Schule & Uni  Schule & Uni
menu Referate menu Facharbeiten menu Seminararbeiten menu Arbeit hochladen menu Schulforen
Statistik
Mitglieder401.354
Männer197.705
Frauen196.818
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.955
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von leo1.0

    Maennlich leo1.0
    Alter: 20 Jahre
    Profil

  • Profilbild von JuliaE

    Weiblich JuliaE
    Alter: 22 Jahre
    Profil

 
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 

Thema: Indien

Übersicht

Passende Referate zum Thema "Indien" findest du auf der Startseite
(758x gelesen)

Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Melisma

29.05.2006 20:10:24

Melisma

Profilbild von Melisma ...

Hey,
jede indische Familie hat sozusagen ihr eigenes Curryrezept.
Die vorherrschende Religion ist der Hinduismus, den das Kastenwesen auszeichnet. Hindus glauben an verschiedene Götter (z.B. Shila? ich hab keine Ahnung, aber die Tochter Nina Hagens ist nach einem indischen Gott benannt ). Der Begriff Hindu ist abgeleitet von dem Namen des Flusses Indus. Diese Religion hat keinen bestimmten Begründer, ist entstanden durch die Verschmelzung zwischen indogermanischer und nichtarischer Religionen. Die heilige Schrift sind die Veden/ Upanischaden.
Nach dem Hinduismus ist der Mensch das Ergebnis bzw die Summe seiner früheren Taten (=Karma). Die Welt ist ein Kreislauf aus Werden und Vergehen, der keinen Anfang und kein Ende hat (=Samsara). Der Hindu strebt die Erlösung von der qualvollen Wiedergeburt (an die er übrigens glaubt) an durch weise Erkenntnis, gute Taten und "scheukunde" Liebe. Damit erreicht er eine gute Wiedergeburt (z.B. als gesunder Mensch) oder das Ausscheiden aus dem ewigen Kreislauf.
Befreiung durch Yoga: Yoga ist eine Konzentrationstechnik, die dem Menschen helfen soll, die Einheit von brahma (Gottes Wesen) und atman (das Selbst des Menschen) zu finden. Fast überall in Indien gibt es Yoga-Praktiken.
Symbol des Hinduismus ist die Darstellung des Lautes "OM" als Sinnbild für Brahma, das Göttliche.
Joa und aus Indien stammt auch ursprünglich die Weisheit "Ayurveda", dessen Prinzip die Harmonie und Einheit des Bewusstseins mit den Körperfunktionen ist. Dazu gehört Wohlbefinden, das aus einen harmonischen und befriedigenden Kontakt zwischen dem Menschen und seiner Umwelt entsteht. Verbunden damit ist auch bestimmtes Essensverhalten usw.
So, hoffe, ich konnte dir helfen.
lg

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von schnupfel

29.05.2006 20:13:17

schnupfel

schnupfel hat kein Profilbild...

shiva heißt also der gott... cosma shiva hagen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Melisma

29.05.2006 20:16:36

Melisma

Profilbild von Melisma ...

ja genau, ich wusste doch, dass das irgendwie so war danke!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Lilith

29.05.2006 22:41:29

Lilith

Lilith hat kein Profilbild...

vielleicht sollte die themenstarterin ihre Frage präzisieren, damit man ihr helfen kann...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.


Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referat Bundeskanzler
Geschlechterrollen in Indien Fazit
Englisch Referat Indien
Überbevölkerung Indien
terrorismus in indien
Indien?
Indien: 60-Jähriger versteckt sich schon seit 27 J


288 Mitglieder online


 
...