Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder401.324
Neue User0
Männer197.694
Frauen196.799
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.804
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von abrabrabrabra

    Maennlich abrabrabrabra
    Alter: 60 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Jamesnuafe

    Maennlich Jamesnuafe
    Alter: 26 Jahre
    Profil

  • Profilbild von meike3009

    Weiblich meike3009
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von OksanaMMM

    Maennlich OksanaMMM
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Team123

    Maennlich Team123
    Alter: 23 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Maikeik

    Maennlich Maikeik
    Alter: 22 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Bluhmi

    Weiblich Bluhmi
    Alter: 23 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sadiq1369

    Maennlich sadiq1369
    Alter: 26 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sakura00

    Weiblich sakura00
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von akifcaliskann

    Maennlich akifcaliskann
    Alter: 17 Jahre
    Profil

     
Foren
Gedichte & Philosophie
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Fundamentalismus bei Christen

(1096x gelesen)

Seiten: 1 2 3 4 5

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Lilith

23.01.2006 23:05:18

Lilith

Lilith hat kein Profilbild...

Themenstarter
Lilith hat das Thema eröffnet...

klar, aber du kannst auch sagen, dass es eine theorie ist, dass sich die erde um die sonne bewegt. oder dass elektrizität existiert. die kann auch keiner sehen, bzw woraus sie besteht

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Lilith

23.01.2006 23:06:55

Lilith

Lilith hat kein Profilbild...

Themenstarter
Lilith hat das Thema eröffnet...

Ich habe nie behauptet, dass nun alle fragen geklärt sind, aber es gibt noch keine konkreten beweise, die dieser theorie widersprechen. sobald es welche gibt, stimme ich dir zu.
nur, ich meine, wie kann man die biblische gleichsetzen? darum geht es mir, ich kann diese bline haltung nicht verstehen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von n1n

23.01.2006 23:07:12

n1n

n1n hat kein Profilbild...

"klar, aber du kannst auch sagen, dass es eine theorie ist, dass sich die erde um die sonne bewegt. "

Moment. Das kann ich sicherlich nicht. Das ist nicht nur bewiesen, sondern auch in ausgiebig erforscht. Das ist KEINE Theorie. Das ist KEINE Hypothese.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Dr. Snuggles

23.01.2006 23:07:35

Dr. Snuggles

Profilbild von Dr. Snuggles ...

aber das kannst du ja alles mit der physik beweisen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ok_go

23.01.2006 23:07:40

ok_go

Profilbild von ok_go ...

Ich hatte heute ein Interview mit einem Anwalt, der aus Glaubens-und Gewissensgründen und weil ihm als Christ zu viel Dreck in den Medien gesendet wird ein Interview. Sehr amüsant, wenn man überlegt dass er da ein Gespräch mit abgesandten seiner verhassten Medien führt. War mal wieder ein Top-Beispiel für die scheinheiligkeit hinter dem Christentum. In anderen Religionen ist es nämlich längst nicht so weit verbreitet sie nur zum Schein zu haben aber nicht auszuleben. Gibt viele die von sich behaupten sie wären Christ, aber an Gott glauben sie nicht. Da frag ich mich als: "hä?". Und auch wenn Religion im Allgemeinen auch gute Seiten hat ich Leute respektiere die konsequent danach Leben halte ichs für Schwachsinn ; im Endefekt ist das eh alles nur Psychologismus und Selbsttäuschung und wider der menschlichen Natur die hinterfragt und zweifelt und nicht an irgendwelche Dinge einfach mal glaubt. Ausschließen kann man nicht dass es sowas wie nen Gott gibt, ich halt nix von Scheuklappenweltsicht, aber dran glauben mit Überzeugung kann ich nicht.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von n1n

23.01.2006 23:08:31

n1n

n1n hat kein Profilbild...

"Ich habe nie behauptet, dass nun alle fragen geklärt sind, aber es gibt noch keine konkreten beweise, die dieser theorie widersprechen."

Nein, aber etliche die viele Fragen aufwerfen. Was widerspricht denn der Biblischen Theorie? Etwa eine andere Theorie? Wie kann man ein Theorie mit einer anderen widerlegen?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ehnet28

23.01.2006 23:10:24

ehnet28

Profilbild von ehnet28 ...

Der Babelfisch, ein kleiner lanzettenartiger Fisch, ist eine Kreatur aus Douglas Adams Per Anhalter durch die Galaxis. Man steckt ihn sich ins Ohr und kann dann alle Sprachen verstehen. Dadurch hat er mehr Unheil und Kriege verursacht, als man sich denken kann.

Der Babelfisch ernährt sich von den Gehirnströmen. Seine Ausscheidungen sind Gehirnstrommatritzen im Gehirn seines Wirtes, die es diesem ermöglichen Sprachmuster, die er hört, zu entschlüsseln.

Da es sehr unwahrscheinlich ist, dass ein solches Wesen durch pure Evolution zum Leben gekommen ist, haben die klügsten Denker mit dem Babelfish bewiesen, dass es Gott nicht gibt.

"Die Argumentation verläuft ungefähr so:
"Ich weigere mich zu beweisen, dass ich existiere", sagt Gott, "denn ein Beweis ist gegen den Glauben, und ohne Glauben bin ich nichts."
"Aber", sagt der Mensch, "der Babelfisch ist doch eine unbewusste Offenbarung, nicht wahr? Er hätte sich nicht zufällig entwicklen können. Er beweist, dass es dich gibt, und darum gibt es dich, deiner eigenen Argumentation zufolge, nicht. Quod erat demonstrandum (Was zu beweisen war)."
"Ach, du lieber Gott", sagt Gott, "daran habe ich gar nicht gedacht", und löst sich in ein Logikwölkchen auf.
"Na, das war ja einfach", sagt der Mensch und beweist, weil's gerade so schön war, dass schwarz gleich weiß ist, und kommt wenig später auf einem Zebrastreifen ums Leben."

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Lilith

23.01.2006 23:11:07

Lilith

Lilith hat kein Profilbild...

Themenstarter
Lilith hat das Thema eröffnet...

nein, aber mit beweisen
so ist beispielsweise die konstanz der arten wie sie in der bibel erzählt wird, durch skelettfunde etc widerlegt worden, wohingegen immer weitere verwandtschaftsgrade zwischen den arten festgestellt werden, bzw die entstehung der arten u. a. bei inekten nachgewiesen wurde

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von n1n

23.01.2006 23:11:12

n1n

n1n hat kein Profilbild...

"nur, ich meine, wie kann man die biblische gleichsetzen"

Weil es beides nur Theorien sind. Nur weil die eine Theorie mehr anhänger hat, ist diese nicht richtiger. Ich glaube auch an die Evolutionstheorie und halte die Schöpfungsgeschichte in der Bibel für ausgemachten schwachsinn. Aber das ist meine persönliche Einstellung, das verlange ich von niemanden. Und auch nur das will ich klar machen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von n1n

23.01.2006 23:14:05

n1n

n1n hat kein Profilbild...

"so ist beispielsweise die konstanz der arten wie sie in der bibel erzählt wird, durch skelettfunde etc widerlegt worden, wohingegen immer weitere verwandtschaftsgrade zwischen den arten festgestellt werden, bzw die entstehung der arten u. a. bei inekten nachgewiesen wurde"

Stichwort! Erzählt. Das ganze ist eine Interpretations Geschichte. Niemand konnte damals wohl, wissenschaftlich korrekt die konstanz der Arten beschreiben.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Lilith

23.01.2006 23:14:13

Lilith

Lilith hat kein Profilbild...

Themenstarter
Lilith hat das Thema eröffnet...

nun ja, es ist ein unterschied, ob eine definitiv widerlegt wurde, aber immer mehr beweise für die richtigkeit der anderen gefunden wurden.


was sagst du zu dem elektrizitätsbeispiel?

ich verbiete keinem seinen glauben, ich meine, wer wäre ich denn, aber blinen glauben finde ich so erschrekcend und gefährlich

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3 4 5

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Fundamentalismus bei Christen
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Trump christen und islam...!?
Frage an Christen
Frage an Christen
Christen-Link gesucht. ^^
Fundamentalismus
jaja die christen


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

186 Mitglieder online