Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Informationen
menu FAQs
Statistik
Mitglieder401.339
Männer197.697
Frauen196.811
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.931
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von thalia.schuss

    Weiblich thalia.schuss
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von claudia.wer

    Weiblich claudia.wer
    Alter: 14 Jahre
    Profil

 
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 

Thema:

erörterung

Passende Referate findest du auf der Startseite
(342x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von diana_ww

27.03.2006 17:23:01

diana_ww

Profilbild von diana_ww ...

Themenstarter
diana_ww hat das Thema eröffnet...

hey alle, wir schreiben morgen eine deutschklausur.thema ist erörterung. nun hätte ich eine frage an euch.

erörtern bedeutet ja, den text teilweise kurz wiedergeben und immer die meinung begründen.

wäre es schlimm,wenn der text z.b von einem geklonten baby handelt und ich
1) nur negative sachen über die stammzellenforschung bzw gentechnologie schreibe????
2) ich auch etwas auch schreibe, was nicht zum text passt,aber zum thema

darf man sowas bei einer erörterung?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von schoki_va...

27.03.2006 17:28:04

schoki_va...

Profilbild von schoki_vanille ...

ähm wenn de das bei 1 so machst wirkt deine erörterung net glaubwürdig weil du die gegenseite verschweigst...bring lieber schwache gegnargumente an ,das unterstützt deine postion!
bei 2 bin ich mir net sicher wir dürfen das hängt aba glaub ich vom lehrer ab

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Butterkeks13

27.03.2006 17:28:40

Butterkeks13

Butterkeks13 hat kein Profilbild...

man soll doch bei ner erörterung auf vor und nachteile eingehen oder? also wenn du nur negatives schreibst weiß ich nich ob das ok is...
beim zweiten (alsoo was zum thema passt) das kannste ja in die einleitung schreiben. kurze begriffserklärung und so...
aber ich kenn mich da auch nich so gut aus. ich schreib beim TGA immer ne 1 und bei der doofen erörterung grundsätzlich ne 2... von dem her

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von BlondeDevil

27.03.2006 17:36:51

BlondeDevil

BlondeDevil hat kein Profilbild...

stütze deine meinung einfach mit gegenargumenten... also zb. "zwar ist die stammzellenforschung "blablabla", aber die "blabla studie zb" zeigt, dass "blablabla".

alles klar?! *blabla*

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Teenie_89x

27.03.2006 19:17:31

Teenie_89x

Profilbild von Teenie_89x ...

1.) such dir ein paar schwache gegenarumente raus und schreib sie am anfang hin

2.) das ist eine sogenannte "textgebundene" Eörterung, da musst du den Kern (Aussage) als Hauptthese formulieren und du darfst auch eigene, die nicht im text aufgeführten, argumente mit einbringen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ArCtIc_Mo...

27.03.2006 19:21:38

ArCtIc_Mo...

ArCtIc_MoNkEys hat kein Profilbild...

nun, vllt solltest du dir schon schwache pro-argumente mitreinbringen. das hebt die gegenargumente so richtig hervor. bei dem zweiten is es ooch möglich, aber büdde nur als beispiel, sonst kommste vom thema weg. viel glück bei der klausur. *diedaumensodolledrückbissienachhintenkippen*

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

erörterung
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referat Bundeskanzler
Erörterung über Bücher, wäre nett wenn ihr meine E
Erörterung im Anschluss an eine Textvorlage
Erörterung über die Todesstrafe
textgebundene erörterung
Hilfe: Erörterung
Erörterung: Handys


260 Mitglieder online