Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Informationen
menu FAQs
Statistik
Mitglieder401.339
Männer197.697
Frauen196.811
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.931
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von thalia.schuss

    Weiblich thalia.schuss
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von claudia.wer

    Weiblich claudia.wer
    Alter: 14 Jahre
    Profil

 
Foren
Gedichte & Philosophie
Forum durchsuchen:

 

Thema:

Deutsche Lieder

Passende Referate findest du auf der Startseite
(7287x gelesen)

Seiten: 1 2 3 4 5

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Lesimir

11.03.2012 13:36:37

Lesimir

Profilbild von Lesimir ...

Themenstarter
Lesimir hat das Thema eröffnet...

Was zur Hölle ist hier los?
Silbermond ist ja schon an der Grenze zur öffentlichen Aufforderung, einfach hinzuschmeißen und schlafen zu gehen, bis die Welt dann wieder besser ist (und kein schwarz weiß montiertes Foto mehr, bu-hu).
Aber Unheilig? Hören wir jetzt wirklich als komplette Bevölkerung übers Radio Lieder, in denen jemand davon singt, dass sein guter Kumpel tot ist oder (noch grandioser) gleich sterben wird und er ihm noch so eben verspricht, da zu sein?
Wenn die wenigstens richtig gut, tiefsinnig oder einfach mit 'ner netten Melodie wären (ala "Nur zu Besuch" von den Toten Hosen) könnte ich das ja noch verstehen, wenn's auch etwas makaber wäre, das als Popmusik über die Radiosender zu schicken.

Aber so?
Was soll das? Wieso sollte ich morgens beim Duschen künstlich Gefühle von Trauer heraufbeschwören?
(Nichts gegen traurige Lieder oder Weltschmerzlieder oder Liebeskummerlieder oder... ja. Aber die wörtliche Wiedergabe einfach von Gedanken zum Tod, ohne jede "Poesie" um das zu verkleiden? Das ist dann nur noch "Gedanken zum Tod". Wozu??)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von asleep

11.03.2012 14:13:34

asleep

Profilbild von asleep ...

das blicke ich auch nicht...

gerade unheilig ist in meinen augen nichts was ich brauchen kann.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von hexe90

11.03.2012 14:30:23

hexe90

Profilbild von hexe90 ...

Da muss ich wohl zustimmen, leider sind viel zu viele Lieder davon durchzogen, dass die Welt so schlimm ist etc...

Ich hör gern Poisel, aber der junge Mann ist ja auch ab und zu etwas zu melancholisch veranlagt...

Ich wäre defnitiv auch mal wieder für mehr Lebenslust
____________________________
hexe90
Pausenhof.de - Team (Moderatorin) & Bundeshorst

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Lesimir

11.03.2012 18:07:39

Lesimir

Profilbild von Lesimir ...

Themenstarter
Lesimir hat das Thema eröffnet...

Wenn ihr mir nicht widersprecht, muss ich das gleich selbst tun.
Das sieht doch scheiße aus...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von stilleosa...

11.03.2012 18:58:21

stilleosa...

stilleosaurus hat kein Profilbild...

ich höre kein radio. und das aus gutem grund.
mich nervt die aufgesetzte fröhlichkeit, die berieselung mit musik die ich vielleicht nur teilweise mag oder überhaupt ausstehen kann, die werbung und die oberflächlichen nachrichten.

es gibt aber auch nicht pseudomelancholische deutsche musik à la tele, die sterne, cro, prinz pi, alin coen, kettcar, cäthe, olli schulz, clickclickdecker, moritz krämer...ich könnte die liste ewig fortsetzen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von stilleosa...

11.03.2012 18:59:15

stilleosa...

stilleosaurus hat kein Profilbild...

ogott, ich vergaß den großartigen gisbert zu knyphausen!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von asleep

11.03.2012 19:24:11

asleep

Profilbild von asleep ...

das dachte ich auch eben @stille

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von stilleosa...

11.03.2012 19:42:14

stilleosa...

stilleosaurus hat kein Profilbild...

du dachtest ernsthaft "wieso vergisst die olle gisbert in ihrer aufzählung..."?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von novskorpio

11.03.2012 19:58:26

novskorpio

Profilbild von novskorpio ...

Komplette Bevölkerung also!? Ich mit Sicherheit nicht

Wer Radio hört, ist selber schuld und ich wette, die meisten haben vor "Geboren um zu leben" noch nie was von Unheilig gehört...dabei gibt es Unheilig seit über 10 Jahren.
Und wer die Lieder vor der Kommerzialisierung noch nie gehört hat, sollte auch nicht so schnell urteilen.

Und es gibt gute deutsche Lieder, auch abseits des Pop...nur leider werden diese Lieder nur selten den Weg ins Radio schaffen. -.-

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Lesimir

11.03.2012 20:30:35

Lesimir

Profilbild von Lesimir ...

Themenstarter
Lesimir hat das Thema eröffnet...

Okay, müssen wir jetzt wirklich, wirklich, das "definiere deine Behauptungen korrekt durch"-Spiel spielen?
Also "alle": Radiohörer.
Das sind 80% der Deutschen.
Meinetwegen nimm davon die Hälfte oder ein viertel oder wie viele auch immer, auf jeden Fall noch signifikant viele Menschen, die den Tag beginnen WOLLEN mit
"Lass' los mein Freund und sorge dich nicht
Ich werde da sein für die die du liebst
Jeder kurze Moment und Augenblick
Ich halt' ihn in Ehren, ganz egal wo du bist
Ein ganzes Leben zieht vorbei, ich bin stolz auf uns're Zeit"
?!

Was die "Lieder vor der Kommerzialisierung" damit zu tun haben, ist jetzt für mich absolut unklar...
Ich vermute auch Silbermond müssen es geschafft haben, eine zweite Melodie in den Liedern unterzubringen, die ich nicht kenne, sonst würde doch vermutlich auch den Musikern selbst langweilig werden?
Aber ich bekomme eben über die Popmusikkanäle nur dieses quasi-eine Lied von Silbermond mit und von Unheilig nur diese künstliche Traurigkeit.
Ist mir egal, ob die in ihrer Freizeit bunte Bilder malen oder Welpen retten - mir geht's darum, dass diese speziellen Lieder einen so großen Erfolg haben.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von novskorpio

11.03.2012 20:40:03

novskorpio

Profilbild von novskorpio ...

Dann höre diese Popmusikkanäle doch einfach nicht.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3 4 5

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Deutsche Lieder
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referat Bundeskanzler
lieder-suche
Deutsche Post - Mobbing-Leitfaden aufgetaucht
Deutsche Bahn modernisiert Bahnhöfe
800.000 Deutsche sind kaufsüchtig
Deutsche bestellen am liebsten Pommes Frites onlin
Deutsche sitzen auf Rekordvermögen


260 Mitglieder online