Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 

Thema: bioooo

Übersicht

Passende Referate zum Thema "bioooo" findest du auf der Startseite
(859x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von avril25490

14.03.2007 18:06:17

avril25490

Profilbild von avril25490 ...

Themenstarter
avril25490 hat das Thema eröffnet...

uh, ich komm grad nich so klar.
aufgabe:
Das Schneeglöckchen überwintert als Zwiebel. Im Frühjahr nutzt die Pflanze den in der Zwiebel enthaltenen Nährstoffvorrat um auszutreiben. Dabei schmilzt sie sich den Weg durch den Schnee frei. Erklären Sie diese Erscheinung!
weiß nur, dass das ma ne prüfungsaufgabe vor 2000 war, und dass man da zitronensäurezyklus, atmungskette, glykolyse, bla bla erklärn muss.
kann mir ma jemand helfn?
glykolyse auch nur in 2-3 sätzen..
also alles grob beschreiben, nich so ganz ausführlich.
thx

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von avril25490

14.03.2007 18:09:29

avril25490

Profilbild von avril25490 ...

Themenstarter
avril25490 hat das Thema eröffnet...

büddeee

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von cause_havoc

14.03.2007 18:22:18

cause_havoc

Profilbild von cause_havoc ...

hätt ich meine biosachen zur hand könnt ich dir helfen...ich notfall wiki fragen!?^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von stefanie3...

14.03.2007 18:23:46

stefanie3...

Profilbild von stefanie33619 ...

http://www.u-helmich.de/bio/stw/reihe3/citrat1.htm

hier was zum zit.zyklus musste dir mal durxhlesen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von rockthehe...

14.03.2007 18:26:55

rockthehe...

Profilbild von rockthehellout ...

hee das hatte ich neulich erst in ner arbeit.
und zwar ist das so, dass bei der zellatmung die das schneelöckchen durchführt viel energie gewonnen wird.
ein teil der energie kann das schneeglöckchen aber nicht gebrauchen und gibt es als wärme an die umwelt ab.
naja und dabei schmilzt der schnee eben...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von rockthehe...

14.03.2007 18:28:11

rockthehe...

Profilbild von rockthehellout ...

glykolyse, citratzyklus und atmungskette sind natürlich teilvorgänge der zellatmung,weißt du über die bescheid?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von avril25490

14.03.2007 18:31:12

avril25490

Profilbild von avril25490 ...

Themenstarter
avril25490 hat das Thema eröffnet...

das da energie freigegeben wird, ju das wusst ich schon. aba zitronensäuredings bums und die anderen prozesse in worte fassen.. das is nich so :(
bzw wie ich da überhaupt anfangen soll.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von rockthehe...

14.03.2007 18:38:36

rockthehe...

Profilbild von rockthehellout ...

also anfangen solltest du damit, dass glucose (C6) der ausgansstoff ist. die wird dann in fructose 1,6 phosphat (6) umgewandelt, das widerum zu Pyruvat (Brenztraubensäure) einer C3 Verbinung.. so dabei entsteht dann wasser dass von dem enzym NAD aufgenommen wird dann entsteht NADH+H+... so das war die glykolyse..es folgt der citratzyklus^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von rockthehe...

14.03.2007 18:41:44

rockthehe...

Profilbild von rockthehellout ...

Das in der Glykolyse entstandene Pyruvat (C3) wird unter CO2 Abspaltung zu Acetat Coenzym A (Acet Co A -> C2) dann wird oxalacetat (C4) hinzugeführt und es entsteht ne c6 verbindung. naja und dann wird immer wieder co2 abgespalten und oxalacetat zugeführt, aber das ist nicht so wichtig...soo dann entsteht wieder energie.
hilft dir das?
die atmungskette auch noch?
ist die wichtigste^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von avril25490

14.03.2007 18:47:10

avril25490

Profilbild von avril25490 ...

Themenstarter
avril25490 hat das Thema eröffnet...

ja, atmung aba nur in großen schritten

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von rockthehe...

14.03.2007 18:53:25

rockthehe...

Profilbild von rockthehellout ...

naja das ist das schwierigste ^^
aaaaalso ich versuchs mal.
bei der atmungskette entsteht wasser... sozusagen die energie.
uund das wasser entsteht indem H2 auf O2 trifft.
das o2 atmen wir ein und das H2 kommt aus dem citratzyklus.
das o2 kann sich aber erst mit dem H2 verbinden wenn das o2 zu einem ion wird. also verbindet es sich mit elektronen aus dem citratzyklus...
naja und dann entsteht halt wasser und gaaaaaaaanz viel energie... doch nicht so schwer

hats geholfen?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.


Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referat Bundeskanzler
bioooo!
BiOoOo...
BiOoOo!!...


289 Mitglieder online


 
...