Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder401.324
Neue User0
Männer197.693
Frauen196.800
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.795
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Jamesnuafe

    Maennlich Jamesnuafe
    Alter: 26 Jahre
    Profil

  • Profilbild von meike3009

    Weiblich meike3009
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von OksanaMMM

    Maennlich OksanaMMM
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Team123

    Maennlich Team123
    Alter: 23 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Maikeik

    Maennlich Maikeik
    Alter: 22 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Bluhmi

    Weiblich Bluhmi
    Alter: 23 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sadiq1369

    Maennlich sadiq1369
    Alter: 26 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sakura00

    Weiblich sakura00
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von akifcaliskann

    Maennlich akifcaliskann
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von masterchief1117

    Maennlich masterchief1117
    Alter: 17 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Dtl. - Ein Land, in dem nur Gewinner zählen?

(351x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Da_Basti

02.10.2005 13:13:01

Da_Basti

Profilbild von Da_Basti ...

Themenstarter
Da_Basti hat das Thema eröffnet...

Ist es heutzutage nicht mehr möglich auch 2. oder 3. Plätze im Sport oder in der Unterhaltung zu würdigen? Muss man immer nur absolute Gewinner würdigen?
Beispiel Michael Schumacher: 7x Weltmeister, 230 Rennen, 82x Sieger, 62x Pole Position. Wie wird er dieses Jahr von den Medien durch den Dreck gezogen? SChumachers Ära ist zu Ende, Der "ehemalige Formel 1 Star" usw. warum kann nicht auch mal ein 3. Platz in dem Fall gelobt werden? Es war eine schlechte Saison für Ferarri, aber trotz dem schlechten Auto und starker Konkurrenz hat er es trotzdem geschafft 3. zu sein. Jedoch wird dies von den Medien nicht als starke Leistung angesehen, sondern als versagen. So geht es vielen Sportlern.
Oder ein Beispiel aus der Unterhaltung - WETTEN DASS...?: Seit Jahren hat diese Sendung die höchsten Einschaltquoten im deutschen Fernsehn, wird ständig umjubelt und ist überall bekannt. Gestern war die Sendung jedoch ein kleiner reinfall, wie die Medien berichten. Und sofort wird die Schuld auf den Entertainer und Moderator Thomas Gottschalk geschoben. Nur weil er einmal eine etwas schlechtere Show lieferte als man es sonst gewöhnt ist!
Genauso bei Fußball EM und WM. Erst freut sich jeder, dass die deutsche Mannschaft im Finale steht und nach 2 verlorenen Spielen wird gleich wieder jeder Fehler jedes einzelnen in der Luft zerfetzt und sich der Mund fusselig geredet über Verbesserungen, die Nötig wären. NUR WEIL WIR NICHT DIE BESTEN SIND.
Ähnlich find ich sieht es auch bei den Unternehmen aus. Jedes große Unternehmen will noch größer werden. Z.B. BMW, Siemens, usw. Jeder versucht am Weltmarkt der beste und größte zu sein. Aber warum braucht man das? Kann es denn nicht reichen in einem vernünftigen Verhältnis zu arbeiten und zu leben, so dass jeder etwas davon hat und nicht nur die Manager und Vorstände?

Deutschland - ein Land in dem der 2. versagt hat

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von morpheusio

02.10.2005 13:14:31

morpheusio

morpheusio hat kein Profilbild...

die menschen sind dumm!!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Juli.ScorpiO

02.10.2005 13:20:05

Juli.ScorpiO

Profilbild von Juli.ScorpiO ...

so siehts aus ^^

nicht alle menschen sind dumm, aber der großteil @ morpheusio

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ElSanchos

02.10.2005 13:21:26

ElSanchos

Profilbild von ElSanchos ...

is eben eine leistungsgesellschaft oder du hast genug geld das du dir alles leisten kannst - alles andere zählt nicht mehr. Dummheit regiert die Welt - Die Menschen sind Opfer ihres eigenen Bildungssystems

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Brauneberg

02.10.2005 13:29:44

Brauneberg

Profilbild von Brauneberg ...

ja das is echt zum kotzen sowas in der musik ist es auch so, wenn man in einem verein spielt, will immer jeder sein ding durchziehen un das is scheiße, weil zusammen kann man noch was besseres werden

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von pepsi5

02.10.2005 13:34:18

pepsi5

Profilbild von pepsi5 ...

traurig sowas...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Da_Basti

02.10.2005 13:34:21

Da_Basti

Profilbild von Da_Basti ...

Themenstarter
Da_Basti hat das Thema eröffnet...

also bei uns ist des net so...in der musik zumindest net

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Dtl. - Ein Land, in dem nur Gewinner zählen?
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Trump land/scape
Gülcan&collien ziehen aufs land...
Gewinner Germanys Next Topmodel
welchen noten zählen
Land ohne Armee?!
Gewinner der Glabalisierung


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

181 Mitglieder online