Schule & Uni  Schule & Uni
menu Referate menu Facharbeiten menu Seminararbeiten menu Arbeit hochladen menu Schulforen
Statistik
Mitglieder401.354
Männer197.705
Frauen196.818
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.959
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 

Thema: An die Chemiker

Übersicht

Passende Referate zum Thema "An die Chemiker" findest du auf der Startseite
(315x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von EdCrush

01.03.2007 11:07:24

EdCrush

Profilbild von EdCrush ...

Themenstarter
EdCrush hat das Thema eröffnet...

Folgendes: Glukose soll mit Wasserstoffperoxid vollständig umgesetzt (oxidiert) werden. Wie gehe ich vor, wenn ich wissen will, wie wieviel Wasserstoffperoxid ich brauche, um eine bestimmte Menge Glukose (z.B. 0,1g) vollständig umzusetzen?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von KingPommes

01.03.2007 11:16:31

KingPommes

Profilbild von KingPommes ...

reaktionsgleichung aufstelln

stoffmengenverhältnis

alles einsetzn. die molare massen solltest du von den dingern wissen und dann die stoffmenge einfach für m(MAsse)/M (Molare MAsse) ersetzen und fertig

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von EdCrush

01.03.2007 11:21:06

EdCrush

Profilbild von EdCrush ...

Themenstarter
EdCrush hat das Thema eröffnet...

Alles klar. Danke. Is schon bissl her bei mir mit Chemie. Aber irgendwie so gings.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von KingPommes

01.03.2007 11:33:46

KingPommes

Profilbild von KingPommes ...

also Reaktionsgleichung:

C6H12O6 (-> Glucose) + 12 H2O2 --> 6 CO2 + 12 H2O

Des ist nur die gesamtgleichung der redoxreaktion..weiß net ob du die einzelnen teilgleichungen noch brauchst.

Stoffmengenverhältnis:

n(C6H12O6)/n(H2O2) = 1/12

--> mathematisch aufgelöst durch über kreuz multiplizieren: 12 n (C6H12O6) = n (H2O2)

dann einfach nach n = m/M

und die molare massen kannste ja aus der formel summenformel der jeweiligen komponenten bestimmen und schon komms du auf die benötigte einwaage an wasserstoffperoxid

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von EdCrush

01.03.2007 13:50:27

EdCrush

Profilbild von EdCrush ...

Themenstarter
EdCrush hat das Thema eröffnet...

so richtig?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von KingPommes

01.03.2007 14:05:11

KingPommes

Profilbild von KingPommes ...

müsste passen..ich habe bei der reaktionsgleichung nen fehler gemacht..tut mir leid..aber so müsste es passen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von EdCrush

01.03.2007 14:38:06

EdCrush

Profilbild von EdCrush ...

Themenstarter
EdCrush hat das Thema eröffnet...

ich hab grad gemerkt, ich hab auch nen Fehler beim Ausgleichen gemacht. Schice.

Es muß heisen:

C6H12O6 + 12 H2O2 -> 6 CO2 + 18 H2O

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.


Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referat Bundeskanzler
Wo sind die Chemiker?
Hilferuf an alle Chemiker u.Mathematiker
Suche nen guten Chemiker (ICQ)
an die Chemiker unter uns ;)


288 Mitglieder online


 
...