Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Informationen
menu FAQs
Statistik
Mitglieder401.339
Männer197.697
Frauen196.811
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.931
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von thalia.schuss

    Weiblich thalia.schuss
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von claudia.wer

    Weiblich claudia.wer
    Alter: 14 Jahre
    Profil

 
Foren
News
Forum durchsuchen:

 

Thema:

Abschaffung von BAföG

Passende Referate findest du auf der Startseite
(3824x gelesen)

Seiten: « 9 10 11 12 13 14 15 »

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von das_micha

12.07.2005 23:56:03

das_micha

Profilbild von das_micha ...

dann brauchste auch nich zu wählen! denn wer nich wählt, wählt braun!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von CologneFo...

12.07.2005 23:57:06

CologneFo...

Profilbild von CologneForEvEr ...

oder ich wähle die "deutsche bierpartei" da kann man nix falsch amchen..die interessieren sich sicherlich nit für bafög und studiengebühren

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von bronko_san

12.07.2005 23:58:30

bronko_san

Profilbild von bronko_san ...

das geld wird die unis ja nicht unterstützen, sondern dafür werden bundesgelder dann gekürzt. und durch mein studium investiere ich was in die gesellschaft, indem ich dann später von meinem "spitzengehalt" mehr steuern zahlen darf...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von das_micha

12.07.2005 23:59:33

das_micha

Profilbild von das_micha ...

@ neato: generell hast du ja recht und wenn man das bafög ma richtig betrachtet is es ja in vielen fällen auch nur ein zinsgünstiger kredit mit vielen specials! aber trotzallem darf es nicht abgeschafft werden! ausserdem is deine ausage auf sand gebaut, weil: wer viel verdient zahlt viele steuern!!!! und die sind erheblich höher wie die einer haushaltskraft oder so (nix gegen den berufsstand) und dadurch amortisieren sich die "staatlichen vorleistungen"

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von bronko_san

12.07.2005 23:59:46

bronko_san

Profilbild von bronko_san ...

irgendwas wählen macht auch wenig sinn, ist zwar besser als gar nicht zu wählen, aber trotzdem sollte man schon nach seiner überzeugung wählen ...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von pitililu

13.07.2005 00:00:33

pitililu

pitililu hat kein Profilbild...

@neato
naja seh ich n bissl anders
zum einen sag ich mal das langzeitstudenten zwar "ärgerlich" sind, deren prozentsatz aber relativ gering ist und sie auch den staat nicht wirklich was kosten
mal abgesehen das sie billiges mensa essen bekommen und bus fahren können bekommen sie ja keinerlei weiterer sozialleistungen

und das thema der eliteunis wird überbewertet

zum thema wer mehr verdienen will etc hatte ich ziemlich weit vorn schonmal was geschrieben nach dem motto wer mehr verdient zahlt auch mehr steuern
außerdem ist ein hohes gehalt nach abgeshclossenem studium auch nicht grad pflicht

so einfach kann man es sich eben halt auch net mahcen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von das_micha

13.07.2005 00:01:04

das_micha

Profilbild von das_micha ...

hm, bronko, dann haben wir jetzt aber ein problem! denn die partei gibts noch nich (piti kommt ja nich ausm arsch)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von bronko_san

13.07.2005 00:02:13

bronko_san

Profilbild von bronko_san ...

ja der soll mal ausem p o kommen *g* ....

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von pitililu

13.07.2005 00:02:44

pitililu

pitililu hat kein Profilbild...

lol

schon klar ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von bronko_san

13.07.2005 00:04:10

bronko_san

Profilbild von bronko_san ...

das problem ist doch das alles von diesen alten leuten kaputt gemacht wird und wir dann damit leben müssen, weil es unsere zukunft betrifft,....

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von das_micha

13.07.2005 00:04:16

das_micha

Profilbild von das_micha ...

hey wasn das zickt das zensurskript oder is meine obenstehende formulierung jetzt gesellschaflich anerkannt?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: « 9 10 11 12 13 14 15 »

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Abschaffung von BAföG
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referat Bundeskanzler
Die Abschaffung der Gesundheit
Bafög
Bafög an der BOS
bafög
Bafög
bafög


260 Mitglieder online