Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Informationen
menu FAQs
Statistik
Mitglieder401.339
Männer197.697
Frauen196.811
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.918
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von thalia.schuss

    Weiblich thalia.schuss
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von claudia.wer

    Weiblich claudia.wer
    Alter: 14 Jahre
    Profil

 
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 

Thema:

Günter Grass Nobelpreis aberkennen?

Passende Referate findest du auf der Startseite
(774x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Mr_Kamikaze

03.09.2006 13:28:29

Mr_Kamikaze

Mr_Kamikaze hat kein Profilbild...

Abgesehen davon...

hat Grass mit seinem "Geständnis" einiges an Glaubwürdigkeit verloren. Wie oft hat er sich denn moralisch über Politiker und co. erhoben in Bezug auf vergangene NS-Zeiten.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Stefanhl1983

03.09.2006 13:30:06

Stefanhl1983

Profilbild von Stefanhl1983 ...

Ich musste darüber nen Leserbrief verfassen...I häng den ma an Vielleicht hilft er ja...

Die Hetzjagd gegen Günther Grass

In seinem neuen Buch ? Beim Häuten der Zwiebel? beichtet Günther Grass, dass er als 17 jähriger zur Waffen SS eingezogen wurde.
Aufgrund dieser Beichte wird Grass seit dem in Grund und den gestampft!!

Ich stimme dem zu das an dieser Beichte einiges zu kritisieren gibt, aber einiges wird auch meiner Meinung nach überbewertet.
Falsch ist es natürlich von Grass, dies erst nach 60 Jahren Preis zu geben. Falsch ist es auch von ihm, aufgrund seiner Vorgeschichte das er selbst stark kritisiert und den Finger gehoben hat, wenn es um Fehler andere ging.
Dies wäre meiner Meinung nach das was ich kritisieren würde.

Das ganze Thema sollte man auch aus Sicht der damaligen Verhältnisse betrachten^. Grass war sehr jung, gerade 17 Jahre alt als er eingezogen wurde. Laut seiner Aussage war dies auch nicht freiwillig, da er sich meldete zur U-Boot bzw. Panzerdivision.
Und des weiteren denke ich mal das man als 17 jähriger noch nicht die Konsequenzen abschätzen kann die eventuell damit zu einem späteren Zeitpunkt einmal in Verbindung gebracht werden können.
Das was einige Personen jetzt, nach seiner Beichte fordern, ist recht übertrieben. Der Nobellpreis oder die Ehrenbürgerschaft der Stadt Danzig sollen ihm aberkannt werden.

Vergangenes sollte man Ruhen lassen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Günter Grass Nobelpreis aberkennen?
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referat Bundeskanzler
Grass
Ludolfs - Horst Günter gestorben
Günter Eich: Abgelgene Gehöfte
BLECHTROMMEL - GRASS wichtig!!!!
Günter Kunert \" Über einige Davongekommene \"
Günter Kunert : Mann über Bord


258 Mitglieder online