Schule & Uni  Schule & Uni
menu Referate menu Facharbeiten menu Seminararbeiten menu Arbeit hochladen menu Schulforen
Statistik
Mitglieder401.354
Männer197.705
Frauen196.818
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.959
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 

Thema: GESCHMACK...biologisch betrachtet

Übersicht

Passende Referate zum Thema "GESCHMACK...biologisch betrachtet" findest du auf der Startseite
(730x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Lesimir

24.06.2009 10:18:28

Lesimir

Profilbild von Lesimir ...

Schon das Fruchtwasser schmeckt süßlich - klar, ist das vor allem mit positiven Assoziationen verbunden

Was den goldenen Schnitt betrifft wird der immer weiter angezweifelt, denn so wirklich überzeugen konnte er nie, wenn dann eher als Ideologie.
Ja, dieses Verhältnis hat etwas angenehmes, aber das haben zwei Drittel auch (wenn man sich bei Bildern beispielsweise zu orientieren versucht, wo der Horizont liegen sollte).
D.h. Es muss nie so genau sein...

Was die Symmetrie betrifft: Da kann ich jetzt nur vermuten (die meisten Artikel, die ich grad überflogen habe, auch) aber insgesamt würde ich tippen, dass Asymmetrische Gesichter dann eventuell etwas mit Krankheiten zu tun haben. Stoffwechselstörungen etc.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Juli.ScorpiO

24.06.2009 13:21:26

Juli.ScorpiO

Profilbild von Juli.ScorpiO ...

schönheit beim menschen wird unbewusst als zeichen für dessen gesundheit gewertet. von dem her sucht man sich zum fortpflanzen gesunde, also eher schöne menschen aus. gut, dass schönheit im gesicht nun mit der symmetrie einhergeht, ist die eine sache. allerdings wurde auch schon nachgewiesen, dass "zu" symmetrische gesichter wieder als langweilig empfunden werden.

die farbe rot als signalfarbe beim menschen...nunja nicht nur das süße fruchtwasser kennen wir seit babyzeiten sondern auch die rote färbung der gebärmutter von innen. das ist zumindest eine erklärung, warum rot eine farbe der liebe/wärme ist. signalfarbe ist rot ganz klar, weil blut die selbe farbe hat und blutvergießen auf gefahr hindeutet. ebenso hat das feuer etwas damit zu tun (mit seinen orange-rot-tönen).

allgemein ist blau die lieblingsfarbe der deutschen/europäer. darüber lässt sich im netz sicherlich auch noch einiges finden.

nur wie geschmack geprägt wird (was z.b. einrichtung, klamotten angeht)...das is schwierig. klamotten kann man wohl noch recht leicht auf das soziale umfeld und moden zurückführen. bei der wohnungseinrichtung...nunja...da kann umgang prägen oder den "so mach ichs später mal nicht"-effekt auslösen...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von marki82

24.06.2009 14:17:38

marki82

Profilbild von marki82 ...

Bei der Einrichtung bzw Gestaltung des Wohnraums hängt vieles von der direkte Umgebung/Bekanntschaft ab.

Ich arbeite bei einem tapetenhersteller und wir haben da eine Marktforschung durchgeführt um den Tapezierrhytmus herauszufinden. Viele Befragte gaben dort an sich neu einzurichten wenn sie im Bekanntenkreis neue ideen gefunden haben oder ähnliches...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.


Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referat Bundeskanzler
An alle Mädels mit Geschmack!
Biologisch ernähren
Geschmack...
geschmack von chaos
Zeit und Geschmack?
was ist euer musik geschmack??????


288 Mitglieder online


 
...