Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 

Thema: hochwasserkatastrophen

Übersicht

Passende Referate zum Thema "hochwasserkatastrophen" findest du auf der Startseite
(344x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von BlackSilver

18.11.2007 15:11:12

BlackSilver

BlackSilver hat kein Profilbild...

Themenstarter
BlackSilver hat das Thema eröffnet...

Was außer bodenversiegelung und begradigung von flüssen führt noch dazu, dass natürliche hochwasser zu katastrophen werden können...?
steh aufm schlauch.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von marcus261287

18.11.2007 15:16:24

marcus261287

marcus261287 hat kein Profilbild...

damm sprengen um ein dorf absaufen zu lassen und andere zu retten *arschlöcher* ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von BlackSilver

18.11.2007 15:16:56

BlackSilver

BlackSilver hat kein Profilbild...

Themenstarter
BlackSilver hat das Thema eröffnet...

so ein schmarrn.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von marcus261287

18.11.2007 15:18:56

marcus261287

marcus261287 hat kein Profilbild...

sorry , aber du musst es ja wissen ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von groeib

18.11.2007 15:19:14

groeib

Profilbild von groeib ...

klimaerwärmung... gletscher & schnee schmelzen im frühjahr schneller als das flussbett fassen kann
(als schweizer weiss ich, wie das ist *alle jahre wieder*)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von marcus261287

18.11.2007 15:19:48

marcus261287

marcus261287 hat kein Profilbild...

naja ich rede ja netmehr vom normalen hochwasser redete von jahrhundertflut .

warum sollte normales hochwqas gefahr sein ^^ habenw ir jedes jahr kp wie oft ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von BlackSilver

18.11.2007 15:21:14

BlackSilver

BlackSilver hat kein Profilbild...

Themenstarter
BlackSilver hat das Thema eröffnet...

es geht um anthrophogene eingriffe in den naturhaushalt, die natürlich bedingte hochwasser blabla.. da passt damm sprengen irg nicht, va warum sollte man nen damm sprengen Oo


hm klimaerwärmung als eingriff des menschen..? eher effekt oder auswirkung.. aber naja ich schreibs mal auf ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von groeib

18.11.2007 15:21:36

groeib

Profilbild von groeib ...

aso.. ich dachte es wär ne katastrophe wenn keller unter wasser stehen. sorry
für mich wärs eine...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von marcus261287

18.11.2007 15:24:20

marcus261287

marcus261287 hat kein Profilbild...

was keller unter wasser ? ist doch standart bei denen die zu nah ans wasser bauen ^^

warum sollte man ein damm sprengen : du haste ein dorf was von einem damm geschützt wird hinter diesem dorf hast du auslauffläche , wo das wasser breit fließe könnte somit machts boom ^^ davor wird natürlich alles evakuiert , wenns angekündigt wird , aber bei uns in der nähe haben sie ienfach so den damm gesprengt . naja das ging dann schief ^^ der ist dann noch woanders gebrochen und naja idioten ^^ .

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von groeib

18.11.2007 15:24:26

groeib

Profilbild von groeib ...

der bau von staumauern und kraftwerken selbst kann auch überschwemmungen verursachen...
ich mein, die wasserspiegel sind zwar kontrolliert, aber auch nicht mehr natürlich (siehe drei-flüsse-staudamm in china)
ob das unter katastrophe geht, wie du es meinst, bezweifle ich allerdings...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von BlackSilver

18.11.2007 15:30:11

BlackSilver

BlackSilver hat kein Profilbild...

Themenstarter
BlackSilver hat das Thema eröffnet...

also als 99 son jhdhochwasser war, war der forggensee zum bersten voll, wenn sie ihn aber aufgemacht hätten, wären ua. wir abgesoffen. und zwar richtig. er hätte jederzeit kaputt gehen können, da mehr wasser drin war, als vorgesehen.. aber äähm sowas kommt doch irgendwie recht selten vor...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.


Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referat Bundeskanzler
Du bist deutschland?
HIIIILFE
Irgendwie komisch!
eebbbbbbbiiiiiii
rückverfolgung?


288 Mitglieder online


 
...