Schule & Uni  Schule & Uni
menu Referate menu Facharbeiten menu Seminararbeiten menu Arbeit hochladen menu Schulforen
Statistik
Mitglieder401.354
Männer197.705
Frauen196.818
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.959
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von leo1.0

    Maennlich leo1.0
    Alter: 20 Jahre
    Profil

  • Profilbild von JuliaE

    Weiblich JuliaE
    Alter: 22 Jahre
    Profil

 
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 

Thema: atommenge v. kohlenstoff

Übersicht

Passende Referate zum Thema "atommenge v. kohlenstoff" findest du auf der Startseite
(945x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von darthshisha

21.02.2007 22:50:19

darthshisha

Profilbild von darthshisha ...

Themenstarter
darthshisha hat das Thema eröffnet...

ich muss herausfinden wie viel kohlenstoff atome ein 0.1 großes kohlenstück hat

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Ashimar

21.02.2007 23:16:39

Ashimar

Profilbild von Ashimar ...

1*10^23 Kohlenstoffatome... (wenn man von 0,1 g ausgeht, du hast die Einheit nicht hingeschrieben)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Ashimar

21.02.2007 23:18:17

Ashimar

Profilbild von Ashimar ...

Mist, das war ja auf Wasserstoff bezogen... also ist es 8,33 * 10^21

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von KingPommes

21.02.2007 23:31:54

KingPommes

Profilbild von KingPommes ...

du musst die dichte von kohle wissen..daraus kannst du das gewicht ausrechnen und dann kannst du übers gewicht mit der molaren masse von C = 12 g/mol die stoffmenge ausrechnen (Molare masse = masse : stoffmenge)

und dann kannst du die atomzahl ausrechnen mit (Atomzahl = N(A)* Stoffmenge)

N(A) ist die avogadrozahl..ist ne konstante

jetzt ist aber der hilfe genug

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von slugs

21.02.2007 23:34:35

slugs

slugs hat kein Profilbild...

also wenn es 0,1 g sind, dann gehst du folgendermaßen vor:

M=m/n

n=m/M ^ m=0,1 g
M=12 g/mol (<-- s. Periodensystem)

hast du daraus n berechnet brauchst du nur noch N, also die Anzahl der Atome. Die findet man folgendermaßen raus:

N=n*Avogadrokonstante also
N=n*6,022*10^23

So, mit ein bissl Taschenrechnergetippsel kommste auf die richtigen Werte!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.


Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referat Bundeskanzler
die ganze welt voller mm-papier und kohlenstoff^^
Chemie - Kohlenstoff
Sauerstoff zu Kohlenstoff
Nachweis von Kohlenstoff


287 Mitglieder online


 
...