Schule & Uni  Schule & Uni
menu Referate menu Facharbeiten menu Seminararbeiten menu Arbeit hochladen menu Schulforen
Statistik
Mitglieder401.354
Männer197.705
Frauen196.818
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.959
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 

Thema: hemmende Synapsen?

Übersicht

Passende Referate zum Thema "hemmende Synapsen?" findest du auf der Startseite
(1251x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von electroPa...

30.04.2008 16:13:11

electroPa...

Profilbild von electroParanoia ...

Themenstarter
electroParanoia hat das Thema eröffnet...

Also ich hab verstanden, warum axo-axonale Synapsen die Erregungsweiterleitung hemmen, aber weshalb gibt es überhaupt hemmende Synapsen?

Man braucht doch eh schon mehrere Aktionspotentiale, um ein einziges auszulösen, wozu sollte es da noch dieses Erschwernis geben?


Hoffe, es sind grad n paar Bio-Könner online ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von muhi87

30.04.2008 16:15:29

muhi87

muhi87 hat kein Profilbild...

also ich muss es bis in 2 wochen bei meiner mündl. prüf. wiederholt haben.. aber so sag ich ma dass man nich alles fühlen muss^^..KA

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von electroPa...

30.04.2008 16:21:50

electroPa...

Profilbild von electroParanoia ...

Themenstarter
electroParanoia hat das Thema eröffnet...

Ich muss es bis Montag zur schriftlichen wiederholt haben xD

Naja, ich weiß auch gar nicht, ob jetzt an allen Nervenzellen axo-axonale, -dendritische und -somatische Synapsen sind, oder ob es nur an manchen hemmende gibt.

Wenn ich wüsste, ob es nur an manchen hemmende Synapsen gibt und auch noch, an welchen, dann wäre die Frage sicher einfacher zu beantworten ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von hexe90

30.04.2008 16:33:23

hexe90

Profilbild von hexe90 ...

meines erachtens gibts die immer..und viel erfolg!
____________________________
hexe90
Pausenhof.de - Team (Moderatorin) & Bundeshorst

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Malte89

30.04.2008 16:49:34

Malte89

Profilbild von Malte89 ...

um z.B. bei einer Muskelkontraktion den Antagonist zu hemmen damit sich der Argonist anspannen kann.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von electroPa...

30.04.2008 17:06:22

electroPa...

Profilbild von electroParanoia ...

Themenstarter
electroParanoia hat das Thema eröffnet...

Bei neuromuskulären Synapsen gibt es keine hemmenden, soweit ich weiß.

Aber trotzdem danke :]

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von electroPa...

30.04.2008 18:59:02

electroPa...

Profilbild von electroParanoia ...

Themenstarter
electroParanoia hat das Thema eröffnet...

*push*

Jemand ne Ahnung...?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von LaBelleSage

30.04.2008 19:24:33

LaBelleSage

Profilbild von LaBelleSage ...

Ja zum Beispiel beim Beuger-Strecker-Reflex
zum gehen braucht man den. Der Beuger wird von hemmenden Synapsen gehemmt während der Strecker durch erregende Synapsen erregt wird. So ist überhaupt das gehen nur möglich. Also wenn zwei Muskeln halt im Gegenspiel arbeiten sozusagen. Verstanden?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von LaBelleSage

30.04.2008 19:25:55

LaBelleSage

Profilbild von LaBelleSage ...

www.webmic.de/reflexe.htm

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.


Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referat Bundeskanzler
Wirkung von Medikamenten und Drogen an Synapsen


288 Mitglieder online


 
...