Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Informationen
menu FAQs
Statistik
Mitglieder401.339
Männer197.697
Frauen196.811
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.931
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von thalia.schuss

    Weiblich thalia.schuss
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von claudia.wer

    Weiblich claudia.wer
    Alter: 14 Jahre
    Profil

 
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 

Thema:

Hinter dem Weltall

Passende Referate findest du auf der Startseite
(1946x gelesen)

Seiten: « 6 7 8 9

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von JoeNee

05.03.2006 12:42:30

JoeNee

Profilbild von JoeNee ...

ja, das perpetuum mobile ist ne spannende sache... hab mir das auch lange überlegt. Aber du kannst in nem geschlossenen System nie mehr Energie erzeugen, als schon vorhanden ist...

wobei "geschlossenes system eh unsinnig ist, da dieses "geschlossene system" unendlich gross ist.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von cause_havoc

05.03.2006 12:45:58

cause_havoc

Profilbild von cause_havoc ...

naja...also das perpetuum mobile is in gewissem sinne möglich...hab jetzt kein bock es zu erklährn aber macht euch mal über den

-maxwellschen dämon- kundig

da habt ihrs!^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Detheroc

05.03.2006 12:48:15

Detheroc

Profilbild von Detheroc ...

über sowas denk ich nur wenn ich total vol bin^^ aber so ernsthaft.. was heißt hinter dem weltall überhaupt? nagut also ganz weit gibt es wahrschinlch welten mit dem veränderten alpha wert(eine konstante die irgendwie die beeinflussung von teilchen durch magnetfelder darstellt)... eine 5% veränderung von dem ließe total andere welten entstehen mit eigenen physikgesetzen.. da gibts auch diese unterscheidung zwischen den ären glaub ich ..da gab es diese strahlung-dominierte ära mit dem geringen alpha wert, die materie-dominierte (irgendwo in der befinden wir uns) und die ära der dunklen energie (dark energy era).. so irgendwie lautet eien theorie.. habs mal in irgendlwecher englischen zeitschrift gelesen...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von JoeNee

05.03.2006 14:30:05

JoeNee

Profilbild von JoeNee ...

@cause_havoc: dieses Gedankenkonstrukt geht davon aus, dass für das Erkennen der Molekülgrösse und das öffnen und schliessen dieser Klappe keine Energie aufgewendet werden müsste. Dies schafft daraus ein weiteres Dilemma!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von hijacker

05.03.2006 14:36:27

hijacker

hijacker hat kein Profilbild...

Es ist allgemein bekannt das das Weltall unendlich ist. Das heisst es müssen auch unzählige welten geben. Da aber nicht jede bewohnt ist. Teilt man nun diese unendlichen raum in dem diese endlichen bewohnten welten sind erhält man eine zahl die nicht ins gewicht fällt. Das heisst wiederrum das die durchschnittsbevölkerung aller welten im universum NULL ist. Das wiederrum heisst das jede person die du von zeit zu zeit siehst eine einbildung deiner kranken phantasie sind.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von JoeNee

05.03.2006 14:38:10

JoeNee

Profilbild von JoeNee ...

LOL @ hijacker DAS find ich mal ne Antwort! Congrats!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: « 6 7 8 9

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Hinter dem Weltall
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referat Bundeskanzler
Nach dem Weltall was ist da????
Was steckt hinter euren Türchen?
Hinter Gittern
Weltall
RTL setzt Hinter Gittern ab.
Silvesterrakten vom Weltall aus sehen?


261 Mitglieder online