Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder401.324
Neue User0
Männer197.694
Frauen196.799
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.802
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von abrabrabrabra

    Maennlich abrabrabrabra
    Alter: 60 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Jamesnuafe

    Maennlich Jamesnuafe
    Alter: 26 Jahre
    Profil

  • Profilbild von meike3009

    Weiblich meike3009
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von OksanaMMM

    Maennlich OksanaMMM
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Team123

    Maennlich Team123
    Alter: 23 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Maikeik

    Maennlich Maikeik
    Alter: 22 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Bluhmi

    Weiblich Bluhmi
    Alter: 23 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sadiq1369

    Maennlich sadiq1369
    Alter: 26 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sakura00

    Weiblich sakura00
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von akifcaliskann

    Maennlich akifcaliskann
    Alter: 17 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Geschichte:Karl Marx

(483x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von intra

27.02.2006 22:55:07

intra

intra hat kein Profilbild...

Themenstarter
intra hat das Thema eröffnet...

Hallo.
Hat jemand ne Ahnunng welche Wortwahl er traf und wo und wie seine Kritik an der bürgerlichen Gesellschaft deutlich wird? Danke für Hilfe,wenn ich welche bekomme.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von JoeNee

27.02.2006 22:57:20

JoeNee

Profilbild von JoeNee ...

Marx wollte eine klassenlose Gesellschaft (also keine Ober- Mittel- und Unterschicht)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von intra

27.02.2006 23:00:42

intra

intra hat kein Profilbild...

Themenstarter
intra hat das Thema eröffnet...

Danke,kann man das vielleicht denn noch ein wenig detaillierter ausdrücken?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Juli.ScorpiO

27.02.2006 23:02:05

Juli.ScorpiO

Profilbild von Juli.ScorpiO ...

hat zig reden geschwungen, der knabe

hat halt irgndwie gemeint, dass die "derzeitige oberschicht das schafft, was sie selbst später zerstören wird", sprich die entwicklung des volkes in richtugn revolution bringt, obwohl se es eigtl unterdrückn wolln. is mir zu spät um das ordentlich zu erklären

jedenfalls sind die einfachen arbeiter das beste was die welt gesehen hat und die solln die macht haben, ohne sich wiederum als höhere schicht abzusondern

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Juli.ScorpiO

27.02.2006 23:03:18

Juli.ScorpiO

Profilbild von Juli.ScorpiO ...

ja, jetz kommt wieder eine mit google...aber das hilft och..."marx-theorie" und dann bei tante wikipedia ma nachschauen, da wirds bestimmt etwas genauer dastehen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von seeyouinn...

27.02.2006 23:05:50

seeyouinn...

seeyouinnirvana*w* hat kein Profilbild...

http://de.wikipedia.org/wiki/Karl_Marx

so schwer wird es schonnicht für dich sein DAS selbst rauszufinden

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von JoeNee

27.02.2006 23:15:41

JoeNee

Profilbild von JoeNee ...

So geht das

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von rosa18

27.02.2006 23:16:00

rosa18

rosa18 hat kein Profilbild...

Marx geht von einer stufenweisen Entwicklung der Gesellschaft aus!er sieht jeden Zustand der Gesellschaft als einen Übergangszustand an. Marx redet vom Proletariat (den Arbeitern, allerdings nicht zu vergleichen mit dem heutigen arbeiter!) und der Bourgeosie *scheiße ich hoffe ich hab das richtig geschrieben * (den arbeitnehmern oder auch Kapitalisten). Demnach bestizen die Mitglieder der Bourgeoisie (eine kleine Gruppe) die Produktionsmittel, die Maschinen und das Proletariat (die Mehrzahl der Menschen) nichts. Nur durch den vorrübergehenden Zustand des Sozialismus sei eine Klassenlose gesellschaft möglich! D.h. erst müsse es zur Revolution durch das Proletariat kommen und die Bourgeosie enteignet werden. d.h. die Produktionsmittel werden verstaatlicht und es gibt kein Privateigentum mehr, sondern eine Klassenlose "gleichwertige" Gesellschaft!
Ich hoffe das ist jetzt richtig, hab das grad so aus meinem Gedächniss gekramt^^ ist schon ne Weile her das ich Marx durchgenommen hab

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Geschichte:Karl Marx
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Trump Geschichte , Napoleon :)
Kindheit und Geschichte
Geschichte Franz. Revolution
Geschichte Praesentationspruefung Abitur
Colloquium Geschichte Bayern/ Englisch
GESCHICHTE- Fragenkatalog


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

183 Mitglieder online