Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder401.324
Neue User0
Männer197.693
Frauen196.800
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.795
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Jamesnuafe

    Maennlich Jamesnuafe
    Alter: 26 Jahre
    Profil

  • Profilbild von meike3009

    Weiblich meike3009
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von OksanaMMM

    Maennlich OksanaMMM
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Team123

    Maennlich Team123
    Alter: 23 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Maikeik

    Maennlich Maikeik
    Alter: 22 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Bluhmi

    Weiblich Bluhmi
    Alter: 23 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sadiq1369

    Maennlich sadiq1369
    Alter: 26 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sakura00

    Weiblich sakura00
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von akifcaliskann

    Maennlich akifcaliskann
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von masterchief1117

    Maennlich masterchief1117
    Alter: 17 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Heisenbergsche Unschärferelation

(389x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von redrhino86

04.12.2005 17:27:48

redrhino86

Profilbild von redrhino86 ...

Themenstarter
redrhino86 hat das Thema eröffnet...

hey...kennt sich hier zufällig wer mit der heisenbergschen unschärferelation aus?
hab folgende aufgabe:
der ort eines elektrons,das zu einem wasserstoffatom gehört,ist nur mit der genauigkeit Dx=10^-10m anzugeben. dies entspricht dem durchmesser des atoms.
berechnen sie die unschärfe der geschwindigkeit.

ich komme dann auf die formel
Dv~h/(4(pi)*Dx*m)

raus kommt dann bei mir eine unschärfe der geschwindigkeit von ca. 580889,34

kann mir wer sagen ob das stimmt? oder ob das zumindest in etwa hinkommen könnte?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von pitililu

04.12.2005 17:28:31

pitililu

pitililu hat kein Profilbild...

ka hab da keine werte im kopf ... kenn auch nur die formeln

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von redrhino86

04.12.2005 17:31:46

redrhino86

Profilbild von redrhino86 ...

Themenstarter
redrhino86 hat das Thema eröffnet...

kannste mir denn sagen ob die formel die ich dann rausgekriegt hab stimmt?
also Dv~h(4(pi)*Dx*m)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von pitililu

04.12.2005 17:36:23

pitililu

pitililu hat kein Profilbild...

also ich kommt auf

Dv=h/(4Pi*Dx*m)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von redrhino86

04.12.2005 17:40:43

redrhino86

Profilbild von redrhino86 ...

Themenstarter
redrhino86 hat das Thema eröffnet...

ja,das deckt sich doch mit dem was ich hab danke!
wenn ja nur alle aufgaben so leicht wären...weiß irgendwie nich so ganz was ich an dieser unschärferelation nun verstehen muss und was nicht...
man kann einem elektron nicht gleichzeitig einen impuls und einen ort zuordnen,,soviel weiß ich...hoffentlich reicht das für die klausur...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von pitililu

04.12.2005 17:53:46

pitililu

pitililu hat kein Profilbild...

mehr gibts dazu auch net zu sagen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von acs_phoenix

04.12.2005 18:39:37

acs_phoenix

Profilbild von acs_phoenix ...

Im Prinzip ist die Unschärferelation eine Folge, dass das Teilchen als ein Wellenpaket dargestellt wird. Weil die Statistische Wahrscheinlichkeit dann das Quadrat der Wellenfunktion entspricht, sagt man da auch, dass die Wahrscheinlichkeit auf 1/e oder 1/wurzel(e) innerhalb dieser "Unschärfe" abgefallen ist. Leider ist da die Literatur nicht einheitlich.

Wichtig ist eben der Unterschied zur klassischen Mechanik: Dort gibst du die Bewegungsgleichungen eines Teilchens mit einer Bahnkurve an, die eine Funktion (eineindeutigkeit implizierend) besitzt. Bei der Beschreibung in kleineren Maßstäben haben wir statistische Wahrscheinlichkeiten über eine De-Broglie Wellenlänge (die im Grenzfall lambda->0) den makroskopischen Zustand entspricht.

Aufgrund dieser Unschärfe existiert dann auch nur Beugung und Interferenz von Teilchen. Was in weiterer Folge ja dem wohlbekannten Gedankenexperiment von Schrödinger (Katzen) einen interessanten Aspekt gibt (dass die Messung den Zustand beeinflusst).

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -Armand-

04.12.2005 18:43:08

-Armand-

-Armand- hat kein Profilbild...

wer mist, mist mist sagt sie doch:P. Kann mich auch no dran erinnern

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von pitililu

04.12.2005 18:51:36

pitililu

pitililu hat kein Profilbild...

@acs wie ich sowas kopiertes ohne quellenangabe hasse

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von acs_phoenix

04.12.2005 19:27:25

acs_phoenix

Profilbild von acs_phoenix ...

Ist reines Wissen aus der VO sry, wenn ich dich enttäuschen muss

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von acs_phoenix

04.12.2005 19:31:15

acs_phoenix

Profilbild von acs_phoenix ...

Das hättest du dir aber aufgrund dem teils merkwürdigen Deutsch auch denken können.

"Weil die Statistische Wahrscheinlichkeit dann das Quadrat der Wellenfunktion entspricht" heißt natürlich "statistische" (kleingeschrieben) und natürlich dem Quadrat, statt das. usw.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Heisenbergsche Unschärferelation
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Trump Unschärferelation Physik


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

181 Mitglieder online