Schule & Uni  Schule & Uni
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Profil menu Referate menu Facharbeiten menu Seminararbeiten menu Rund um die Schule menu Rund ums Studium menu Schulforen
 Statistik
Mitglieder400.933
Neue User14
Männer197.526
Frauen196.576
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.634
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von propolis

    Weiblich propolis
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von halloihrlieben

    Weiblich halloihrlieben
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von FudoKiller

    Maennlich FudoKiller
    Alter: 27 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Buizlbua

    Maennlich Buizlbua
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Monga

    Weiblich Monga
    Alter: 42 Jahre
    Profil

  • Profilbild von siegje

    Maennlich siegje
    Alter: 49 Jahre
    Profil

  • Profilbild von eiurer

    Maennlich eiurer
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von MichiWa

    Maennlich MichiWa
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Erdbeere123

    Weiblich Erdbeere123
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von mimi.huy

    Weiblich mimi.huy
    Alter: 31 Jahre
    Profil

     

Referat - Werbung Hausarbeit


Dieses Referat wurde vom Mitglied Alira veröffenlicht. Pausenhof.de ist für die Inhalte der Veröffentlichungen der Mitglieder nicht verantwortlich.



Werbung in der Gesellschaft


Die Werbung ist im Lexikon folgendermaßen definiert:
"Werbung ist die Beeinflussung von Menschen, um sie zu bestimmten Entscheidungen oder Handlungen zu veranlassen."

Was ist Werbung?
Werbung dient dazu, über die Existenz eines Produktes, einer Dienstleistung oder einer Idee zu informieren, dessen Qualität herauszustreichen und die Menschen zu einem Kauf, bzw. zur Nutzung anzuregen. Das heißt, es handelt sich um einen Kommunikationsprozess zwischen dem Produzenten/ Vertreiber und den potentiellen Konsumenten.
Dieser läuft über verschiedene Medien (Presse, Rundfunk, Fernsehen, Plakate, ...)
Welche Arten von Werbung gibt es?
Gedruckte Werbung
Prospekte, Boschüren, Kataloge
Mailing - Aktionen
Anzeigen, Verpackungen, Plakate, Verkaufsaufsteller, Regale, Produktpräsentation
Direktwerbung
Verkaufsaktionen, Messen, Außendienst, Seminare, Symposien, Kongresse

Medien Werbung
Radio-, Fernseh-, Kino- Werbung

Internet Werbung
E-Mail Werbung ( Spam ), Banner, Pop-Up Fenster, Spyware
Man unterscheidet hier zwischen „Pull- und Push- “ Diensten.
Telefon Werbung
Kalt – Aquise, Umfragen, Call – Center,

Außen Werbung
Plakate, Banner, Werbeaufsteller,
Flugzeuge, Zeppeline, Heißluftballone
Werbeflächen auf PKW, LKW usw.

Product - Placement
Die gezielte Einbringung von Produkten in Filmen, Shows, und Veranstaltungen – früher als Schleichwerbung tituliert – heute gängiges Mittel zur Finanzierung von Filmen und Fernseh-Shows.

Sponsoring
Finanzielle und andere Unterstützung von Sportvereinen, Veranstaltungen im Bereich Sport und Kultur. Dazu gehört Trikot-, Bandenwerbung, Stadien (AOL-Arena) und Sportveranstaltungen tragen den Namen von Firmen oder Produkten (Weber – Open)

Werbepsychologie

Hinter jedem Werbekonzept sollte eine grundlegende Werbepsychologie stecken. Man kann sie in verschiedene Gestaltungsschritte unterteilen.
PRÄSENTATION - KOMMUNIKATION - AKTIVIERUNG
1. Die Zielkunden werden durch die PRÄSENTATION aufmerksam gemacht und es wird durch die Wiederholung Interesse geweckt.
2. Die Werbebotschaft wird in Bilder und Slogans umgesetzt, die der KOMMUNIKATION der Werbebotschaft dienen.
3. Unter der AKTIVIERUNG versteht man die Entwicklung des Werbepublikums zum direkten Käufer.



Eine weitere psychologische Strategie kommt aus dem amerikanischen und wird unter der Abkürzung AIDA umschrieben.


A: attention ; Aufmerksamkeit
I: interest; Interesse
D: desire; Wunsch
A: Action ; Handlung zum Kauf

Ziele der Werbung

Wichtig ist, dass Werbung Aufmerksamkeit erregt, Interesse weckt und eine Botschaft vermittelt, die einfach zu verstehen ist. Dass sie den Wunsch weckt, ein Produkt zu kaufen, eine Dienstleistung in Anspruch zu nehmen oder einem Gedanken zu folgen. Dann funktioniert Werbung und ist effektiv.

Generelle Ziele:
• Erhaltung und Sicherung des Marktabsatzes.
• Sicherung von Marktanteilen.





Spezielle Ziele:
• Einführung eines neuen Produktes
• Erhöhung des Bekanntheitsgrades bei einem bereits eingeführten Produkt
• Beeinflussung seines Images bei bestimmten Zielgruppen
• Steigerung des Absatzes in verkaufsschwachen Gebieten

Wie werden Werbekonzepte umgesetzt?

Firmen, Organisationen, bedienen sich externer oder interner Werbefachleuten um die gesteckten Ziele durch Werbekampagnen umzusetzen. Speziell kleinere und mittlere Unternehmen wenden sich an spezialisierte Werbeagenturen, um ihr Produkt oder ihre Dienstleistung zu bewerben. Es wird eine Budget erstellt, das den Kostenrahmen festlegt und die genauen Ziele definiert.
Die Agentur entwirft einen strategischen Plan und mehrere Konzepte, um das Produkt oder die Dienstleistung möglichst effizient dem Zielkunden nahezubringen.
Die verschiedenen Konzepte werden dem Auftraggeber vorgestellt, wobei sich der Auftraggeben dann für eine Kampagne entscheidet.
Häufig wird das Konzept, für das man sich entschieden hat, auch von der entsprechenden Agentur umgesetzt. Es gibt aber auch Firmen, die sich nur Konzepte entwerfen lassen und diese dann selbst oder mit einem anderen Partner umsetzen.
Die Agenturen bedienen sich weiterer spezialisierter Firmen zur Produktion der Werbemittel, wie z.B. die Erstellung von Filmen, Produktion von Web-Seiten, Fertigen von Drucksachen usw.

Berufe in der Werbung
In der Werbung sind Menschen aus den verschiedensten Berufsfeldern beschäftigt:
• Werbekaufmann / -frau
• Mediengestalter / -in Bild & Ton
• Mediengestalter / -in f. Digital- & Printmedien
• Film- & Videoeditor / -in
• Media – Experte / -in
• FFF – Producer (Film, Funk, Fernsehbereich)
• Grafiker / -in
• Kontakter / -in
• Trafficer / -in

Werbung in der heutigen Gesellschaft
• Stellenwert der Werbung
Der Stellenwert der Werbung ist sehr hoch: In Deutschland gab es 1996 84.500 Werbeschaffende, weit mehr als ...

Bitte trage deine eMail-Adresse ein, um den Download-Link
zum vollständigen Referat zu erhalten.





Bitte überprüfe - nach dem Absenden deiner eMail Adresse - direkt dein eMail Postfach und lade dir das Referat herunter. Du findest den Link zum download in unserer eMail.

Durch Aktivierung des Bestätigungslinks in unserer Service-Mail stimmst du zu, dass unsere Sponsoren dir in unregelmäßigen Abständen Werbung per E-Mail zusenden dürfen. Dieser kannst du jederzeit widersprechen. Dank unserer Sponsoren können wir dir diesen Service weiterhin kostenlos anbieten.
Anmelden bzw. kostenlos registrieren.

Gratis registrieren um alles zu sehen

Wenn du das komplette Referat Werbung ganz einfach erklärt sehen willst, registriere dir jetzt deinen persönlichen Pausenhof Account oder fordere es direkt als eMail an.

Anmelden Hausaufgaben