Schule & Uni  Schule & Uni
menu Referate menu Facharbeiten menu Seminararbeiten menu Arbeit hochladen menu Schulforen
Statistik
Mitglieder401.354
Männer197.705
Frauen196.818
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.955
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von leo1.0

    Maennlich leo1.0
    Alter: 20 Jahre
    Profil

  • Profilbild von JuliaE

    Weiblich JuliaE
    Alter: 22 Jahre
    Profil

 
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 

Thema: 1.Ableitung

Übersicht

Passende Referate zum Thema "1.Ableitung" findest du auf der Startseite
(610x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von sarfrie

13.09.2006 13:07:51

sarfrie

Profilbild von sarfrie ...

Themenstarter
sarfrie hat das Thema eröffnet...

ich habe ja die ableitung , aber nur die gggaaaannnzzz lange und ich will halt jetzt die extremwertstellen finden und dazu brauch ich das etwas kürzer , ist jetzt egal mit oder ohne ausklammern

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von backtospain

13.09.2006 13:09:02

backtospain

Profilbild von backtospain ...

na das ist ja wohl einfach nur bisschen arbeit, das hättest du in dr zeit hier schon längst machen können -.-

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von sarfrie

13.09.2006 13:15:48

sarfrie

Profilbild von sarfrie ...

Themenstarter
sarfrie hat das Thema eröffnet...

wie denn? man bekommt doch x³ raus und wie geht das dann weiter

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von backtospain

13.09.2006 13:16:51

backtospain

Profilbild von backtospain ...

dann schick doch ma die ableitung, die du hast, x³ dürfte meistens nicht stören.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von sarfrie

13.09.2006 13:24:38

sarfrie

Profilbild von sarfrie ...

Themenstarter
sarfrie hat das Thema eröffnet...

also als lange ableitung habe ich:

(2(x²+2x-1)+(2x-2)(2x+2))*(x²+1)-(2x((2x-2)(x²+2x-1)))/
(x²+1)²

aber dann habe ich das versucht zu vereinfachen:

kommt mir aber sehr falsch vor:

(-2x^4-4x³+16x²-4x-2)/(x^4+2x+1)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von sarfrie

13.09.2006 13:41:28

sarfrie

Profilbild von sarfrie ...

Themenstarter
sarfrie hat das Thema eröffnet...

huhu?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von n1n

13.09.2006 13:50:20

n1n

n1n hat kein Profilbild...

Um diese Aufgabe zu lösen benötigst du die Produktregel und Quotientenregel.

f(x) = ((2x-2)(x²+2x-1))/(x²+1)

f'(x) = ( (2 * (x^2 + 2x -1) + (2x-2)*(2x+2)) * (x^2+1) - ((2x-2)(x^2+2x-1))* (2x) ) / (x^2+1)^2

Bitte sehr. Leider sieht das ganzschön unübersichtlich aus. Du kannst das ganze jetzt bestimmt noch vereinfachen indem du die Klammern auflöst. Dazu bin aber jetzt zu faul. Falls du noch Fragen hast, frag.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von n1n

13.09.2006 13:56:13

n1n

n1n hat kein Profilbild...

Huch, da ist noch ein Fehler drin. Aber nur Vorzeichenmäßig:

f(x) = ((2x-2)(x²+2x-1))/(x²+1)

f'(x) = ( (2 * (x^2 + 2x -1) + (2x-2)*(2x+2)) * (x^2+1) - ((2x+2)(x^2+2x-1))* (2x) ) / (x^2+1)^2

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.


Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referat Bundeskanzler
Mathe Ableitung
Ableitung
Ableitung
mathe...ableitung
Ableitung für 1-x?
ableitung


288 Mitglieder online


 
...