Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Informationen
menu FAQs
Statistik
Mitglieder401.339
Männer197.697
Frauen196.811
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.933
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von thalia.schuss

    Weiblich thalia.schuss
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von claudia.wer

    Weiblich claudia.wer
    Alter: 14 Jahre
    Profil

 
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 

Thema:

Hilfe bei Delphi 6!!!

Passende Referate findest du auf der Startseite
(726x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von lulu55sch...

13.11.2006 18:08:41

lulu55sch...

Profilbild von lulu55schlafen ...

Themenstarter
lulu55schlafen hat das Thema eröffnet...

Kann mir jemand sagen wir der Quelltext hierfür heißen soll???

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Cristalboy

13.11.2006 18:12:06

Cristalboy

Profilbild von Cristalboy ...

Es wuerde uns allen helfen, wenn du kurz beschreibst, was das prog leisten soll!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von lulu55sch...

13.11.2006 18:15:18

lulu55sch...

Profilbild von lulu55schlafen ...

Themenstarter
lulu55schlafen hat das Thema eröffnet...

na man gibt zwei zahlen ein und dann sollen dort die ergebnisse erscheinen. also 4 ergebnisse! wie es drunter steht

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von VerenaBor...

13.11.2006 18:16:51

VerenaBor...

Profilbild von VerenaBorussia ...

du hast da 6 "Edit"-Felder, "Button", 5 "Label"s

du müsstest mal erklären, wie das ganze funktionieren soll...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von AppelHenka

13.11.2006 18:20:21

AppelHenka

Profilbild von AppelHenka ...

doppelklick auf denn button und dann

var a, b : integer;
begin
a:=StrToInt(edit1.text);
b:=StrToInt(edit2.text);
Edit3.text:=IntToStr(a+b);
Edit4.text:=IntToStr(a-b);
Edit5.text:=IntToStr(a*b);
Edit6.text:=IntToStr(a/b);
end;

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von AppelHenka

13.11.2006 18:21:14

AppelHenka

Profilbild von AppelHenka ...

so müsste es funzen hab es aber nicht ausprobiert falls ne fehlermeldung kommt einfach hierreinposten inklusive deines gesamten quellcodes

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von VerenaBor...

13.11.2006 18:23:16

VerenaBor...

Profilbild von VerenaBorussia ...

Das ist ja simpel... wir haben das immer viel komplizierter gemacht *nachdenk* vll wollte mein lehrer es etwas komplizierter machen, aber warum?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von AppelHenka

13.11.2006 18:24:17

AppelHenka

Profilbild von AppelHenka ...

ja ihr habt wahrscheinlich noch hilfsvariablen deklariert in der das ergebnis der entsprechenden rechnung gespeichert wurde und danach die ausgabe aber das muss man nich

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von lulu55sch...

13.11.2006 18:24:18

lulu55sch...

Profilbild von lulu55schlafen ...

Themenstarter
lulu55schlafen hat das Thema eröffnet...

aber warum kommt nicht dieses "start" feld???? oben link is grün...falls es hilft

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von AppelHenka

13.11.2006 18:25:19

AppelHenka

Profilbild von AppelHenka ...

der compiler oder was (so nen grünes dreieck)?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Cristalboy

13.11.2006 18:25:32

Cristalboy

Profilbild von Cristalboy ...

na dann muesste es so aussehen:

procedure TForm1.Button1Click(Sender: TObject);
var zahl1, zahl2, ergebnis1, ergebnis2, ergebnis3, ergebis4 : real:
begin
zahl1:=strtofloat(edit1.text);
zahl2:=strtofloat(edit2.text);
ergebnis1:=zahl1 + zahl2;
ergebnis2:=zahl1 - zahl2;
ergebnis3:=zahl1 * zahl2;
ergebnis4:=zahl4 / zahl2;
edit3.text:=floattostrF(ergebnis1,ffFixed, 10, 2);
edit4.text:=floattostrF(ergebnis2,ffFixed, 10, 2);
edit5.text:=floattostrF(ergebnis3,ffFixed, 10, 2);
edit6.text:=floattostrF(ergebnis4,ffFixed, 10, 2);
end;


hoffe es klappt^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Hilfe bei Delphi 6!!!
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referat Bundeskanzler
Hauswirtschaft Socken hilfe
Ich brauche Eure Hilfe!
Hilfe- Bildbeschreibung
Eröterung hilfe schnell !!!
Bitte um Hilfe.Es geht um das Fach Religion Thema
EZB Referat - HILFE!


265 Mitglieder online