Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 

Thema: chemie

Übersicht

Passende Referate zum Thema "chemie" findest du auf der Startseite
(3375x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von tatlim987

19.08.2006 20:55:35

tatlim987

Profilbild von tatlim987 ...

Themenstarter
tatlim987 hat das Thema eröffnet...

jut thanks du bist meine rettung

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von olympiade...

19.08.2006 21:01:10

olympiade...

Profilbild von olympiademensch ...

a) falsch
b) ja
c) ja
d) nein, färbt grün bis blau, je nach Konzentration
e) bei einer sehr starken Verdünnung schon, aber das wollten die wohl net hören...
f) ja, weil sie die Fette der Haut in Seifen hydrolysiert...
g) nein, zu Natriumchlorid

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von cause_havoc

19.08.2006 21:04:29

cause_havoc

Profilbild von cause_havoc ...


gut zu wissen mit dem seifigen feeling
^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von olympiade...

19.08.2006 21:11:24

olympiade...

Profilbild von olympiademensch ...

Probiers mal aus...^^ Ich hab mir deswegen immer mit verdünnter Natronlauge die Hände gewaschen nach unserem Anorganik-Praktikum...^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von tatlim987

19.08.2006 22:07:49

tatlim987

Profilbild von tatlim987 ...

Themenstarter
tatlim987 hat das Thema eröffnet...

in fünf gefäßen befinden sich destilliertes wasser, leitungswasser, salzsäure, natronlauge und salzwasser. beschreibe experimente, mit deren hilfe man herausfinden kann, welche flüssigkeit sich in welchem der gefäße befindet.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Haye

19.08.2006 22:19:34

Haye

Profilbild von Haye ...

destilliertes wasser:
Das ganze Wasser sieden. Dann gucken, ob im Gefäß Rückstände sind. In dem Fall bleiben keine Rückstände.

leitungswasser:
Sieden lassen. Kalk bleibt im Gefäß übrig.

salzsäure:
Indikatorpapier verwenden (färbt sich rot, rot = sauer)

natronlauge:
Indikatorpapier verwenden (färbt sich blau, blau = base/lauge)

salzwasser:
Salzwasser leitet Strom. Nehme dafür eine Elektrode und schließe sie an einem Amperémeter.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von olympiade...

19.08.2006 22:20:02

olympiade...

Profilbild von olympiademensch ...

Leitfähigkeit bestimmen, dann ist Aqua dest das mit der geringsten.
Dann Universalindikator, dann ist Salzsäure rot und Natronlauge blau. Dann nochmal Leitfähigkeitsmessung in den verbleibenden Gefäßen. Das mit der geringeren ist Leitungswasser, das letzte Salzwasser.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.


Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referat Bundeskanzler
Chemie hilfe :)
Chemie Hilfe?
HILFE CHEMIE
Chemie Gleichgewicht
metastabile Stoffe-Chemie
chemie ?!?


289 Mitglieder online


 
...