Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 

Thema: gebährmutterhalskrebsimpfung

Übersicht

Passende Referate zum Thema "gebährmutterhalskrebsimpfung" findest du auf der Startseite
(905x gelesen)

Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von mieze.katz

18.05.2007 22:13:48

mieze.katz

Profilbild von mieze.katz ...

bitte ohne t wenns geht^^

jaja schon klar, wie gesagt - ansichtssache.^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von vrone

18.05.2007 22:32:48

vrone

vrone hat kein Profilbild...

hab schon alle drei bekommen und die tun weh...=(
der impfungstoff tut weh...au

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von drecksbalg

18.05.2007 22:34:40

drecksbalg

Profilbild von drecksbalg ...

hey mädels! ihr scheint euch alle ziemlich gut informiert zu haben, aber so richtig ahnung hat hier keiner. die impfung richtet sich gegen den humanen papillomavirus, eine virenform, die zellen im gebärmutterhals zum krankhaften wuchern bringen kann. das virus wird ausschließlich durch sexuellen kontakt übertragen, aber das heißt nicht, dass es sich für die mädels, die schon sex hatten nicht mehr lohnt, DENN die impfung deckt gleichzeitig 3 oder 4 verschiedene erscheinungsformen/typen des papilloma-virus ab, das heißt, auch wenn man schon mit typ1 infiziert ist, hilft die impfung immernoch gegen typ 2,3 und 4!
Gebärmutterhalskrebs ist die zweithäufigste krebserkrankung bei frauen, die zum tod führt, also würde ich jedem mädchen raten, sich impfen zu lassen, denn schaden tut es nichts und ich bin sicher, dass ihr, wenn ihr im alter krebs bekommt,bereuhen werdet es nicht getan zu haben (abgesehen davon, dass es noch tausend andere arten von krebs gibt, an denen man erkranken kann)
zum thema geld ist folgendes zu sagen:
es gibt eine sogenannte STändige ImpfKommission (STIKO) die festlegt, welche impfungen pflicht sind und welche nicht.diese wird vermutlich im sommer eine empfehlung herausgeben, auf der auch höchstwarscheinlich die papilloma-impfung stehen wird und dann müssen die kassen sie bezahlen!momentan ist es von der krankenkasse abhängig, also anrufen und fragen, bestimmte gesetztliche kassen übernehmens schon freiwillig, bei den privaten bisher leider keiner!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von miautzi

18.05.2007 22:40:48

miautzi

miautzi hat kein Profilbild...

Woah, drecksbalg... Kennst dich ja echt gut damit aus.. Danke, das erspart einiges Suchen bei Google

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von drecksbalg

18.05.2007 22:43:14

drecksbalg

Profilbild von drecksbalg ...

hm hab selber lang überlegt, war extra bei mehreren ärzten+krankenkassen, muss das nämlich allein bezahlen und wills aber trotzdem machen lassen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.


Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referat Bundeskanzler
An alle Leute aus Köln!!!
diesma grammatische hilfe^^
-->Neue_Festplatte
user: Drachenengel14
Allgemeinmediziner


288 Mitglieder online


 
...