenigen, der Euch die Jacke bringt, ab. Dabei ist es gleich, daß Ihr das nur mündlich gemacht hat, auch diese Verträge sind gültig. Und ein Vertrag über die entgeltliche Aufbewahrung von Jacken etc. schließt natürlich auch mit ein, daß Ihr die Sachen auf Anfrage zurückgebt. Könnt Ihr das nicht, habt Ihr Eure Pflichten aus diesem Vertrag verletzt und seit zu Schadensersatz verpflichtet.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Soulyyy

14.03.2007 21:55:25

Soulyyy

Profilbild von Soulyyy ...

Themenstarter
Soulyyy hat das Thema eröffnet...

oh mann....ich weiß nicht,ob er den zettel noch hatte,aber selbst wenn nicht, das kann ich ja jetzt sowieso nicht mehr nachweisen.

aber wieso denn,wenn überall 'für garderobe keine haftung' stand?
hätte ich also kein geld für die garderobe verlangt

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von JoeNee

14.03.2007 21:59:03

JoeNee

Profilbild von JoeNee ...

das annehmen von geld entspricht einem vertrag für die haftung, bzw. für die sicherheit, dass der gast die jacke zurückbekommt. das ist unabhängig von allen zetteln.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Soulyyy

14.03.2007 22:00:01

Soulyyy

Profilbild von Soulyyy ...

Themenstarter
Soulyyy hat das Thema eröffnet...

sorry bin grad etwas verpeilt

hätte ich also kein geld für die garderobe verlangt,müsste ich für keine schäden aufkommen?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von nyanChii

14.03.2007 22:01:10

nyanChii

nyanChii hat kein Profilbild...

NEIN!!!
weil das schild "keine haftung für garderobe" in diesem deinem fall nicht relevant ist!!!
du kannst, wenn die gäste ihre garderobe nur an einer stelle ablegen können und diese für sie nicht einsehbar ist, deine haftung durch so ein schild nicht ausschließen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Soulyyy

14.03.2007 22:01:29

Soulyyy

Profilbild von Soulyyy ...

Themenstarter
Soulyyy hat das Thema eröffnet...

mh na toll...

aber was ist,wenn er seinen beleg für die jacke nicht mehr findet?^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Starlight...

14.03.2007 22:03:19

Starlight...

Profilbild von StarlightBass ...

doch, weil du sie annimmst (und wahrscheinlich tanzbereich und gastrobereich) von der gararobe weit entfernt lagen Wenn ihjr das mit zettel gehandhabt habt dann is das kein problem. dann muss er ja einen zettel haben wenn ihm keine jacke rausgegeben wurde. Ausserdem versteh ich ne warum es dann schon kein streß bei der ausgabe gab. also wenn ich meine jacke zurück haben wollte und so ne garderobentante kommt zurück und sagt da hängt keine jacke an dem platz hätte ich sie höfflich gefragt nochmal zu schauen, wenn dann nein, hätte ich mir mein jackenzettel wiedergeben lassen und polizei gerufen um die sache zu klären und gleich anzeige gegen unbekannt aufzugeben.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von derarmejunge

14.03.2007 22:03:22

derarmejunge

Profilbild von derarmejunge ...

solange man geld (und sei es 1 cent) für die garderobe nimmt muss man zahlen wenn die jacken wegkommen, auch wenn man ein Schild mit "keine haftung für garderobe" aufgehangen hat. Das Schild gilt für umkleiden in tunrhallen z.B. usw. aber nich für etwas wo man geld verlangt!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3 4 5

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

juristische frage^^
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referat Bundeskanzler
excel frage
komische frage
frage an die freaks
frage lotto
frage
Philosophische Frage


260 Mitglieder online