Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder401.324
Neue User0
Männer197.693
Frauen196.800
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.795
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Jamesnuafe

    Maennlich Jamesnuafe
    Alter: 26 Jahre
    Profil

  • Profilbild von meike3009

    Weiblich meike3009
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von OksanaMMM

    Maennlich OksanaMMM
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Team123

    Maennlich Team123
    Alter: 23 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Maikeik

    Maennlich Maikeik
    Alter: 22 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Bluhmi

    Weiblich Bluhmi
    Alter: 23 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sadiq1369

    Maennlich sadiq1369
    Alter: 26 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sakura00

    Weiblich sakura00
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von akifcaliskann

    Maennlich akifcaliskann
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von masterchief1117

    Maennlich masterchief1117
    Alter: 17 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Handhabung des Warnens bei Gefahr des Sitzenbleibe

(170x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Mr_Kamikaze

21.06.2005 15:23:18

Mr_Kamikaze

Mr_Kamikaze hat kein Profilbild...

Themenstarter
Mr_Kamikaze hat das Thema eröffnet...

mir gehts darum ob jemand weiß wie es aussieht wenn ein Schüler(in dem Fall ich ) weder aufm Zeugnis noch durch einen "blauen Brief" gewarnt worden ist, aber trotzdem Gefahr läuft in zwei Fächern nen Unterkurs zu kassieren?Gibts Richtlinien wonach die Schule noch nach dem Termin der "blauen" Briefe warnen kann?Falls ja, wann ist der letztmögliche Termin zu warnen?

bei mir sinds Französisch und Englisch,wobei französisch sicher(zudem hab ich ihr gesagt dass es mir scheißegal sei was sie mir gibt,is ne längere Geschichte )englisch steh ich halt zwischen 4-5 Pkt.Zwar könnte ich locker ausgleichen(ansonsten kein Fach unter 7 Pkt,Durchschnitt in etwa bei 2,5) aber ob die Lehrer mich lassen würden bezweifele ich mal stark ^^

Ich denke mit dem Englisch Lehrer ließe sich reden aber ich hab keinen Bock bis zum Ende das Gefühl haben zu müssen abhängig von dem zu sein

Falls es zur Sache beiträgt komme aus Niedersachsen,am Gymnasium logischerweise

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Drogenkind2

21.06.2005 15:44:53

Drogenkind2

Drogenkind2 hat kein Profilbild...

hmh...soviel ich noch weiß kann die Schule maximal 4 Wochen vor feststehen der Noten noch nachwarnen...wenn sie es nicht tut,Glückgehabt du musst versetzt werden außer du verzichtest freiwillig ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Handhabung des Warnens bei Gefahr des Sitzenbleibe
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Trump Übergewichtigen Erwachsene - Gefahr der Demenz
Kamelle auf eigene Gefahr
Sinnlos thred, betreten auf eigene gefahr!
gefahr??
Gefahr von Rechts!
Große Koalition in Gefahr?


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

181 Mitglieder online